Medien

AUSSENDER



Mass Response Service GmbH
Ansprechpartner: Stephan Zangerle
Tel.: +43 670 670 1055
E-Mail: presse@spusu.at

FRüHERE MELDUNGEN

07.03.2019 - 10:00 | Mass Response Service GmbH
26.02.2019 - 09:15 | HELP mobile
13.02.2019 - 09:30 | Mass Response Service GmbH
14.01.2019 - 10:00 | HELP mobile
03.12.2018 - 09:15 | Mass Response Service GmbH

Mediabox

pts20190322019 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

spusu klettert weiter nach oben: Feierliche Einweihung des 39. Stockwerkes im DC Tower


Wien (pts019/22.03.2019/15:00) - Hoher Besuch bei der Einweihung des 39. Stockwerkes von spusu: Neben Dompfarrer Toni Faber und den Moderatoren Arabella Kiesbauer und Alfons Haider sowie Fußballlegende Hans Krankl, Manuel Ortlechner mischten sich auch diverse weitere Top-Stars aus Fußball, Handball und Eishockey unter die zahlreichen Festgäste.

Ein großes und ebenso spektakuläres Eröffnungsevent erwartete gestern die zahlreichen BesucherInnen im DC Tower, dem höchsten Gebäude Österreichs. Der Einladung von spusu-Geschäftsführer Franz Pichler folgten zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport. Nach der Eröffnungsrede von spusu-Geschäftsführer Pichler folgte die Segnung des Stockwerkes durch Dompfarrer Toni Faber. Die Moderatoren Arabella Kiesbauer und Alfons Haider führten gekonnt durch den Abend.

Rahmenprogramm der Extraklasse

Im Anschluss an die Segnung durfte kräftig gefeiert und genetzwerkt werden. Natürlich sorgte spusu für ein entsprechendes Rahmenprogramm und lockte zusätzlich mit prominenten Namen, darunter Boris Nemsic, Medienguru Wolfgang Fellner, u.v.m.

Die spusu Testimonials Hans Krankl und Manuel Ortlechner zogen die Blicke auf sich. Die sportlichen Superstars aus Handball, Fußball und Eishockey, wie Rafael Rotter von den spusu Vienna Capitals, spusu SKN Trainer Ranko Popovic, spusu LIGA GF Tom Berger, Ex-Handball-Star Conny Wilczynski und weitere, wussten die Gäste prächtig zu unterhalten und zeigten auch ihre Fähigkeiten in den entsprechenden Sportarten.

Selbstverständlich durften auch die Maskottchen der Sportvereine nicht fehlen, ebenso wenig wie die Vorstellungen von Illusionist Philipp Kainz, der während des Abends für Staunen sorgte. Auch die vorbereitete 5G-Demonstration stieß auf großes Interesse.

spusu startet in Italien

In seiner Ansprache plauderte Geschäftsführer Franz Pichler aus dem Nähkästchen und verriet interessante Details zu spusu. spusu ließ erst kürzlich bei der Frequenzversteigerung aufhorchen und will als erster Anbieter Österreichs echtes 5G nach Niederösterreich und Burgenland bringen.

Eine weitere Sensation war die Verkündung, dass spusu künftig auch über die Grenzen hinaus den Markt aufmischen will. Schon ab 2020 will spusu in Italien starten.

Rasantes Wachstum

spusu übersiedelte bereits 2017 von Floridsdorf in das höchste Gebäude Österreichs, den DC Tower. "Im März 2017 haben wir den 38. Stock zum spusu Hauptquartier gemacht", erinnert sich Pichler. "spusu wächst rasant und das Jahr 2018 war aufgrund der verschiedenen Marketingaktivitäten und den Neuerungen im technischen Bereich das bislang erfolgreichste Jahr in der noch jungen Geschichte von spusu. Durch den großen Erfolg konnten wir auch neue Arbeitsplätze schaffen und wachsen im Moment um mehr als einen Mitarbeiter pro Monat", so Pichler stolz.
Daher sei es notwendig gewesen, auch räumlich zu wachsen, wie der spusu-Visionär sagt. Im 39. Stock finden sich neben dem spusu Service-Team Wien, das Kompetenz-Team, die Marketingabteilung sowie die Schulungsräume für die im Herbst startende spusu Akademie (Infos unter http://akademie.spusu.at ).

Über spusu
spusu (steht für sprich und surf) ist am 15. Juni 2015 als österreichischer Mobilfunkanbieter im Netz von "3" gestartet. Nach dem Leitbild "einfach. menschlich. fair." steht spusu für Mobilfunk ohne versteckte Kosten. spusu ist aktueller Branchensieger der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS). spusu ist eine Marke der Mass Response Service GmbH. http://www.spusu.at

(Ende)
Aussender: Mass Response Service GmbH
Ansprechpartner: Stephan Zangerle
Tel.: +43 670 670 1055
E-Mail: presse@spusu.at
Website: www.spusu.at
|
|
98.290 Abonnenten
|
177.652 Meldungen
|
72.311 Pressefotos

MEDIEN

24.02.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
21.02.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
21.02.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
20.02.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
20.02.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top