Leben

AUSSENDER



EZ-Akademie. Vitale Menschen . Unternehmen . Gemeinden
Ansprechpartner: Irene Schlögl
Tel.: +43 664 840 54 43
E-Mail: is@vitalitaetsrad.at

FRüHERE MELDUNGEN

28.06.2019 - 10:00 | VitalitaetsRad®
20.05.2019 - 11:55 | AGAN Outplacement und Arbeitsstiftungen
27.03.2019 - 09:10 | AGAN Outplacement und Arbeitsstiftungen
12.03.2019 - 11:00 | AGAN Outplacement und Arbeitsstiftungen
31.01.2019 - 13:30 | EZ-Akademie
pts20190730016 Medizin/Wellness, Kultur/Lifestyle

Schon wieder so ein Ratgeber!

Buchneuerscheinung von jemandem, der keine Ratschläge gibt


Buchautor und Vitalitätscoach Mag. Peter Zellermayer (Foto: Korrak)
Buchautor und Vitalitätscoach Mag. Peter Zellermayer (Foto: Korrak)

Wien (pts016/30.07.2019/10:15) - Bücher zu schreiben ist in, sie gratis zu vertreiben ist überhaupt "hip". Wer sich abseits des klassischen Marketing im Social Media Bereich bewegt, sollte zumindest ein Gratisbuch auf den Markt werfen. Peter Zellermayer sieht das auch so - aber nur in Ansätzen. Sein Buch trägt den Titel "Energie hoch 7" und befindet sich derzeit in Lektorat und Layout.

"Energie hoch 7" verhilft Menschen dazu, ihren Alltag besser zu managen um trotzdem Mensch zu bleiben. Denn augenscheinlich sind wir vor Hektik, Getriebenheit, innerer Unruhe, zeitlicher Optimierung oder Multi-Tasking-Wahn nicht mehr fähig, ur-eigentlich zu LEBEN.

Wie es anders geht? Mit einfachen Strategien, die mehr Lebensenergie und Freude in den Alltag bringen. Um so Krankheiten vorzubeugen, Stress zu relativieren, die eigene Lebenskraft mit einer gewissen Leichtigkeit voll auszuschöpfen. Ziel ist, letztlich das Leben zu leben, das mann/frau eigentlich wollte. Trotz Job, Familie, Sozialleben, Mehrfachbelastung. Um die späte Reue "Eigentlich hätte ich ..., wollte ich ..." gar nicht erst aufkeimen zu lassen.

Die Theorie dahinter ist Zellermayer's wissenschaftlich validiertes VitalitätsRad®, welches unter der Marke "Wiener VitalitätsManagement" demnächst von sich hören lässt. 6 Gesundheits- und 7 Vitalitätsfaktoren spielen dabei zusammen. Sie bewirken in optimierter Form "ein völlig neues Lebensgefühl", wie es eine Kundin der Betaphase treffend auf den Punkt bringt. Ausgangspunkt ist die individuelle Analyse mittels Testverfahren, gefolgt von einem fundierten, punktgenauen Coaching. Und auch danach ist lange noch nicht Schluss.

Alles klar? Natürlich nicht. Weil das Wiener VitalitätsManagement eben nicht in ein paar Absätzen auf den Punkt zu bringen ist, hat sich Zellermayer für ein Buch entschieden, welches gleichzeitig schon erste Handlungsansätze liefert. Als Ratgeber will er es allerdings nicht verstanden wissen: "Ratschläge" haben etwas mit "Schlägen" zu tun - das ist nicht die Form von neu gelebter Vitalität, die ich meinen LeserInnen anbiete. Für mich ist dieses Buch eine Einladung. Aber bei einer Einladung mit Gewinnspanne zu kalkulieren? Halte ich für keinen guten Ansatz, um Lebensenergie zu steigern".

Das Buch:
Energie hoch 7 - Höhere Energie leicht und erfolgreich einsetzen mit dem preisgekrönten Wiener VitalitätsManagement

Der Autor:
Mag. Peter Zellermayer, Betriebswirt, Unternehmensberater, Unternehmer, Unternehmens-, Lebens- und Sozialberater, Zertifizierter HRV-Coach, Verhaltens- und Vitalitätstrainer

Erhältlich ab September 2019 zum Produktions- und Versandkostenpreis

Limitierte Auflage - Vorreservierungen: is@vitalitaetsrad.at, Irene Schlögl

(Ende)
Aussender: EZ-Akademie. Vitale Menschen . Unternehmen . Gemeinden
Ansprechpartner: Irene Schlögl
Tel.: +43 664 840 54 43
E-Mail: is@vitalitaetsrad.at
Website: ez-akademie.at
|
|
98.204 Abonnenten
|
173.608 Meldungen
|
69.987 Pressefotos

LEBEN

23.08.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
23.08.2019 - 08:45 | Alois Gmeiner
23.08.2019 - 08:18 | danberg&danberg.
23.08.2019 - 07:45 | AURESA e.K.
23.08.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top