Leben

AUSSENDER



Klafs GmbH
Ansprechpartner: Petra Stegmaier
Tel.: +43 5335 2330 107
E-Mail: petra.stegmaier@klafs.at

FRüHERE MELDUNGEN

18.02.2020 - 23:00 | Klafs GmbH
06.11.2019 - 23:40 | KLAFS GmbH
29.10.2019 - 23:55 | KLAFS GmbH
04.07.2019 - 23:55 | KLAFS GmbH
24.06.2019 - 23:50 | KLAFS GmbH

Mediabox

pts20200303013 Tourismus/Reisen, Medizin/Wellness

Sauna in the City

Boutique-4-Sterne-Hotel SPIESS & SPIESS in Wien punktet mit moderner Klafs-Saunaanlage


Hopfgarten/Wien (pts013/03.03.2020/09:00) - Die Sauna im Hotel SPIESS & SPIESS im Herzen von Wien ist nicht groß. Der Entspannungsfaktor für Gäste dafür umso größer. Auch für die Hoteliers. Jean-Philipp und Nadine Spiess erzählen, warum.

"Wir haben schon lange mit dem Gedanken gespielt, eine Sauna in unserem Hotel einzubauen. Im vergangenen Jahr ist durch eine räumliche Veränderung eine Fläche frei geworden. Für uns war klar: Das ist der perfekte Platz", erinnert sich Jean-Philipp Spiess, Geschäftsführer des Boutique-4-Sterne-Hotels SPIESS & SPIESS in Wien. Wenig später wertet diese Investition ihr Hotel auf. Sogar mehr als gedacht.

Sauna als USP

"Wien hat viele 4-Sterne-Hotels, aber nur wenige mit einem Wellness-Angebot. Vor allem in den kleinen Hotels ist dies selten. Damit schafften wir ein Alleinstellungsmerkmal", ist der Hotelier überzeugt. Für ihn war die Hauptmotivation, die Sichtbarkeit des Hotels zu erhöhen. Diese Investition sollte außerdem bestehende Kunden durch ein zusätzliches Angebot halten sowie eine weitere Zielgruppe ansprechen - nämlich jene, für die eine Sauna im Hotel ein Muss ist.

"35 Prozent der Geschäftskunden erwarten sich eine Sauna. Sie schätzen die Entspannung und Ruhe am Abend", weiß Nadine Spiess, die gemeinsam mit ihrem Mann das Hotel führt. Ein Saunagang ist nach arbeitsintensiven Stunden, knappen Kundenterminen, straffen Meetings oder einem wunderbaren Tag in Wien in jedem Fall eine Wohltat.

Besonders ist bei den Spiess', dass sie ein Sanarium®, also eine Sauna mit variablen Badeformen von heiß über tropisch bis mild, bieten: "Wir hatten zu wenig Platz für eine Sauna und ein Dampfbad. Deshalb bieten wir mit unserer modernen Klafs-Saunaanlage täglich abwechselnd die Sauna oder das Sanarium® an. Das nehmen unsere Gäste sehr gut an", so Jean-Philipp Spiess.

"So wie wir uns wohlfühlen"

Die Spiess' verzichteten auf einen Architekten. Sie planten und gestalteten alles selbst. Ihr Anspruch: Es muss modern sein, darf trotzdem nicht steril wirken. Es muss schön und zweckmäßig sein. Einfach so, dass sie sich selbst wohlfühlen. Das ist die Herangehensweise der beiden für alle ihre Projekte. Mit Erfolg. Ihr neuer Wellnessbereich wirkt. Von der ersten Sekunde. Vom ersten Atemzug. Man hat das Gefühl, als würde man schon mit dem Abstreifen der Kleidung den Alltag zurücklassen.

Die großen Paneele lassen die Sauna modern und schön aussehen, die ausgeklügelte Beleuchtung gibt ihr ein ganz besonderes Flair. Die beruhigende Atmosphäre entsteht durch die perfekte Harmonie von Farben, Materialien und Geräuschen. "Inspiriert haben uns dazu die Donau-Auen, eigene Urlaube, Messen und Zeitschriften", sagt Nadine Spiess: "Es ist immer ein Experiment. Bisher hat das sehr gut funktioniert. Es freut uns, wenn sich andere hier genauso wohlfühlen wie wir selbst."

Klafs als top Partner

"Bei unseren eigenen Urlauben sind wir immer wieder auf Klafs gestoßen. Da gab es Details, die uns im Kopf geblieben sind. Die Optik, die Qualität und die repräsentative Erscheinung haben uns überzeugt. Deshalb haben wir uns für diesen Partner bei der Realisierung entschieden. Die Tiroler Wellness-Experten sind ihrem Ruf voll und ganz gerecht geworden", ist sich das Hotelier-Paar einig: "Die Betreuung war vom Anfang bis zum Abschluss top, der nahe Schauraum in Wien eine tolle Inspiration und das Preis-Leistungsverhältnis entsprach unseren Vorstellungen. Auch über die Organisation, den zeitlichen Ablauf und die termingerechte Montage können wir nur Positives berichten. Wir waren beispielsweise sehr angetan, dass die Unterlagen für das Behördenverfahren top aufbereitet weitergegeben wurden. Da bliebt für uns und das Amt nichts mehr zu tun."

Einen Tipp haben die beiden für alle Hoteliers, die auch eine Sauna einbauen möchten: "Saunen gibt es mit allen technischen Raffinessen. Jede kann mehr, als man braucht. Eine detaillierte Programmierung ist zeitintensiv und braucht eine genaue Einschulung. Je simpler die Technik, desto einfacher ist sie für das Personal zu bedienen."

Damit die Chefs nicht mehr schwitzen

Es gab noch einen Grund für die Investition Sauna: "Da die Auslastung der Wiener Hotels meist im ersten Quartal hinkt, wollten wir der schwachen Jahreszeit etwas entgegensetzen und unsere Auslastung verbessern. Wenn sich schon die Stadt in dieser Zeit nicht von ihrer schönsten Seite zeigt, sollen wenigstens jene Gäste, die bei uns buchen, einen Vorteil haben und ihre Tage in Wien entspannter und vielleicht auch gesünder genießen", so Jean-Philipp Spiess. Den aktuellen Zahlen zu Folge funktioniert das. Die Hotelchefs kommen also nur noch ins Schwitzen, wenn sie selbst einmal Zeit finden, ihre Sauna zu nutzen.

Zur Sache

Das Boutique-4-Sterne-Hotel SPIESS und SPIESS
* ist privat geführt und liegt im Herzen von Wien.
* wurde 2002 gegründet und laufend renoviert, zuletzt 2019.
* hat Platz für 49 Gäste in 22 Zimmern und Suiten sowie 35 Personen im Seminarraum.
* ist Allergiker-freundlich (ECARF-zertifiziert), bietet ein zertifiziertes BIO-Frühstück und plant die Umweltzeichenzertifizierung für 2020.
* ist stolz auf den siebten TripAdvisor Travellers' Choice Award in Folge.

Die Klafs GmbH
* schaffte bereits über 35.000 faszinierende, einzigartige, maßgeschneiderte und nachweislich guttuende Entspannungsorte in österreichischen Hotels, Fitness-Studios, Freizeitbädern und privaten Wellness-Oasen.
* steht als Marktführer für Sauna- und Spa-Angebote mit kompromissloser Qualität, durchdachtem Design, hohem Komfort, Innovationen, Betriebssicherheit und exzellentem Service.
* beschäftigt 65 Mitarbeiter alleine in Österreich.

(Ende)
Aussender: Klafs GmbH
Ansprechpartner: Petra Stegmaier
Tel.: +43 5335 2330 107
E-Mail: petra.stegmaier@klafs.at
Website: www.klafs.at
|
|
98.405 Abonnenten
|
182.196 Meldungen
|
74.591 Pressefotos

LEBEN

14.08.2020 - 16:25 | Ludwig Wolfgang
14.08.2020 - 16:20 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
14.08.2020 - 13:34 | pressetext.redaktion
14.08.2020 - 13:30 | Scientology Kirche Deutschland, Hubbard Scientology Organisation München e.V.
14.08.2020 - 11:00 | ARTBOX GROUPS GmbH
Top