Medien

AUSSENDER



INFOSCREEN Austria
Ansprechpartner: Ursula Reiberger
Tel.: 01 710 5200 210
E-Mail: ursula.reiberger@infoscreen.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.04.2019 - 10:00 | Dynatrace
26.03.2019 - 09:45 | Dynatrace
27.02.2019 - 10:30 | INFOSCREEN Austria
19.02.2019 - 13:30 | INFOSCREEN Austria
13.02.2019 - 10:30 | INFOSCREEN Austria

Mediabox

pts20190429029 Sport/Events, Medien/Kommunikation

Rapid fixiert Vertragsverlängerung mit INFOSCREEN

"Wir brauchen enge Kommunikation mit dem zwölften Mann"


Wien (pts029/29.04.2019/14:20) - Der SK Rapid will am Mittwoch ein großes Saisonziel erreichen: Erstmals seit 1995 soll die Cuptrophäe wieder nach Hütteldorf geholt werden. Vor dem entscheidenden Cupfinale gegen RB Salzburg in Klagenfurt konnte SK Rapid Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek vorzeitig eine wichtige Vertragsverlängerung fixieren. INFOSCREEN bleibt auch weiterhin Medienpartner des Traditionsvereins und wird die Heimspiele der Grün-Weißen in den Straßenbahnen, Bussen und U-Bahn-Stationen der Wiener Linien ankündigen. Die Partnerschaft wurde bis Ende 2020 verlängert. Rapid will die kontinuierlich steigende Reichweite des Fahrgast TV-Senders weiterhin nutzen, um möglichst viele Fahrgäste ins Allianz Stadion zu locken.

"Die Rapid-Fans sind die beste Unterstützung, die sich eine Mannschaft nur wünschen kann", betont Geschäftsführer Christoph Peschek. "Weil wir diesen Rückhalt unbedingt brauchen, um gemeinsam erfolgreich zu sein, setzen wir auf eine enge Kommunikation mit dem zwölften Mann. INFOSCREEN ist im öffentlichen Raum dafür ein ideales Medium." Mit einer Tagesreichweite von 33,9 Prozent (Media-Analyse 2018) in Wien ist der Fahrgast-TV-Sender tatsächlich eines der reichweitenstärksten Massenmedien überhaupt. Gerade für den SK Rapid sind die Passagiere in den Straßenbahnen, Bussen und U-Bahnen eine wichtige Zielgruppe. "Viele unserer Fans nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel tagtäglich und ein großer Teil von ihnen kommt damit auch zu den Heimspielen ins Allianz Stadion. Umso wertvoller ist die Präsenz des SK Rapid", unterstreicht Peschek.

Enorme Zugkraft der Grün-Weißen

Dass auch INFOSCREEN von der enormen Popularität der Hütteldorfer profitiert, zeigt sich immer wieder. Für das Heim-Match gegen Hartberg hatte INFOSCREEN zwei VIP-Tickets unter den Zusehern verlost. "Die Resonanz darauf stellt alle anderen Gewinnspiele klar in den Schatten", erklärt INFOSCREEN-Geschäftsführer Sascha Berndl. Kein anderer Verein habe eine vergleichbare Zugkraft und sorge für derartige Emotionen. "Die Fußballberichterstattung generell und die Ankündigung der Rapid-Matches im Speziellen sind ein unentbehrlicher Teil unseres Programms. Deshalb - und auch weil ich seit Kindertagen selbst ein Grün-Weißer bin - freue ich mich über die Verlängerung unserer Zusammenarbeit mit Rapid", betont Berndl. Fixiert wurde die Partnerschaft übrigens standesgemäß auf dem Rasen des Allianz Stadions unmittelbar vor dem Anpfiff gegen Hartberg.

(Ende)
Aussender: INFOSCREEN Austria
Ansprechpartner: Ursula Reiberger
Tel.: 01 710 5200 210
E-Mail: ursula.reiberger@infoscreen.at
Website: www.infoscreen.at
|
|
98.244 Abonnenten
|
176.431 Meldungen
|
71.676 Pressefotos

MEDIEN

16.12.2019 - 08:30 | Der Pressetherapeut
16.12.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
13.12.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
13.12.2019 - 10:20 | BürgschaftsBank Berlin
13.12.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top