Leben

AUSSENDER



Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com

FRüHERE MELDUNGEN

24.01.2018 - 11:00 | PURE BIO PRODUCTS
28.04.2015 - 09:30 | pressetext.service
10.01.2014 - 10:10 | PURE BIO PRODUCTS - DI Wagner KG

Mediabox

pts20190731018 Produkte/Innovationen, Handel/Dienstleistungen

Pure Bio Energy: "Geschmackserlebnis aus Österreich erobert Trauminseln"

General Manager Udo Wagner setzt auf Qualität statt Quantität und auserlesene Geschäftspartner


Wien (pts018/31.07.2019/10:00) - Flüssige Energie Made in Austria von der Insel der Seligen zu den Trauminseln in Karibik und im Indischem Ozean - das ist eine nicht alltägliche Erfolgsgeschichte. Welche Erfolgsfaktoren ausschlaggebend sind, um gegenüber den Giganten der Energydrink-Branche erfolgreich bestehen zu können", erklärt Udo Wagner, General Manager von Pure Bio Energy, im folgenden Interview.

Frage: Karibik und der Indische Ozean: Da denkt man sofort an Trauminseln, wie beispielsweise Mauritius, die Seychellen, St. Lucia oder die Cayman Islands. Auf all diesen Märkten sind Sie mit Pure Bio Energy überaus erfolgreich präsent. Nun wird ja Österreich gerne auch als Insel der Seligen bezeichnet. Warum macht gerade der gesunde Energiedrink aus den Alpen offenbar immer mehr Inselbewohner selig?

Udo Wagner: Bei den Menschen, die auf diesen wunderbaren Inseln leben, herrscht oft sehr viel Lebensfreude. Genau dafür steht auch unser 100 Prozent biologisch hergestellter Energy Drink. Energie, Gesundheit und ein unvergleichlich guter Geschmack - darauf schwören mittlerweile immer mehr Menschen in diesen für uns noch ziemlich neuen Märkten. Für sie ist Pure Bio Energy der perfekte Energiespender und sorgt für noch mehr Lebensfreude!

Frage: Das ist natürlich ein guter Grund. Als Manager muss man jedoch zweifellos auf viele andere Aspekte achten, wenn man neue Märkte erschließt. Was sind für Sie die wichtigsten Entscheidungsparameter? Feldstudien? Konsumentenbefragungen? Oder haben Sie andere Erfolgsrezepte?

Udo Wagner: Klar sind Zahlen, Daten und Fakten wichtig. Aber wir planen uns ganz sicher nicht zu Tode. Nach unserer Erfahrung ist es viel entscheidender, sich direkt in die Märkte zu begeben, vor Ort den richtigen Vertriebspartner auszuwählen. Und dann heißt es eintauchen in das Lebensgefühl, etwa in jenes der Karibik!

Frage: Jetzt wird auch klar, warum Sie sich auf die Karibik in der Badewanne vorbereitet haben. Sie nehmen es mit dem Eintauchen offenbar sehr wörtlich. Gehen Sie häufig derart unkonventionelle Wege um sich der Gefühlswelt neuer Zielmärkte anzunähern?

Udo Wagner: Für eine relativ kleine Marke wie Pure Bio Energy ist das ein absolutes Muss! Gemessen an den Branchenriesen wie Red Bull oder Monster sind wir ein kleiner Fisch. Wir können neue Märkte nicht mit gigantischen Marketingkampagnen überschwemmen. Also müssen wir ungewöhnliche Wege gehen, sonst fressen uns die großen Fische zum Gabelfrühstück.

Aber genau diese unkonventionelle Herangehensweise entscheidet oft über Erfolg oder Misserfolg. Unser einzigartiges Produkt darf in Sachen Qualität keine Kompromisse eingehen und muss zum Geschmack der jeweiligen Märkte passen. Unser Produkt-Know-how in Kombination mit den detaillierten Marktkenntnissen unserer regionalen Partner führen zum Erfolg.

Frage: Apropos Partner: Wer sind Ihre bevorzugten regionalen Geschäftspartner?

Udo Wagner: Das ist für uns eine ganz entscheidende Frage. Wir setzen auf Partner, die exakt zu unserer Unternehmensphilosophie passen. Sie müssen sich mit uns auf inhaltlicher, aber auch auf zwischenmenschlicher Ebene identifizieren können. Erfahrungsgemäß funktioniert eine Partnerschaft optimal mit mittelständischen, Eigentümer geführten Unternehmen. Wir brauchen den direkten Kontakt, müssen, wenn nötig, auch am Wochenende oder mitten in der Nacht telefonieren können. Partnerschaft ist für uns Vertrauenssache. Und wir können mit gutem Gewissen behaupten, dass jeder einzelne unserer Partner in den mittlerweile mehr als 30 Ländern, in denen wir Pure Bio Energy verkaufen, auch unser Freud ist. Wir können mit jedem Einzelnen jederzeit auf ein Bier gehen. Oder in unserem Fall: Auf eine Dose Pure Bio Energy.

Frage: Könnte man das Leitmotiv Ihres Unternehmens unter dem Motto Qualität vor Quantität zusammenfassen?

Udo Wagner: Absolut. Bei der Qualität gehen wir keine Kompromisse ein. Weder bei der ausschließlich biologischen Zusammensetzung, dem unvergleichlich fruchtigen Geschmack noch bei der energiespendenden Wirkung unseres Getränkes. Pure Bio ist ein Energydrink für alle, die ihren Körpern gesunde Energie mit dem gewissen Mehrwert gönnen möchten und die mit dem Geschmack nach Gummibärli nichts anfangen können. Wir legen unsere gesamte Aufmerksamkeit auf das Produkt und nicht auf Firlefanz und Drumherum. Deshalb können wir mit voller Überzeugung sagen: Wir produzieren den besten Energydrink auf der ganzen Welt!

Frage: Reicht das, um gegen die Großen der Branche erfolgreich zu bestehen? Sind Sie ein kleiner Fisch aus Österreichs Alpenseen oder doch so etwas wie der Hecht im Karpfenteich?

Udo Wagner: Auf all unseren Märkten sind die großen Energygetränke-Hersteller aus den USA und aus Europa massiv präsent. Aber wir machen laufend die Erfahrung, dass es aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs und des völlig anderen Geschmacks nirgends zu einer Kannibalisierung des Marktes kommt. Vielmehr erweitert unser Produkt das Segment Energy Drink. Wir sprechen neue, gesundheitsbewusstere Zielgruppen an, wie beispielsweise Frauen oder ehemalige Heavy User chemisch produzierter Energydrinks, die irgendwann beginnen, mehr auf ihre Gesundheit zu achten.

Frage: Eine abschließende Frage hätte ich noch: Wenn Sie darüber nachdenken würden, Pure Bio Energy nach Alaska oder Sibirien zu liefern. Würden Sie sich dann zur Vorbereitung in eine Badewanne voller Eiswürfel setzen?

Udo Wagner (lacht!) Selbstverständlich! Für mich als begeisterten Eisschwimmer wäre das sogar ein Genuss. Außerdem schlagen wir damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Ich bereite mich auf die neuen Märkte und die nächste Schwimmsaison vor. Denn bis zum nächsten Eisbad im Freien dauert es ohnehin noch viel zu lange!

(Ende)
Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pure-bio.at
|
|
98.383 Abonnenten
|
181.171 Meldungen
|
73.819 Pressefotos
Top