Medien

AUSSENDER



PRIKK GmbH
Ansprechpartner: Naftali Neugebauer
E-Mail: naftali.neugebauer@prikk.world
pts20180226015 Politik/Recht, Medien/Kommunikation

Propaganda in Moscheen - der aktuelle Kommentar auf PRIKK

Ditib kann kein Partner für Staatsverträge sein - von Erol Özkaraca


Symbolbild Moschee (Foto: COO Pexels.com)
Symbolbild Moschee (Foto: COO Pexels.com)

Berlin (pts015/26.02.2018/11:50) - "Ditib kann kein Partner für Staatsverträge sein, wie es manche SPD-geführte Regierungen und Landesverbände glauben. Keine Staatsverträge mit den islamistischen Verbänden! Der Berliner SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh und viele andere in der Berliner SPD und bei den Grünen befürworten Staatsverträge unter anderem mit der Ditib." (Erol Özkaraca)

Lesen Sie den vollständigen Kommentar auf PRIKK > http://bit.ly/2ClkBua

Über den Autor: Erol Özkaraca war von 2011 bis 2016 für die SPD Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und trat 2017 aus der SPD aus. Er ist Rechtsanwalt und lebt in Berlin.

PRIKK.WORLD ist eine europäische Alternative zu Facebook, die dem User kostenlos anbietet: Blogs, Social Media, Marktplatz, Jobplattform, Crowdfunding und tagesaktuelle News.

Jeder User hat einen kostenlosen Blog auf PRIKK, der in der Rubrik "Meinungen" der in den tagesaktuellen Nachrichten von PRIKK ausgespielt wird. Die Kommentare drücken nicht die Haltung von PRIKK aus. Mehr über PRIKK > http://www.prikk.world . Auf PRIKK gilt: Im Zweifel für die Meinungsfreiheit.

Sie wollen mehr aktuelle Kommentare auf PRIKK lesen > https://www.prikk.world/meinungen/user-blog



(Ende)
Aussender: PRIKK GmbH
Ansprechpartner: Naftali Neugebauer
E-Mail: naftali.neugebauer@prikk.world
Website: www.prikk.world
|
|
98.376 Abonnenten
|
194.012 Meldungen
|
80.139 Pressefotos

MEDIEN

27.10.2021 - 11:30 | Precom Group AG
27.10.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
27.10.2021 - 08:45 | ART Innsbruck
27.10.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
26.10.2021 - 08:10 | Unser Kandidat 2022 i.G.
Top