Medien

AUSSENDER



y-doc
Ansprechpartner: Michael Richter, CEO
Tel.: +43 732 60 27 280
E-Mail: presse@y-doc.at

FRüHERE MELDUNGEN

18.03.2021 - 14:00 | y-doc
04.03.2021 - 10:00 | y-doc
21.11.2019 - 07:30 | y-doc
12.05.2016 - 12:00 | Richter Michael - y-doc Infotainment
27.11.2013 - 09:00 | y-doc Infotainment

Mediabox

pts20210422009 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Wirtschaft

Programmatic Advertising in der Arztpraxis

y-doc Wartezimmer TV mit neuen Features


Linz (pts009/22.04.2021/09:00) - Neue technische Features: Durch die Möglichkeit der Auswahl bestimmter Arztgruppen, wie zum Beispiel Frauenärzte, Kinderärzte oder aber durch die Selektion nach Ordinationsschwerpunkten, war Wartezimmer TV gewissermaßen schon immer programmatisch. Nun geht y-doc Wartezimmer TV noch einen Schritt weiter und wird zusehends noch dynamischer.

RSS-Feed steht für "Really Simple Syndication" und bezeichnet die Möglichkeit, kurze Nachrichten und Aktualisierungen einer Kunden-Website zu erhalten, vergleichbar mit einer Mitteilungszentrale am Handy, die aktuelle News und Updates anzeigt. Solche RSS-Feeds bindet y-doc Wartezimmer TV nun auch in die Programme in den Arztpraxen mit ein und greift damit aktuelle Beiträge von Kunden-Websites ab. Selbst- verständlich werden dabei die grafischen Vorgaben der Kunden zu 100 Prozent berücksichtigt und umgesetzt. Die RSS-Feeds werden von den Screens in 15-minütigen Intervallen abgefragt und automatisch aktualisiert.

Zudem können nun auch zwei weitere Datenformate durch y-doc Wartezimmer TV ausgelesen werden: Mittels XML und JSON können dynamische Daten von einem (Kunden-)Server bezogen werden. So können beispielsweise Infografiken täglich aktualisiert abgerufen und dargestellt werden. Die jeweilige Grafik wird nur einmal vordefiniert und ändert sich dann mit den dynamischen Daten "von selbst". Ein Beispiel hierfür ist der regionale Wetterbericht, der mehrmals täglich aktualisiert wird.

Branding: Ab sofort können Werbe-Kunden den aktuellen, regionalen Wetterbericht in Wartezimmer TV mit Logo oder Produktsujets branden. Der passende Werbespot im Anschluss unmittelbar an den Wetterbericht vervollständigt die Kampagne. Demnächst wird y-doc auch mit einem Pollenwarndienst on air gehen. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich informiert!

Über y-doc
y-doc war 1999 der Erfinder von Wartezimmer TV. Mit rund 1.200 ausgestatteten Ärzten hat man seither die Marktführerschaft in Österreich inne. y-doc vermarktet zusätzlich zum eigenen Screen-Netz auch die Werbeplätze bei allen relevanten Marktbegleitern sowie in Apotheken. Mit Screens bei rund 2.000 Ärzten sowie mit 240 Ambulanz-Screens werden monatlich über 4 Mio. Brutto-Kontakte bzw. 42 % aller Patien- ten*Innen erreicht. Die nationale Reichweite beläuft sich auf 23,4 % (14 d). Mit dem ebenfalls von y-doc ver-markteten Apotheken TV kommen in knapp 400 Apotheken rund 3 Mio. weitere Kontakte hinzu. Schaltun- gen können nach Ärzte-Gruppen sowie nach geografischen Gesichtspunkten vorgenommen werden. Seit einer EU-weiten Ausschreibung 2016 agiert y-doc zudem als offizieller Konzessionär der Ärztekammer für Wien.

(Ende)
Aussender: y-doc
Ansprechpartner: Michael Richter, CEO
Tel.: +43 732 60 27 280
E-Mail: presse@y-doc.at
Website: y-doc.at/index.php/home.html
|
|
98.175 Abonnenten
|
189.778 Meldungen
|
77.712 Pressefotos

MEDIEN

17.05.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
17.05.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
15.05.2021 - 16:25 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
15.05.2021 - 16:10 | E-Mail Marketing Academy
14.05.2021 - 16:30 | Corona-Transition
Top