Leben

AUSSENDER



Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com

Mediabox

pts20210127013 Medizin/Wellness, Handel/Dienstleistungen

Philip van Haentjens: "Österreicher immer stärker von gesundheitlichen Beschwerden durch Coronamaßnahmen betroffen"

Gründer der Gemeinschaftspraxis GUTsHAUS betont Wichtigkeit von ganzheitlicher Behandlung


Wien (pts013/27.01.2021/08:45) - Lockdown, Homeoffice, Homeschooling, Social Distancing. Maßnahmen, die mit diesen Begriffen zusammenhängen, machen krank. "Es ist klar erkennbar! In meiner Ordination in Wien häufen sich Fälle von Menschen, die durch die massiven Lebensänderungen aufgrund der verhängten Coronamaßnahmen auf unterschiedlichste Art und Weise Beschwerden entwickeln. Vor allem Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, des Verdauungstraktes und des Nervensystems, wie auch generelle Störungen des Wohlbefindens sind stark gestiegen. Die Österreicher leiden stark an den verhängten Maßnahmen", so Philip van Haentjens, einer der bekanntesten und profiliertesten Osteopathen des Landes, der gemeinsam mit einigen angesehenen Gesundheitsexperten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten die Gemeinschaftspraxis GUTsHAUS in Wien gegründet hat.

"Medikamente sind keine ausschließliche Lösung - wir betrachten alle gesundheitlichen Beschwerden immer ganzheitlich und haben daher im GUTsHAUS auch ein besonderes Behandlungs-Konzept zu den krankmachenden Auswirkungen der Coronamaßnahmen ausgearbeitet, um betroffenen Menschen schnell und wirksam zu helfen", führt Philip van Haentjens aus. Termine sind jederzeit auf Anfrage möglich. Kontakt: Telefon: 01 367 35 33, E-Mail: willkommen@gutshaus-wien.at. https://www.gutshaus-wien.at

"Man hat mir mein normales Leben genommen - ich fühle mich energielos, müde und krank"

Bei manchen Menschen setzte der Schock gleich beim ersten Corona-Lockdown ein. Sie hatten existenzielle Sorgen und Nöte und fragten sich zum Beispiel: "Man hat mir mein normales Leben genommen - wie bezahle ich jetzt meine Rechnungen, wenn ich nicht mehr arbeiten darf? Wann werde ich meinen Partner oder die Enkel wiedersehen, die im Nachbarland leben?" Fragen und Ängste, die viele sofort gesundheitlich beeinträchtigt haben. Bei anderen sickerte der Schock erst mit der Zeit langsam in tiefere Ebenen.

"Tatsache ist jedoch der allgemeine negative Einfluss der Coronastrategien auf nahezu alle Lebensbereiche der Österreicher. Die Maßnahmen sorgen für Einsamkeit oder aber Beengtheit durch die Familien- und Wohnsituation, Frustration, Bewegungsmangel, Angst, Ernährungsfehler, Stress, finanzielle und wirtschaftliche Sorgen, die mittel- und langfristig die Gesundheit massiv negativ beeinflussen, wenn nicht aktiv etwas dagegen unternommen wird, um einen Ausgleich zu schaffen", so van Haentjens.

Ganzheitliches Behandlungs-Konzept zu gravierenden Beeinträchtigungen durch Corona-Lockdown

Darum haben die Experten im GUTsHAUS ein besonderes Behandlungs-Konzept ausgearbeitet, um die Beschwerden von Patienten, hervorgerufen durch die fortlaufenden Coronamaßnahmen zu behandeln und in den Griff zu bekommen. "Der Vorteil einer Gemeinschaftspraxis mit Behandlern aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen, liegt auf der Hand. Es können sofort die entsprechenden Experten aus den Bereichen Osteopathie, Kinesiologie, Homöopathie, Bioresonanz, Akupunktur, Systemische Strukturaufstellung, Physiotherapie, Massage, Gesundheitstraining und Ernährungsberatung zu Rate gezogen werden, deren gemeinsames ganzheitliches Wissen eine Beschleunigung auf dem Weg zur Genesung des Betroffenen bedeutet", so van Haentjens.

Gemeinschaftspraxis GUTsHAUS - ein Ort, um der Gesundheit mehr Raum zu geben

Die neue Gemeinschaftspraxis GUTsHAUS ist ein Zentrum, in dem ausgewiesene Spezialisten Menschen dabei unterstützen, gesundheitliche Beschwerden durch ganzheitliche Betrachtung des menschlichen Körpers wieder in den Griff zu bekommen und dabei bestenfalls dauerhafte Genesung zu erlangen. Das GUTsHAUS vereint disziplinübergreifende Therapieansätze, um den wahren Ursachen von Beschwerden auf den Grund zu gehen.

"Denn Fakt ist, dass Symptome häufig ihre Ursache an einer ganz anderen Stelle haben, als dies vordergründig gespürt wird. Sei diese nun körperlicher, stoffwechselbedingter oder nervlicher Art. Häufig kommen Patienten mit einer langen Untersuchungs- und Behandlungsgeschichte zu uns und erst die ganzheitliche Betrachtung bringt Klarheit über die wahre Ursache von Beschwerden. Genau diese Auslöser gilt es zu analysieren und ganzheitlich zu behandeln", so Philip van Haentjens.

GUTsHAUS WIEN
Raum für Gesundheit
Heiligenstädterstraße 38 | DG
A-1190 Wien
Tel.: 01/367 35 33
E-Mail: willkommen@gutshaus-wien.at
Homepage: https://www.gutshaus-wien.at

(Ende)
Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pressetherapeut.com
|
|
98.099 Abonnenten
|
187.432 Meldungen
|
76.801 Pressefotos

LEBEN

24.02.2021 - 10:45 | pressetext.redaktion
24.02.2021 - 09:45 | Denk.Raum.Fresach
24.02.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
23.02.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
23.02.2021 - 11:40 | ISM International School of Management
Top