Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20200811027 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Olga Hentschel präsentiert ihre traditionell angehauchte Blumenkunst an der SWISSARTEXPO 2020

Vom 20. bis 24. August 2020 im Zürcher Hauptbahnhof


Zürich (ptp027/11.08.2020/11:00) - Die Künstlerin Olga Hentschel gibt heute bekannt, dass eine Auswahl ihrer Kunstwerke digital an der SWISSARTEXPO vom 20. bis 24. August 2020 im Hauptbahnhof Zürich vertreten sein werden. Ihr neuer Kunstkatalog wird ebenfalls vor Ort für die Besucher aufliegen. Die SWISSARTEXPO ist ein Kunstfestival im Herzen von Zürich, bei dem Künstler aller Stilrichtungen zu einer vielfältigen und farbenfrohen Ausstellung in einer der meistbesuchte Hallen Europas zusammenfinden.

Die freiberufliche Malerin liebt es, verschiedene Materialien zu verarbeiten und unter- schiedliche Techniken für ihre Werke zu nutzen. Derzeit liegt ihr Augenmerk auf der Staffelei und Lackminiatur im Stil des Fedoskino. Lackminiaturen aus Fedoskino sind traditionelle russische Lack-Miniaturmalereien mit Ölfarben auf schwarzen Lackschatullen aus Pappmaché. Die Miniaturen werden dabei im typischen Stil der russischen Volkskunst gemalt. Die virtuose Beherrschung der Maltechnik wurde von Generation zu Generation weitergegeben und immer weiter verfeinert. Die Lackdosen und Lack- schachteln wandelten sich mit zunehmender Kunstfertigkeit vom Gebrauchsgegenstand zum Kunstobjekt.

Hentschel zeichnet gerne Blumen, Stillleben, Landschaften und Märchen. Sie verwendet gerne dekorative Elemente, wie beispielsweise Blattgold, Perlmutt, Silber oder Goldpasten in ihrer Arbeit und nutzt helle und positive Farben. Neben Miniaturen hat sie eine große Passion für Staffeleien und hält ihre Kunstwerke stets positiv und sonnig. In ihren Bildern lassen sich ihre Detailverliebtheit und ihr Flair zum Realismus deutlich erkennen und so eignen sich die zauberhaften Gemälde immer auch als zarte und anmutige Dekorationen in Räumen.

Unter den digital ausgestellten Bildern bei der diesjährigen SWISSARTEXPO in Zürich gehört neben dem Werk "Chrysantheme" und "Herbst in Wien" auch das Bild "Pfingstrose", welches Olga Hentschel als Verehrung des deutschen Sommers im Jahr 2019 mit Ölfarben auf Leinwand kreierte. Die Gäste der SWISSARTEXPO sind herzlich dazu eingeladen, diesen leichten und harmonischen Kunststil in vollen Zügen zu genießen. Der kürzlich publizierte Kunstkatalog von Olga Hentschel wird ebenfalls vor Ort aufliegen, um Interessenten einen noch tieferen Einblick in das Schaffen der Künstlerin zu ermöglichen.

Weitere Informationen zu Olga Hentschel und ihre Arbeit findet man unter: https://facebook.com/olga.detkova.7 und https://www.instagram.com/olga.hentschel

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.swissartexpo.com
|
|
98.138 Abonnenten
|
188.903 Meldungen
|
77.381 Pressefotos

LEBEN

19.04.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
19.04.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
16.04.2021 - 16:00 | Martschin & Partner
16.04.2021 - 14:15 | FH St. Pölten
16.04.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top