Leben

AUSSENDER



Deutsche Weinstraße e.V.
Ansprechpartner: Sarah Bitz
Tel.: +49 6321 912333
E-Mail: verein@deutsche-weinstrasse.de

FRüHERE MELDUNGEN

11.12.2020 - 12:45 | Deutsche Weinstraße e.V.
01.12.2020 - 14:30 | Deutsche Weinstraße e.V.
22.07.2020 - 10:30 | Deutsche Weinstraße e.V.
29.05.2020 - 10:05 | Deutsche Weinstraße e.V.
10.03.2020 - 14:30 | Deutsche Weinstraße e.V.

Mediabox

pts20210115017 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle

Neue Ausgabe des Urlaubsmagazins für die Deutsche Weinstraße erschienen


Neustadt an der Weinstraße (pts017/15.01.2021/13:15) - "Aufbruch" - so lautet das Leitthema der diesjährigen Ausgabe des Magazins "Weinland Pfalz - Entlang der Deutschen Weinstraße". Ursprünglich dachten die Macher aus den Wein- und Tourismuswerbungen an der Deutschen Weinstraße dabei an die vielen innovativen Winzer, die bei der Wein- und Sektherstellung neue Wege gehen. An "Revoluzzer" wie den roten Fitz, deren Ideen die Pfalz prägten, an kreative Produkte, die mit viel Herzblut hergestellt werden und an den Prozess, die Deutsche Weinstraße als nachhaltiges Reiseziel für die Zukunft aufzustellen.

Mit Corona bekam das Thema "Aufbruch" noch einmal eine ganz neue Bedeutung. Denn der Restart in den Tourismus wird 2021 für viele Hoteliers und Gastronomen an der Deutschen Weinstraße tatsächlich ein Aufbruch in eine neue Zeit sein. Urlaub in Deutschland, Regionalität und Nachhaltigkeit werden dabei große Chancen eingeräumt.

Und damit liegen die Artikel des aktuellen Magazins mehr denn je im Trend: Es geht zum Beispiel um den Aufbruch beim Pfälzer Winzersekt. Johannes Fitz hat das Champagner-Verfahren ursprünglich in die Pfalz gebracht, heutzutage erfährt der Schaumwein eine zunehmende Wertschätzung und die Pfälzer Winzer bieten finessen- und variantenreiche Sekte an.

Vorgestellt werden noch weitere Pfälzer Persönlichkeiten, die mit ihren Gedanken und ihrem Handeln ihrer Zeit voraus waren bzw. sind und deshalb als "Revoluzzer" gelten. Vorgestellt werden Projekte, wie die Südpfalz-Biotope, die die hiesige Kulturlandschaft schützen und damit zum Erhalt vielfältiger Tier- und Pflanzenarten beitragen. Ein eigener Artikel widmet sich dem Pfälzer Dialekt, dessen Eigenheiten vorgestellt werden.

Durch die Vielfalt der Themen und verschiedene Autoren bietet das Magazin wieder Lesespaß und viele Inspirationen für Entdeckungen in der Region. Für Pfalz-Kenner genauso wie für Gäste, die dieses Jahr zum ersten Mal in die Region kommen.

Die neue Ausgabe des Magazins "Weinland Pfalz - Entlang der Deutschen Weinstraße" ist in einer Auflage von 60.000 Exemplaren erschienen und bei den Vereinen Deutsche Weinstraße e.V. -Mittelhaardt-, Südliche Weinstrasse e.V. und Pfalzwein e.V. sowie bei allen Tourist-Informationen der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße erhältlich. Darüber hinaus gibt es weiterführende Informationen zu den Artikeln auf: https://www.deutscheweinstrasse-pfalz.de

(Ende)
Aussender: Deutsche Weinstraße e.V.
Ansprechpartner: Sarah Bitz
Tel.: +49 6321 912333
E-Mail: verein@deutsche-weinstrasse.de
Website: www.deutsche-weinstrasse.de
|
|
98.170 Abonnenten
|
189.673 Meldungen
|
77.665 Pressefotos

LEBEN

12.05.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
11.05.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
11.05.2021 - 11:30 | Denk.Raum.Fresach
11.05.2021 - 10:10 | BMQ Partners AG
11.05.2021 - 10:10 | BMQ Partners AG
Top