Leben

AUSSENDER



Neusiedler See Tourismus GmbH
Ansprechpartner: Rudolf Munzenrieder
Tel.: +43 2167 8600 13
E-Mail: munzenrieder@neusiedlersee.com

FRüHERE MELDUNGEN

26.06.2019 - 09:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH
25.06.2019 - 13:45 | Neusiedler See Tourismus GmbH
14.06.2019 - 09:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH
13.06.2019 - 16:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH
07.06.2019 - 12:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH

Mediabox

pts20190630003 Kultur/Lifestyle, Tourismus/Reisen

Lisa und Sou-Chong kämpfen um die Liebe

Franz Lehárs "Das Land des Lächelns" verzaubert dieses Jahr in Mörbisch


Mörbisch (pts003/30.06.2019/10:00) - "Reisen Sie mit uns ins ferne China!", lautet die vielversprechende Devise des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See. Mit "Das Land des Lächelns" von Franz Lehár kommt Edelmann seinem Vorhaben, die "erste Garde" der Operette auf die größte Operettenbühne der Welt zu bringen, sicher sehr nahe. Die Dichte an unvergesslichen Melodien wie "Dein ist mein ganzes Herz" oder "Immer nur lächeln" und die imposante Seebühne inmitten der atemberaubenden Naturkulisse des Neusiedler Sees versprechen wie schon seit Jahren einen Abend, der lange in Erinnerung bleibt. Es kommt nicht von ungefähr, dass zwischen 11. Juli und 24. August täglich über 6000 Konzertbesucher die mächtige Zuschauer-Empore bevölkern!

Es geht diesmal um die berührende Liebesgeschichte zwischen dem Wiener Mädel Lisa und dem chinesischen Prinzen Sou-Chong, die vom Einfluss unterschiedlicher Kulturen und gesellschaftlicher Verpflichtungen geprägt wird. "Das Land des Lächelns ist die vielleicht emotionalste aller Operetten, die keinen Besucher ungerührt lässt", ist sich der "Chef", Peter Edelmann, ganz gewiss. "Ein Abend voll Romantik und großer Gefühle ist garantiert". Gewiss ist, dass dieses Jahr "Das Land des Lächelns" auf das sprichwörtliche "Land der Sonne", nämlich der Region Neusiedler See, tritt. Sicher ist in jedem Fall auch, dass nach den Schlussakkorden wieder das Feuerwerk über dem See zum Finale abgeschossen wird und damit die Gefühle ihren Höhepunkt erreichen!

Sicher ist auch, dass so gut wie alle Schifffahrtslinien am Neusiedler See die Gäste standesgemäß zum Konzert bringen. Von Rust aus, vom ungarischen Fertörákos, von Podersdorf und Illmitz können Gäste geruhsam zur Seebühne schaukeln und 15 Minuten nach Operettenende wieder entspannt retour. Ein perfekter Abschluss eines Urlaubs- und Konzerttages!

Info: Tickets unter https://www.seefestspiele-moerbisch.at - Tickets erhältlich von 25 bis 145 Euro (Loge). Aufführungsbeginn ist im Juli um 20.30 Uhr und im August um 20 Uhr.

Weitere Infos unter: http://www.neusiedlersee.com

(Ende)
Aussender: Neusiedler See Tourismus GmbH
Ansprechpartner: Rudolf Munzenrieder
Tel.: +43 2167 8600 13
E-Mail: munzenrieder@neusiedlersee.com
Website: www.neusiedlersee.com
|
|
98.282 Abonnenten
|
176.908 Meldungen
|
71.854 Pressefotos

LEBEN

20.01.2020 - 09:00 | Hennrich.PR
20.01.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
19.01.2020 - 12:00 | Pangerl & Pangerl
17.01.2020 - 14:30 | fotoCharly Fotobuch & Fotogeschenke
17.01.2020 - 14:30 | fotoCharly Fotobuch & Fotogeschenke
Top