Leben

AUSSENDER



TICKETINO
Ansprechpartner: Michael Marti
Tel.: +41 43 500 40 96
E-Mail: michael.marti@ticketino.com

Mediabox

pts20200115001 Sport/Events, Kultur/Lifestyle

Letzten Freitag kam es in Wattwil zur Premiere des zweiten Jodelmusicals "uf immer und ewig"

Jodelmusical geht mit der neuen Show "für immer und ewig" in die nächste Runde


Jodelmusical in Bewegung (Foto: TICKETINO)
Jodelmusical in Bewegung (Foto: TICKETINO)

Wattwil (pts001/15.01.2020/04:00) - Ausverkaufte Vorstellungen und eine ungebremste Nachfrage nach einem weiteren Jodelmusical haben "Jodel Musical Freunde" zur Realisierung eines zweiten Jodelmusicals bewogen. Ab dem 10. Januar 2020 bis zum 17. Mai stehen 12 Darsteller/innen erneut auf der Bühne und werden zahlreiche traditionsbewusste Jodel-Fans begeistern. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns mit Miss Helvetia, Hauptdarstellerin des Jodelmusicals 2020, unterhalten.

Hallo Miss Helvetia, stell dich doch unseren Lesern bitte kurz vor

Mein Mueti hat mir das Jodeln in die Wiege gelegt und somit jodle und singe ich, seit ich denken kann. Seit gut 10 Jahren darf ich meine Leidenschaft vollberuflich ausüben und blühe darin so richtig auf. Mit meinem Album "E Guete" kam ich sogar auf Platz 1 der Charts. Jodeln ist Schweizer Tradition und Balsam für die Seele. Dies nur zwei von hundert Gründen, ein Jodel-Musical zu initiieren.

Welches Konzept steht hinter dem Jodelmusical? Was zeichnet eure Events aus?

Es macht einfach unglaublich viel Spass. Die Besucher vergessen für zweieinhalb Stunden den Alltag und sind reihenweise erstaunt. Wir jodeln, singen, spielen Theater, lachen und sorgen für jede Menge Überraschungen. Oft hören wir danach Stimmen "Oh - ich hätte nicht gedacht, dass mir das dermassen gefällt - wow - ich komme mit Freunden nochmals". Wer sich also darauf einlässt, wird belohnt.

Könntest du uns ein paar Details zu der diesjährigen Story erzählen?

Die Wirtin Veronika führt mit ihrem Mann Adi den Landgasthof mit viel Liebe und Sachverstand. Veronikas Bruder Heinz bewirtschaftet den dazugehörenden Bauernhof mit seiner Frau Magdalena. Gemeinsam wollen sie an das bevorstehende Jodelfest, um vor der Jury aufzutreten. Alles läuft harmonisch, bis der Immobilienhändler Joder auftaucht und mit seinen Aussagen gegenseitiges Misstrauen auslöst. Livia, die Tochter des Wirts, schwelgt in Heiratsträumen mit ihrem Freund, der aber auf Weltreise ist. Derweil hat Wirt Adi seine Augen und Hände vermehrt bei der charmanten Serviertochter Carmen, was natürlich der Wirtin Veronika nicht entgeht. Elsbeth, geschiedene Bankangestellte, begehrt natürlich auch Ansprüche auf einen neuen Mann und bezirzt diese mit attraktiven Angeboten.

Kehrt wieder Harmonie ein im Landgasthof oder ist zuviel Geschirr zerschlagen?

Umrahmt wird die Geschichte mit wunderschönen Jodelliedern und erfrischenden Tanzeinlagen. Es wird gelacht, getanzt, geweint, gejodelt, gesungen, geschimpft und geliebt. Langweilig wird es definitiv nicht.

Wo macht das Jodelmusical dieses Jahr Halt? Auf welche Location freut ihr euch am meisten?

Ich freue mich auf alle Austragungsorte besonders jedoch auf Interlaken am 15. Februar. Schon als kleines Kind bewunderte ich den Kursaal Interlaken und ich erinnere mich noch, als Sepp Trütsch Fernsehsendungen dort produziert hat. Nun selber dort auf der Bühne zu stehen, ist eine Ehre. Sehr nervös werde ich in Landquart und Schwanden sein, da in dieser Gegend ist das Jodelmusical noch nicht Stammgast. Wir werden jedoch alles daran setzen, dem Publikum eine unvergessliche Vorstellung zu bieten.

Miss Helvetia, vielen Dank, dass du dir für dieses Interview Zeit genommen hast.



(Ende)
Aussender: TICKETINO
Ansprechpartner: Michael Marti
Tel.: +41 43 500 40 96
E-Mail: michael.marti@ticketino.com
Website: www.ticketino.com
|
|
98.288 Abonnenten
|
177.090 Meldungen
|
71.946 Pressefotos

LEBEN

28.01.2020 - 14:55 | Hennrich.PR
28.01.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
28.01.2020 - 09:00 | Bad Tatzmannsdorf
28.01.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
27.01.2020 - 11:50 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
Top