Medien

AUSSENDER



DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
Ansprechpartner: KR Daniela Schwarz
Tel.: 667 31 69
E-Mail: office@die-schwarz.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.10.2008 - 12:20 | DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
10.09.2008 - 10:15 | DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
31.07.2008 - 15:34 | DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
05.06.2008 - 14:37 | DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
30.04.2008 - 12:38 | DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation

Mediabox

pts20081009038 Medien/Kommunikation, Bildung/Karriere

LÖWINNEN 2008 - Preisverleihung am 10. Journalistinnenkongress

Medienfrauenpreise MedienLÖWIN und FinanzLÖWIN vergeben


Wien (pts038/09.10.2008/12:56) - Für mutige und frauenfördernde Berichterstattung wurden am 9. Oktober im Rahmen des 10. Österreichischen Journalistinnenkongresses, die Preise zur MedienLÖWIN und, dank des Engagements von Kongress-Sponsor ING-DiBa Direktbank Austria die FinanzLÖWIN für klare Sprache zu Finanzthemen von Kongressinitiatorin Maria Rauch-Kallat und Sponsorvertreterin Katharina Herrmann (CEO ING DiBa) vergeben.

Die MedienLÖWIN 2008 konnte Jurysprecherin Elisabeth Pechmann an die ORF-Redakteurin Mag.a Sigrun Reininghaus-Cussac für ihren TV-Beitrag "Frauen an der Spitze" im ORF-Magazin "Hohes Haus" vergeben. Jurybegründung: "Weil sie in kompakter Länge - oder besser: würziger Kürze - sowohl Frauen-Karrieren in männlich dominierten Bereichen als auch Reizthemen wie die Quotenregelung anspricht, weil sie Mut machende Praxis ebenso im Bild hat wie pointierte Theorie, und weil sie in wenigen Minuten eine Menge ausgewogene Meinungsvielfalt unterbringt".

Die FinanzLÖWIN 2008 wurde von Jurymitglied Mag.a Caroline Millonig an die STANDARD-Redakteurin Mag.a Bettina Pfluger für ihren Beitrag "Erben & Schenken", erschienen im "GeldStandard" vergeben. Jurybegründung: "Weil sie das Thema umfassend und mit hohem Nutzwert und Servicecharakter für die Leser recherchiert und aufbereitet hat. Konkret und lösungsorientiert zeigt Pfluger in ihrem Artikel unterschiedliche Facetten und Zusammenhänge auf und versteht es, auch das "Tabuthema Tod" respektvoll in den Beitrag einzubinden".

MedienLÖWINNEN-Anerkennungsurkunden gingen weiters an:

Mag.a Priska Koiner für ihr "Vorsicht, die Lady kommt" betiteltes Portrait der Baumeisterin Kiymet Adali im Fachmagazin SOLID: Weil sie uns eine mehrfach bemerkenswerte Frau vorstellt. Eine starke Persönlichkeit mit herausfordernder (Migrations-)Lebensgeschichte, die in einem betont männlichen Umfeld erfolgreich ist - solche Frauen-Entdeckungen machen nicht nur Mut, sie haben auch echten News-Wert. Den nicht nur Fach-, sondern auch Publikumsmedien ruhig weiter tragen sollten.

Mag.a Mia Eidlhuber für ihre Reportage "Lady in Violett" im "Standard ALBUM": Weil sie lebendig, neugierig und prüfend, aber ohne den Unterton des Kuriositätenkabinetts beschreibt, wie eine Frau ihre überraschende Passion pflegt: Ulli K.'s Leidenschaft für den Fußballklub Austria lässt viele männliche Kicker-Fans lauwarm dastehen - und die Frage, ob Frauen etwas am Fußballplatz verloren haben, nicht mal im Ansatz aufkommt.

Jurymitglieder der MedienLÖWIN 2008: Jurysprecherin Elisabeth Pechmann (Ogilvy), Mag.a Dr.in Silvia Ettl-Huber (Donauuniv. Krems), Elisabeth Horvath (freie Journalistin und Autorin), Dr.in Monika Rupp (ORF), Dr.in Ricki Weiss (PR Management & Consulting).

Jurymitglieder der FinanzLÖWIN 2008: Jurysprecherin Mag.a Susanne Leiter (WirtschaftsBlatt), Mag.a Caroline Millonig (Trend), Dr.in Gertraud Leimüller (Winnovation Consulting GmbH), Dipl.BWin (FH) Katharina Herrmann (ING-DiBa Direktbank Austria).

Fotolink: http://www.pressefotos.at

(Ende)
Aussender: DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
Ansprechpartner: KR Daniela Schwarz
Tel.: 667 31 69
E-Mail: office@die-schwarz.at
|
|
98.789 Abonnenten
|
205.010 Meldungen
|
84.756 Pressefotos

MEDIEN

09.12.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
07.12.2022 - 12:30 | pressetext.redaktion
07.12.2022 - 12:00 | Gruppe am Park GmbH
07.12.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
06.12.2022 - 12:45 | pressetext.redaktion
Top