Leben

AUSSENDER



IKEA Austria GmbH
Ansprechpartner: Barbara Riedl
Tel.: +43 1 69 000 16581
E-Mail: barbara.riedl@ingka.ikea.com

FRüHERE MELDUNGEN

16.12.2019 - 11:00 | IKEA Austria GmbH
10.12.2019 - 10:30 | IKEA Austria GmbH
04.12.2019 - 13:35 | IKEA Austria GmbH
02.12.2019 - 12:00 | IKEA Austria GmbH
13.11.2019 - 13:00 | IKEA Austria GmbH

Mediabox

pts20200115009 Handel/Dienstleistungen, Produkte/Innovationen

IKEA ruft TROLIGTVIS Reisebecher wegen Nicht-Erfüllung der IKEA-Anforderungen zurück

Produktrückruf


Vösendorf (pts009/15.01.2020/09:30) - IKEA bittet alle Kunden, die einen TROLIGTVIS Reisebecher mit der Bezeichnung "Made in India" haben, diesen nicht mehr zu verwenden. Jüngste Tests haben gezeigt, dass die Werte freigesetzter Chemikalien die vorgeschriebenen Limits überschreiten. Aus diesem Grund bittet IKEA Kunden, den Reisebecher gegen Erstattung des vollen Kaufpreises in ein IKEA-Einrichtungshaus zurückzubringen.

IKEA nimmt Produktsicherheit sehr ernst. Alle IKEA-Produkte werden laufend getestet und müssen alle anwendbaren Standards und gesetzliche Vorgaben ebenso erfüllen wie eigene IKEA-Anforderungen. IKEA hat jüngst Testberichte erhalten, wonach aus dem Reisebecher Werte von Dibuthyl Phthalaten (DBP) diffundieren könnten, die die vorgeschriebenen Limits überschreiten. IKEA hat vor Jahren entschieden, alle Phthalate aus Produkten zu verbannen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen und daher den Verkauf des Bechers mit dem Label "Made in India" unverzüglich gestoppt. Der in Österreich weiterhin im Verkauf befindliche Reisebecher "Made in Italy" ist von diesem Rückruf nicht betroffen.

Der betroffene TROLIGTVIS Reisebecher wurde seit Oktober 2019 in den unten erwähnten Märkten verkauft. IKEA bittet Kunden, die einen Reisebecher mit der Bezeichnung "Made in India" haben, diesen gegen Erstattung des vollen Kaufpreises in ein IKEA-Einrichtungshaus zurückzubringen. Ein Kaufnachweis (Kassenbon) ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter http://IKEA.at oder unter der IKEA-Hotline 0800/081 061.

IKEA entschuldigt sich für allfällige, entstandene Unannehmlichkeiten.

Betroffene Märkte: BE, DE, NL, SE, NO, DK, FI, IS, SA, KW, AE, OM, BH, CH, GB, IE, RU, CN, KR, TH, SG, HK, TW, ID, MY, AU, IN und JP.

(Ende)
Aussender: IKEA Austria GmbH
Ansprechpartner: Barbara Riedl
Tel.: +43 1 69 000 16581
E-Mail: barbara.riedl@ingka.ikea.com
Website: IKEA.at
|
|
98.288 Abonnenten
|
177.090 Meldungen
|
71.946 Pressefotos

LEBEN

28.01.2020 - 14:55 | Hennrich.PR
28.01.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
28.01.2020 - 09:00 | Bad Tatzmannsdorf
28.01.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
27.01.2020 - 11:50 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
Top