Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20200803033 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Heike Pohl - Eine Künstlerin ohne Grenzen

Junge Künstlerin Heike Pohl nimmt an der SWISSARTEXPO 2020 teil


Zürich (ptp033/03.08.2020/13:00) - Die Künstlerin Heike Pohl wird vom 20. bis 24. August 2020 in der Zürcher Hauptbahnhofshalle während der SWISSARTEXPO mit einer Auswahl von acht Kunstwerken sowie ihrem neuen Künstlerkatalog vertreten sein. Die SWISSARTEXPO ist ein Kunstfestival, das talentierten und aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit bietet, ihre Werke digital oder im Original in einer der meistbesuchte Hallen Europas auszustellen.

Heike Pohl ist eine junge und dynamische Künstlerin mit Wohnsitz in München. Die Liebe zur Kunst pflegte ihre Familie schon seit Generationen. So war ihr Urgrossvater ein Sammler von Künstlern wie Andy Warhol und Joseph Beuys. Von solchen grossen Namen inspiriert, versucht Pohl ständig ihre eigenen künstlerischen Grenzen zu sprengen.

Ihr multikultureller Hintergrund verhalf ihr unter anderem zu dieser Einstellung. Pohl wurde in Bern, in der Schweiz geboren, wuchs im Westen der USA auf, machte ihr Abitur in Deutschland und studierte diverse Fächer in Berlin, Bukarest und München. "Das Leben ist wie Radfahren", zitiert sie. "Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben." Für ausreichend Bewegung sorgen nebst dem Kunstschaffen auch ihre zwei Kinder, die Pohls Kreativität und Flexibilität täglich aufs Neue fördern.

Beim Kunstschaffen reduziert sich Heike Pohl nicht nur auf eine Technik oder den Gebrauch gewisser Materialien. Sie experimentiert frei mit dem, was ihr Interesse weckt, sei es Glaskunst oder das Malen auf Leinwand im figurativen oder abstrakten Stil. Unabhängig vom Kunststil verbindet Pohl ihre Arbeit mit dem heilenden Prozess der Reflexion. Jedes Mittel ist ihr recht, denn es geht ihr vor allem um den persönlichen Prozess.

Die Betrachter ihrer Kunstwerke sollen sich dazu ermutigt fühlen, innezuhalten und in die Tiefen der eigenen Gefühle und des Menschseins zu blicken, um sich selber ein wenig näher zu kommen. Um dies zu ermöglichen, entscheidet sich die Künstlerin bewusst gegen eine definierte Deutung ihrer Kunst - die Betrachter sollen ihren eigenen Gedankenweg gehen und zu einer individuellen Schlussfolgerung finden.

Im Rahmen des ARTBOX.PROJECT Zürich 2.0 werden acht von Heike Pohls aussergewöhnlichen Kunstwerken digital für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Des weiteren wird ihr neu erschienener Künstlerkatalog für die Besucher zur Ansicht aufliegen. Das ARTBOX.PROJECT Zürich 2.0 wird als Teil des Kunstfestivals SWISSARTEXPO vom 20. bis 24. August 2020 in der SBB Eventhalle im Hauptbahnhof Zürich stattfinden.

Der Katalog kann ab sofort auch auf https://artbox-publish.myshopify.com/products/heike-pohl?_pos=1&_sid=efa5d6b6f&_ss=r und Amazon bestellt werden.

Mehr Informationen über das künstlerische Schaffen von Heike Pohl finden Sie auf ihrer Website unter: http://heikepohl-art.com

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.swissartexpo.com
|
|
98.408 Abonnenten
|
183.458 Meldungen
|
75.079 Pressefotos

LEBEN

29.09.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
29.09.2020 - 10:30 | Schneider Electric GmbH
29.09.2020 - 09:30 | Canon Austria GmbH
29.09.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
29.09.2020 - 04:00 | TICKETINO
Top