Medien

AUSSENDER



der Kunstraum
Ansprechpartner: Hubert Thurnhofer
Tel.: +43 699 1266 0929
E-Mail: hubert@thurnhofer.cc

FRüHERE MELDUNGEN

25.09.2018 - 09:15 | der Kunstraum
20.09.2018 - 09:30 | der Kunstraum
12.09.2018 - 13:13 | der Kunstraum
08.09.2018 - 08:30 | der Kunstraum
05.09.2018 - 10:10 | der Kunstraum

Mediabox

pts20181016024 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Gazmend Freitag auf der Art Salzburg

Europäischer Künstler mit albanischen Wurzeln

Linz/Salzburg/Wien (pts024/16.10.2018/15:00) - Der Künstler Gazmend Freitag stellt von 19. bis 21. Oktober 2018 seine neuesten Werke auf der ART Salzburg (Stand der Galerie ARTINNOVATION) aus. In Wien wird der Künstler, der seit vielen Jahren in Linz (Oberösterreich) lebt, vom Kunstraum in den Ringstrassen Galerien vertreten.

Gazmend Freitag ist ein zeitgenössischer Maler mit albanischen Wurzeln. Er malt realistische Motive in farbenprächtigen Ölmalereien oder Porträts mit dem Bleistift. Mit diesen Techniken verarbeitet und reproduziert er Erinnerungen an seine Heimat, ihre Landschaft und Menschen, und verbindet sie mit seinem heutigen Leben.

Die Kunst von Gazmend Freitag entspringt auch seinen Erfahrungen als Kosovo-Albaner in der Diaspora, zur Zeit der Balkankriege in den 90er-Jahren. Das Leid, aus der Heimat vertrieben worden zu sein, teilt er mit den vielen Flüchtlingen der Gegenwart. Als Jurastudent floh er 1990 zunächst nach Deutschland. 2013 begann Freitag den Universitätslehrgang "Aktzeichnen" an der Kunstuniversität Linz unter der Leitung von Annelies Oberdanner. Seine Biographie wurde ein Beispiel für gelungene Integration einer feinfühligen Künstlerpersönlichkeit mit einer überaus positiven Lebenseinstellung. Kunst entdeckte Freitag auch als Kommunikationsmittel, über seine Werke teilt er sich vielen Menschen mit.

Gazmend Freitags oeuvre umfasst Porträts von alten und neuen Weggefährten. Auch Akte malt er häufig. Außerdem bringt Freitag gern Stadtszenen auf die Leinwand, wie seinen heutigen Lebensmittelpunkt Linz oder Reiseimpressionen. Dabei faszinieren ihn vor allem Brücken, die als Symbol für seine internationale Verbindung verstanden werden können. Er bevorzugt das Zeichnen mit Bleistift, Kreide, Tusche und Ölmalerei auf Leinwand. Viele der Werke verkörpern schöne Momente. Der Künstler malt im Stil der Klassischen Moderne, zwischen Impressionismus und Expressionismus schafft er eine neue, zeitgemäße Form des Realismus. So kann er zurecht als einer der Größen der zeitgenössischen internationalen Kunst bezeichnet werden.

Freitag ist ein Künstler, der die Geheimnisse der Figuration gut kennt und sie benutzt, um erstaunliche Werke zu schaffen. Er kann die Emotionen ausdrücken, die er in seiner Umgebung beobachtet und neue stilistische Dimensionen eröffnen. Aus seinen farbenfrohen Kompositionen scheint Romantik, Landidyll und Lebensfreude.

In Wien wird Gazmend Freitag vom Kunstraum in den Ringstrassen Galerien vertreten. Mit der Aktion "Kiss me Kate" am Valentinstag 2016 hat Gazmend Freitag ein breites Publikum erreicht. https://kunstsammler.at/events/events-2/309-kiss-me-kate-valentinstag-im-kunstraum.html

Webseite des Künstlers: https://www.gazmendfreitag.net



(Ende)
Aussender: der Kunstraum
Ansprechpartner: Hubert Thurnhofer
Tel.: +43 699 1266 0929
E-Mail: hubert@thurnhofer.cc
Website: www.kunstsammler.at
|
|
98.207 Abonnenten
|
167.937 Meldungen
|
66.536 Pressefotos

MEDIEN

07.12.2018 - 06:05 | pressetext.redaktion
06.12.2018 - 13:40 | pressetext.redaktion
06.12.2018 - 12:15 | MG Mediengruppe GmbH
06.12.2018 - 06:05 | pressetext.redaktion
05.12.2018 - 12:30 | Museum der Moderne Salzburg
Top