Medien

AUSSENDER



FH St. Pölten
Ansprechpartner: Mark Hammer
Tel.: +43 2742 313 228 269
E-Mail: mark.hammer@fhstp.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

28.09.2021 - 14:15 | FH St. Pölten
24.09.2021 - 14:25 | FH St. Pölten
21.09.2021 - 16:50 | FH St. Pölten
20.09.2021 - 16:00 | FH St. Pölten
10.09.2021 - 13:55 | FH St. Pölten

Mediabox

pts20210929020 Bildung/Karriere, Technologie/Digitalisierung

Fotografie von den Besten lernen

Neuer Lehrgang "Digital Photography & New Visual Media MA"


St. Pölten (pts020/29.09.2021/14:15) - Der neue anwendungsorientierte Masterlehrgang vermittelt Kenntnisse für die digitale Bilderstellung mit einem Schwerpunkt auf aktuelle technische Anwendungsfeldern aus dem Bereich der New Visual Media wie dem Bewegtbild, Cinemagraph oder Augmented Reality. Teilnehmer*innen erlernen solide technische und bildgestalterische Grundlagen. Ein gezieltes persönliches Coaching fördert die Entwicklung einer individuellen, experimentierfreudigen und anwendungszentrierten Bildsprache. Interessent*innen können sich noch bis 15. Jänner bewerben.

"Im Lehrgang lernen die Teilnehmer*innen direkt von den Profis, die selbst erfolgreich im Bereich der Fotografie oder den neuen visuellen Medien tätig sind. Dabei definieren Sie Ihre persönliche Bildsprache. Auf dem Weg dahin untersuchen Sie das Medium Fotografie in allen Facetten und lernen, es gezielt einzusetzen. Das Ziel sind gestalterische und technische fotografische Kompetenzen, die sich in der Bildgebung von der alltäglichen Bilderflut absetzen", sagt Lehrgangleiterin Rita Newman.

Veränderte Welt der Fotografie

Microstock-Agenturen mit Millionen digitaler abrufbereiter Fotografien, Smart-Phone-Fotografie sowie die Vereinfachung und Vernetzung des digitalen Workflows machen das fotografische Abbild allgegenwärtig. Das Angebot wächst schneller als die Nachfrage, Konkurrenz- und Wirtschaftlichkeitsdruck steigen. Die Grenzen zu anderen bildgebenden Medien sind durchlässiger geworden. Fotografie-Anwendungen agieren sowohl in der Erstellung als auch in der Kommunikation multimedial.

Demzufolge unterliegt das Berufsbild der gewerblichen Fotografie hohem Qualitäts- und Innovationsdruck. Der FH-Masterlehrgang liefert dafür die notwendigen Zugänge und Werkzeuge und bereitet auf die neuen Arbeitswelten vor.

Neben der Vermittlung klassischer, kamerabasierter Aufnahmetechnik in Verbindung mit Lichtsetzung, Prinzipien der Bildgestaltung, Bildkonzeption und Kreativtechniken, werden aktuelle fototechnisch bildgebende Design- und Anwendungsmöglichkeiten vermitteln. An diesen Schnittstellen setzt der Begriff der "New Visual Media" an, wobei sich das Neue auf digital bildgebende Technologien bzw. aktuelle Entwicklungen im Feld der visuellen Kultur bezieht, die einem ständigen Adaptierungsprozess unterliegen.

Technik, Methoden, Leadership und soziale Kompetenz

Der Lehrgang vermittelt neben technischem, fachlichem Rüstzeug und brauchbaren Methoden auch Leadership-Kompetenzen für die vermittelnde und koordinierende Rolle von Fotograf*innen an der Schnittstelle zwischen Auftraggeber*innen, Models, Agenturen und Medien. Ausbildungsinhalt sind auch soziale Kompetenzen etwa zur Präsentation von Inhalten und der Kommunikation mit Models, Auftraggeber*innen und Team-Mitgliedern. Der Masterlehrgang stärkt die Fähigkeit zur Selbstdarstellung, zur Präsentation von Inhalten, zur konstruktiven Teamarbeit sowie das professionelle Auftreten.

Der Masterlehrgang richtet sich an Absolvent*innen zertifizierter mehrjähriger Ausbildungen mit dem Schwerpunkt Fotografie bzw. an qualifizierte Fotograf*innen, die sich im Rahmen ihres Berufs mit professioneller Fotografie, digitalen Medien und Fototheorien auseinandersetzen möchten.

Masterlehrgang Digital Photography & New Visual Media MA
Abschluss: Master of Arts
Studiengebühr: 3.500 Euro pro Semester
Bewerbungsfrist: 15.1.2022
https://www.fhstp.ac.at/ldp

Über die Fachhochschule St. Pölten
Die Fachhochschule St. Pölten ist Anbieterin praxisbezogener und leistungsorientierter Hochschulausbildung zu den Themen Medien, Wirtschaft, Digitale Technologien, Informatik, Security, Bahntechnologie, Gesundheit und Soziales. 26 Studiengänge und zahlreiche Weiterbildungslehrgänge bieten ca. 3.500 Studierenden eine zukunftsweisende Ausbildung. Neben der Lehre widmet sich die FH St. Pölten intensiv der Forschung. Die wissenschaftliche Arbeit erfolgt zu den oben genannten Themen sowie institutsübergreifend und interdisziplinär. Die Studiengänge stehen in stetigem Austausch mit den Instituten, die laufend praxisnahe und anwendungsorientierte Forschungsprojekte entwickeln und umsetzen.

25 Jahre FH St. Pölten - 25 Ideas for Future
Die Fachhochschule St. Pölten feiert im Herbst 2021 das 25-jährige Bestehen - und richtet den Blick zu diesem Anlass explizit in die Zukunft: Über 25 Wochen lang präsentiert die FH St. Pölten 25 innovative Zukunftsideen von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen und gibt so einen Einblick in ihre große inhaltliche Bandbreite und Innovationskraft. Das Finale bildet eine Ideenvernissage im Rahmen der Eröffnung des Campus St. Pölten im Oktober. Die aktuellen Zukunftsideen und weitere Informationen finden Sie hier: https://www.fhstp.ac.at/25jahre

Informationen und Rückfragen:
Mag. Mark Hammer
Fachverantwortlicher Presse
Marketing und Unternehmenskommunikation
T: +43/2742/313 228 269
M: +43/676/847 228 269
E: mark.hammer@fhstp.ac.at
I: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

Pressetext und Fotos zum Download verfügbar unter: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

Allgemeine Pressefotos zum Download verfügbar unter: https://www.fhstp.ac.at/de/presse/pressefotos-logos

Die FH St. Pölten hält ausdrücklich fest, dass sie Inhaberin aller Nutzungsrechte der mitgesendeten Fotografien ist. Der Empfänger/die Empfängerin dieser Nachricht darf die mitgesendeten Fotografien nur im Zusammenhang mit der Presseaussendung unter Nennung der FH St. Pölten und des Urhebers/der Urheberin nutzen. Jede weitere Nutzung der mitgesendeten Fotografien ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung (Mail reicht aus) durch die FH St. Pölten erlaubt.

Natürlich finden Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/fhstp und https://twitter.com/FH_StPoelten

(Ende)
Aussender: FH St. Pölten
Ansprechpartner: Mark Hammer
Tel.: +43 2742 313 228 269
E-Mail: mark.hammer@fhstp.ac.at
Website: www.fhstp.ac.at
|
|
98.415 Abonnenten
|
195.007 Meldungen
|
80.634 Pressefotos

MEDIEN

29.11.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
27.11.2021 - 16:15 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
26.11.2021 - 16:40 | FH St. Pölten
26.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top