Medien

AUSSENDER



Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FM-Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: fm@mucha.at

FRüHERE MELDUNGEN

28.02.2014 - 15:00 | Mucha Verlag GesmbH
21.02.2014 - 13:15 | Mucha Verlag GesmbH
03.02.2014 - 13:30 | Mucha Verlag GesmbH
19.12.2013 - 14:50 | Mucha Verlag GesmbH
17.12.2013 - 11:10 | Mucha Verlag GesmbH
pts20140317020 Tourismus/Reisen, Medien/Kommunikation

FM bringt: Die 850 besten Hoteliers, Gastronomen und Touristiker Österreichs


FM 1/2014 (Foto © Mucha Verlag)
FM 1/2014 (Foto © Mucha Verlag)

Wien (pts020/17.03.2014/15:15) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für Touristik, Gastronomie, Hotellerie und Großverbrauch/Industrie - Christian W. Muchas FM - ist da. Wählen Sie aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen.

Editorial
Stilmöbel, Kunstwerke oder Marken: Was schön und wertvoll ist, wird gnadenlos kopiert. Die Welt ist voller Plagiateure. Auch bei erstklassigen Weinen wird seit Jahrtausenden gepanscht, getrickst, verschnitten. Rudy Kurnawian verdiente Millionen mit Fälschungen hochmundiger Grand-Crus. Wie er letztendlich enttarnt wurde und woran man dreiste Kopien erkennt, lesen Sie im aktuellen Editorial.

Coverstory: Das FM-Ranking 2013
Sie sind gekürt: FM präsentiert Ihnen die weltweit besten Gastronomen, Hoteliers und Touristiker Österreichs. Eine hochkarätige Jury bewertete die 850 Top-Manager der Branche und urteilte, wer sich im letzten Jahr besonders profiliert hat. In der Gastronomie konnte sich Do&Co-Chef Attila Dogudan (Platz 1) knapp vor Heinz Reitbauer sen. (Steirereck am Pogusch, Platz 2) an die Spitze setzen. Platz drei teilen sich Wini Brugger (Indochine 21) sowie die Brüder Karl & Rudolf Obauer (Restaurant Obauer). In der Kategorie Hotellerie siegte Norbert Kettner (Wien Tourismus, Platz 1), gefolgt von Christoph Madl (NÖ-Werbung, Platz 2) und Johann Schenner (Bundessparten-Obmann Tourismus und Freizeitwirtschaft, Platz 3). Airliner Karsten Benz (AUA, Platz 1) machte das Rennen in der Touristik. Ihm folgen auf den Stockerlplätzen Martin Gross (Emirates Airline, Platz 2), Martin Fast (REWE Austria Touristik, Platz 3) und Günther Ofner (Flughafen Wien, ex aequo Platz 3). Das komplette Ranking mit allen Auf-, Ab- und Neueinsteigern finden Sie nur im neuen FM.

All-In für den Tourismus
Große Pläne wälzt die Fürstlich Schwarzenberg'sche Familienstiftung mit ihrem Wiener Gebäudejuwel: Nach den Vorbildern von Monte Carlo und Baden-Baden soll künftig auch Wien zum Anziehungspunkt für internationale Gambler werden. Damit will man den Barockbau retten und zugleich die Tourismuswirtschaft beleben. Alles steht und fällt allerdings mit dem Zuschlag der Casino-Lizenz. Mehr über die Palais-Pläne lesen Sie im neuen FM.

Motivation gesucht
"Es ist für uns belastend, immer die blöden Kommentare zu hören, wie fürchterlich es ist, im Tourismus zu arbeiten", sagt Johann Schenner, Spartenobmann Tourismus in der Wirtschaftskammer. Mit der Jobzufriedenheit in der Branche ist nicht zum Besten bestellt. Geld - der wohl effektivste Anreiz - ist knapp. Wie man die Mitarbeiter unter diesen Umständen dennoch motivieren kann, erfahren Sie im druckfrischen FM.

Ausgedämpft
Novellierung, Ergänzung, Reparatur: Die Diskussion über Nichtraucherschutz in der Gastronomie ist über die Jahre hinweg zur Farce geworden. Und zwar zu einer kostspieligen - wenn nicht gar existenzbedrohenden - für die Branche: Mehr als 96 Mio. Euro wurden in Trennwände & Co. investiert, darüber hinaus fette Strafmandate bezahlt. FM sprach mit Gastronomen über ihren dornenreichen Weg durch den blauen Dunst halbherziger Beschlüsse.

Wirtschafts-Trend
Österreichische Wirtshäuser gelten als Orte der Gemütlichkeit, Gastfreundschaft und bodenständigen Schmankerl-Küche. Damit dieser Ruf nicht zum hohlen Klischee verkommt, bemühen sich Vereine im ganzen Land um die Wahrung echter Gasthauskultur und die Stärkung kulinarischer Identität: Von der "Gulaschkobra" bis zu den "Kultiwirten" - FM serviert die erfolgreichsten Wirtshaus-Initiativen.

Lesen Sie weiters im neuen FM: Streit - Arcotel-Vorstand Manfred Mayer geht. Parlament in der Hofburg - Der Tanz zum den Kongress. Herz-Schrittmacher - Der neue SteiermarkTourismus-Chef im Portrait. Druck der Haubenlast - Die FM-Kombiwertung der Top-Gastro-Guides. FM-Produktolympiade - Die stolzen Sieger. Initialzündung - Das bringen EU-Förderungen dem Tourismus. Kein Zutritt - Vom Umgang mit unerwünschten Gästen. Die Renommierer - Wir sind Hoflieferant.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle "FM" (Mucha Verlag).

(Ende)
Aussender: Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FM-Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: fm@mucha.at
Website: www.mucha.at
|
|
98.051 Abonnenten
|
186.446 Meldungen
|
76.344 Pressefotos

MEDIEN

20.01.2021 - 15:50 | FH St. Pölten
20.01.2021 - 13:40 | OHB SE
20.01.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
19.01.2021 - 16:09 | pressetext.redaktion
19.01.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
Top