Medien

AUSSENDER



Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: faktum@mucha.at

FRüHERE MELDUNGEN

21.02.2014 - 13:15 | Mucha Verlag GesmbH
03.02.2014 - 13:30 | Mucha Verlag GesmbH
19.12.2013 - 14:50 | Mucha Verlag GesmbH
17.12.2013 - 11:10 | Mucha Verlag GesmbH
15.11.2013 - 13:40 | Mucha Verlag GesmbH
pts20140228031 Tourismus/Reisen

FaktuM 3/2014: FTI im FITness-Check


FaktuM 3/2014 (Foto: Mucha Verlag)
FaktuM 3/2014 (Foto: Mucha Verlag)

Wien (pts031/28.02.2014/15:00) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche - Christian W. Muchas "FaktuM" - ist da. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen.

Editorial

Touristiker sind längst daran gewöhnt, die Auswirkungen von Terror und Unruhen zu managen. Verängstigte Gäste zu beschwichtigen oder heimzuholen. Urlauberströme auf Alternativ-Destinationen umzulenken. In Österreich hingegen wird der Wert der gebotenen Sicherheit - eines der Hauptargumente im Incoming - von den Einheimischen oft unterschätzt. Warum die durch die heiß diskutierte Dienststellenzusammenlegung nur profitieren kann, lesen Sie im aktuellen Editorial.

Coverstory

Im letzten Jahr feierte der Reiseveranstalter FTI seinen 30. Geburtstag. Unter der Leitung des Vorarlberger Firmengründers Dietmar Gunz ist aus der ehemaligen Frosch Touristik Deutschlands viertgrößter Reisekonzern inklusive eigenem TV-Sender geworden. Wir trafen CEO Ralph Schiller und Österreich-Chef Alexander Gessl im Münchner Headquarter und warfen einen Blick hinter die Kulissen: Ein in mancher Hinsicht nicht ganz typischer Top-Player der Branche im FaktuM-Portrait.

Destination: Zuhause

Rund 20 Prozent der Österreicher können sich keine Reise leisten. Das sind in absoluten Zahlen 1,7 Millionen Menschen. Ein (unfreiwilliger) Ferien-Aufenthalt auf Balkonien kann laut Fachleuten allerdings konkrete Auswirkungen auf Körper und Seele haben. Welche das sind, erklären Experten der psychologischen Urlaubsforschung im druckfrischen FaktuM.

Appgründe

Es gibt sie inzwischen für (fast) alle Lebenslagen: Apps können gerade auf Reisen praktisch und sogar eine digitale Rückversicherung sein. Für Geschäftsreisende hingegen erweisen sich die kleinen Helfer als völlig unterschätztes Risiko. Welche Gefahren hier lauern und wie man sich vor ihnen schützt, steht im neuen FaktuM.

Orte der Erinnerung

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Die Schauplätze dieses monumentalen Ereignisses finden sich in ganz Europa - und sind bis heute erhalten. Wo historisch interessierte Reisende heuer unbedingt hin sollten und wie die Tourismusindustrie das martialische Jubiläum vermarktet, erfahren Sie im aktuellen FaktuM.

Klassische Schönheiten

Oldtimer-Rallyes haben sich zu veritablen Publikumsmagneten gemausert. Tausende Menschen säumen die Straßen, wenn die historischen Schönheiten vorbeiparadieren. Doch die Events sind mehr als Hochämter auf automobile Ästhetik: Sie bringen ordentlich Geld. Wie hoch die Umwegrentabilität dieser Events ist, verraten wir Ihnen im neuen FaktuM.

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: Reisever(un)sicherung - Stiftung Warentest stellt Versicherungs-Abschluss im Reisebüro in Frage. Streit um AUA-KV - Wütend: Bord-Betriebsrat Karl Minhard. Hopp oder Kropp - Schwierige Nachfolge: Amadeus-Chef Wilfried Kropp geht. Die Top-Touristiker 2013 - Reaktionen auf das FaktuM-Ranking. Reisen mit Handicap - Golfreisen: Die News und Trends.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle "FaktuM" (Mucha Verlag).

(Ende)
Aussender: Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: faktum@mucha.at
Website: www.mucha.at
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.238 Meldungen
|
74.962 Pressefotos

MEDIEN

21.09.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
21.09.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 14:50 | Schneider Electric GmbH
18.09.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top