Medien

AUSSENDER



Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: faktum@mucha.at

FRüHERE MELDUNGEN

19.12.2013 - 14:50 | Mucha Verlag GesmbH
17.12.2013 - 11:10 | Mucha Verlag GesmbH
15.11.2013 - 13:40 | Mucha Verlag GesmbH
23.09.2013 - 12:20 | Mucha Verlag GesmbH
19.07.2013 - 11:35 | Mucha Verlag GesmbH
pts20140203016 Medien/Kommunikation, Tourismus/Reisen

FaktuM 1-2/2014: Die weltweit besten 222 Touristiker Österreichs


FaktuM 1-2/2014 (Foto: Mucha Verlag)
FaktuM 1-2/2014 (Foto: Mucha Verlag)

Wien (pts016/03.02.2014/13:30) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche - Christian W. Muchas FaktuM - ist da. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen:

Editorial

Seit Jahren erlebt die Kreuzfahrt einen absoluten Boom: Man schippert gemütlich im schwimmenden Hotel von Destination zu Destination und genießt dazwischen das Bordleben. Was einem bei der Buchung kaum eine(r) sagt: Jedes Traumschiff wird schlagartig zum Alptraum-Kutter, wenn man unterwegs erkrankt. Was einem da an Unfassbarem widerfährt, lesen Sie - frei von Seemannsgarn - im aktuellen Editorial.

Coverstory - Die Top-Touristiker 2013

Eine 17-köpfige Fachjury bewertete auch heuer wieder für FaktuM Österreichs Top-Touristiker. Vergeben wurden Noten von 0 bis 10 in den Kategorien Kompetenz, Sympathie und Leistung. Und das sind die Top Ten des diesjährigen Rankings: Karsten Benz (Austrian Airlines, Platz 1), Martin Gross (Emirates Airline, Platz 2), Martin Fast (REWE Austria Touristik, Platz 3), Günther Ofner (Flughafen Wien, ex aequo Platz 3), Alexander Gessl (FTI/Air Maritime, Platz 5), Norbert Draskovits (Air Berlin, Platz 6), Klaus Pümpel (TUI Austria, ex aequo Platz 6), Christian Kern (ÖBB Holding, Platz 8), Jaan Albrecht (Austrian Airlines, Platz 9) und Wilfried Kropp (Amadeus Austria, ex aequo Platz 9). Die komplette Reihung mit allen Auf-, Ab- und Neueinsteigern bis Platz 230 lesen Sie im druckfrischen FaktuM.

Bauchlandung

Die AUA-Chefs setzen neuerlich den Sparstift an. Diesmal werden die Ticketschalter in den Bundesländern gestrichen. Rund 25 Mitarbeiter sind betroffen - und natürlich die Regional-Airports. Denn die Entscheidung bedeutet einen massiven Service-Einschnitt. Man werde auf jeden Fall das Gespräch mit dem National Carrier suchen, wird angekündigt. Was das bringen soll, erfahren Sie im neuen FaktuM.

Image-Pflege

Namhafte Branchen-Proponenten glänzten durch Abwesenheit und das Besucher-Plus ist überschaubar. Und dennoch: Die Ferien-Messe Wien scheint wieder im Aufwind zu sein. Sie präsentierte sich 2014 zeitgemäßer, lebendig und unterhaltsam wie selten zuvor. Alles über News und Highlights sowie die Anstrengungen der Messe-Veranstalter, das Format wieder attraktiver zu gestalten bringt FaktuM.

Teurer Kick

Eingefleischte Fans haben sich ihre Tickets für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien längst gesichert. So sie sich die leisten können. Denn das sportliche Groß-Event, das auch zum touristischen Highlight avancieren soll, hat die Preise bereits massiv ansteigen lassen: Flüge sind um rund 22% teurer, Hotels um bis zu 39%. Tipps und die Erwartungen von Experten verraten wir Ihnen im neuen FaktuM.

Trips der Superlative

Swimmingpools in 474 Metern Höhe, eine Kreuzfahrt um bescheidene 1,2 Millionen Euro, eine Hotel-Suite um 49.800 Euro pro Nacht, ein Cocktail für umgerechnet 10.025 Euro und minus 89 Grad im Winter: Superlative faszinieren einfach. Und Urlauber ganz besonders - schließlich möchte man den Daheimgebliebenen später etwas zu erzählen haben. FaktuM präsentiert die besten Urlaubstipps für Rekordjäger.

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: Stern-Fahrten - Eurotours-Chef Hans-Dieter Toth über seinen Exklusiv-Deal mit Mercedes-Benz. Austro-Security in Sotschi - Schleuse "wie im Hochsicherheitstrakt" für Austria Tirol Haus. Von Standortmarketing bis "Greeneverywhere" - Die Touristik-Trends 2014. Investitionsflaute - Highlights vom ÖHV-Kongress. Auf Sindbads Spuren - FaktuM unterwegs im Oman.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle "FaktuM" (Mucha Verlag).

(Ende)
Aussender: Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: faktum@mucha.at
Website: www.mucha.at
|
|
98.098 Abonnenten
|
187.548 Meldungen
|
76.835 Pressefotos

MEDIEN

26.02.2021 - 13:40 | FH St. Pölten
26.02.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
26.02.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
25.02.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
25.02.2021 - 09:05 | Der Pressetherapeut
Top