Leben

AUSSENDER



Pöhacker Sabine - comm:unications
Ansprechpartner: Sabine Pöhacker
Tel.: +43 1 31514110
E-Mail: sabine.poehacker@communications.co.at

FRüHERE MELDUNGEN

23.05.2019 - 11:45 | Pöhacker Sabine - comm:unications
20.05.2019 - 14:20 | Pöhacker Sabine - comm:unications
20.05.2019 - 12:10 | Pöhacker Sabine - comm:unications
16.05.2019 - 12:45 | Pöhacker Sabine - comm:unications
13.05.2019 - 12:20 | Pöhacker Sabine - comm:unications

Mediabox

pts20190523020 Auto/Verkehr, Politik/Recht

EU-Wahl: mytaxi will Wahlbeteiligung erhöhen

Um die Wahlbeteiligung am 26.5. zu erhöhen, schenkt mytaxi den Wählern einen Gutschein


Wien (pts020/23.05.2019/12:00) - Um die Wahlbeteiligung am 26. Mai zu erhöhen, schenkt mytaxi, Europas erfolgreichste Taxi-App, Wählern ab sofort einen Gutschein-Code für die Wahlwoche. Wer den Code "meinewahl" in der App eingibt, fährt um 26 Prozent günstiger. Darüber hinaus fordert mytaxi alle Wahlberechtigten via Social Media und in der App auf, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen und stellt in einem Video Informationen zur Wahl bereit.

"Europa ist uns wichtig. Bei der Wahl gilt: Jede Stimme zählt! In Kooperation mit dem europäischen Parlament möchten wir die Wahlbeteiligung erhöhen und erleichtern den Weg zum Wahllokal", so mytaxi Österreich-Geschäftsführerin Sarah Lamboj. Deshalb schenkt die App, die zum Mobilitäts-Joint Venture von BMW und Daimler zählt, allen Wahlberechtigten ein Wahlzuckerl mobiler Art.

So einfach geht es: Die kostenlose App im App- oder Google Play Store downloaden, registrieren, ein Zahlungsmittel (Kreditkarte, Paypal) hinterlegen, den Code "meinewahl" eingeben und schon wird der Gutschein aktiviert. Dieser kann bis einschließlich des Wahlsonntages, dem 26. Mai 2019, einmalig bei Bezahlung per App eingelöst werden.

Eine App für Europa

mytaxi ist Europas führende Taxi-App und in 100 Städten in neun EU-Ländern verfügbar. Das Besondere dabei: Die App kennt keine Landesgrenzen, sondern ist in allen mytaxi-Ländern einsetzbar - Österreich, Deutschland, Spanien, Italien, Polen, Großbritannien, Irland, Schweden und Portugal. "Als europäisches Unternehmen glauben wir an die Kraft Europas. Wir fordern alle Bürger auf, bei der EU-Wahl mitzuentscheiden, wie die europäische Zukunft aussehen soll. Dabei machen wir ihnen den Weg ins Wahllokal gerne so unkompliziert und komfortabel wie möglich", so Lamboj.

Über mytaxi
mytaxi wurde im Juni 2009 gegründet und war die weltweit erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt. Mit rund 14 Millionen Fahrgästen und über 100.000 registrierten Fahrern ist mytaxi die führende Taxi-App in Europa. Seit Februar 2019 ist mytaxi Teil von FREE NOW, dem Ride-Hailing Joint Venture von BMW und Daimler. Im Laufe des Jahres 2019 wird mytaxi in diesem Zusammenhang zu FREE NOW rebranden. Mit mehr als 700 Mitarbeitern in 26 Büros ist mytaxi heute in rund 100 Städten in neun europäischen Ländern aktiv. CEO von mytaxi ist Eckart Diepenhorst. Weitere Infos unter: https://www.mytaxi.com

(Ende)
Aussender: Pöhacker Sabine - comm:unications
Ansprechpartner: Sabine Pöhacker
Tel.: +43 1 31514110
E-Mail: sabine.poehacker@communications.co.at
Website: mytaxi.com/at
|
|
98.208 Abonnenten
|
172.222 Meldungen
|
69.091 Pressefotos

LEBEN

25.06.2019 - 16:30 | CLUB TIROL Businessclub in Wien
25.06.2019 - 14:30 | FH St. Pölten
25.06.2019 - 13:45 | Neusiedler See Tourismus GmbH
25.06.2019 - 11:00 | Peeroton GmbH.
25.06.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top