Leben

AUSSENDER



easyTherm GmbH
Ansprechpartner: Birgitta Drexler
Tel.: +43 3352 38200 600
E-Mail: birgitta.drexler@easy-therm.com

FRüHERE MELDUNGEN

17.11.2016 - 12:00 | easyTherm GmbH
27.10.2016 - 14:00 | easyTherm GmbH
27.09.2016 - 13:40 | easyTherm GmbH
08.09.2016 - 15:00 | easyTherm GmbH
25.08.2016 - 13:00 | easyTherm GmbH
pts20161121024 Bauen/Wohnen, Umwelt/Energie

easyTherm: Infrarotheizungen im ORF


DI Günther Hraby, CEO easyTherm Infrarotheizungen: easyTherm steht für Qualität
DI Günther Hraby, CEO easyTherm Infrarotheizungen: easyTherm steht für Qualität

Unterwart (pts024/21.11.2016/16:30) - Wie effizient Infrarotheizungen sind, wurde für die Ausstrahlung am 18.11.2016 in "heute konkret" vom ORF recherchiert. Die Flut an Angeboten im Internet ist für den Konsumenten unüberschaubar. Wie die Auswirkungen von guten und weniger guten Infrarotheizungen nun tatsächlich und objektiv zu erleben sind, wurde anschaulich dargestellt und von Experten erklärt.

Infrarot ist nicht gleich Infrarot

Mit anschaulicher Messtechnik, Kunden- und Expertenmeinungen zeigte der ORF, was sonst nur gefühlt werden kann. Der große Unterschied zwischen echter Infrarotheizung, Billiganbietern von heißen Platten und Konvektionsheizung besteht darin, dass ursächlich nicht die Raumluft, sondern Wände, Decken und Böden sowie Gegenstände und Menschen im Raum direkt erwärmt werden. Dadurch stellen sich deutliche Energieeinsparungen und Behaglichkeit ein. https://www.easy-therm.com/infrarotheizung/am-besten-easytherm/infrarot-ist-nicht-gleich-infrarot

Infrarotheizung ist im Kostenvergleich am günstigsten

Besonders Häuslbauer und Renovierer werden bei der Vergleichsrechnung aufhorchen, welche die e-Marke Austria, Qualitätsmarke der Wirtschaftskammer, aufgestellt hat. Die Gesamtrechnung zeigt, dass heizen mit Qualitäts-Infrarotheizung weit günstiger ist als das Heizen mit Pellets, Gas oder Öl. Mehr als die Hälfte der Kosten werden gegenüber einer herkömmlichen Elektroheizung gespart.

Echte Infrarotheizung ist easy zu erkennen
Optimal strahlende Infrarotheizungen sind sparsam und ökologisch sinnvoll. Sie sind daher eine echte Alternative als vollwertige Heizung für Wohnung und Haus. Das gilt allerdings nur für hochwertige Paneele. Mit dem Selbsttest ist es ganz easy zu erkennen: Stellen Sie sich frontal mit dem Gesicht etwa 3 Meter vor das Paneel. Spüren sie in diesem Abstand noch eine gute Strahlungswirkung von vorne und nicht aus einer anderen Richtung, handelt sich um ein Qualitätsprodukt. https://www.easy-therm.com/infrarotheizung/am-besten-easytherm

Was eine gute Infrarotheizung ausmacht, erklärt DI Günther Hraby, Geschäftsführer der easyTherm GmbH u.a., so: "Billigprodukte enthalten oft Lösungsmittel, die ausgasen. Die Oberfläche löst sich ab. Über den Geräten entstehen Schlieren an der Wand, da in erster Linie die Luft und die Rückseite des Paneels warm werden. Um beim Menschen Behaglichkeit zu erzeugen, muss die Infrarotheizung möglichst viel Wärme frontseitig abstrahlen. Keramik besitzt dafür sehr gute Möglichkeiten, eine spiegelnde Oberfläche sehr schlechte."

Die Sendung steht hier zur Verfügung: https://www.easy-therm.com/news/detail/orf-bericht-ueber-infrarotheizungen

(Ende)
Aussender: easyTherm GmbH
Ansprechpartner: Birgitta Drexler
Tel.: +43 3352 38200 600
E-Mail: birgitta.drexler@easy-therm.com
Website: www.easy-therm.com
|
|
98.240 Abonnenten
|
190.571 Meldungen
|
78.053 Pressefotos

LEBEN

15.06.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
15.06.2021 - 11:05 | IG Windkraft
15.06.2021 - 09:30 | PRK MEDIA Beat René Roggen
15.06.2021 - 09:15 | PHYTOEFFEKT UG
15.06.2021 - 08:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
Top