Medien

AUSSENDER



DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
Ansprechpartner: Mag. Doris Lenhardt
Tel.: +43 650 400 27 81
E-Mail: doris.lenhardt@himmelhoch.at

FRüHERE MELDUNGEN

21.08.2013 - 11:40 | DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
13.08.2013 - 10:00 | DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
01.07.2013 - 12:30 | DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
19.06.2013 - 15:15 | DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
06.06.2013 - 13:10 | DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich

Mediabox

pts20130912020 Medien/Kommunikation, Bildung/Karriere

DMVÖ Insight Arena 2013: Content is King, Engagement is Queen


DMVÖ Insight Arena (v.l.n.r.) René Eugstair, Anton Jenzer, Alfred Koblinger
DMVÖ Insight Arena (v.l.n.r.) René Eugstair, Anton Jenzer, Alfred Koblinger

Wien/Perchtoldsdorf (pts020/12.09.2013/12:30) - Am 11. September fand in der Neuen Burg Perchtoldsdorf der rundum erneuerte DMVÖ Congress unter dem Namen DMVÖ Insight Arena statt. Zum Schwerpunktthema "Die Schlacht um den Kunden" trafen sich über 400 Vertreter der Kommunikations- und Marketingbranche, um einen ganzen Tag lang den Vorträgen der vier hochkarätigen Speaker zu lauschen und die Präsentationen der erfolgreichsten Dialog-Kampagnen in 20-minütigen Insight Spots zu verfolgen. Interaktion, Dialog und Networking standen im Mittelpunkt der Branchenveranstaltung.

Vier Keynote-Speaker, 20 Insight Spots und über 400 Besucher verzeichnete die DMVÖ Insight Arena, die ein voller Erfolg für Veranstalter und Gäste war. Den Auftakt machten DMVÖ Präsident Anton Jenzer und DMVÖ-Vorstand Wolfgang Hafner, die das Dialog Marketing Jahr 2013 Revue passieren ließen und die Zuhörer auf die Programmhighlights des Tages einstimmten. DMVÖ-Geschäftsführer Martin Wilfing führte als Moderator durch den Tag. Tiefe Einblicke in verschiedenste Aspekte und Entwicklungen der Marketingbranche gaben die vier Dialog Marketing-Champions, die der DMVÖ als Keynote Speaker geladen hatte: Christoph Everke (Kreativ-Geschäftsführer Serviceplan Campaign, München), Alfred Koblinger (Geschäftsführer PKP BBDO, Wien), René Eugstair (Gründer und Inhaber der Schweizer Agentur am Flughafen, Altenrhein) und Alvaro Cabrera (Executive Director Creative Strategy OgilvyOne, New York).

"Ich freue mich, dass das neue Konzept der DMVÖ Insight Arena so gut aufgenommen wurde. Das Versprechen, einen Tag lang die besten nationalen und internationalen Dialogmarketingkampagnen zu präsentieren, haben wir dank unserer tollen Vortragenden voll einlösen können", sagt Wolfgang Hafner, inhaltlicher Leiter der DMVÖ Insight Arena, über den Erfolg der Veranstaltung.

Eröffnungs-Keynote von Christoph Everke

Der Kreativkopf von Serviceplan Campaign München, Christoph Everke, behandelte in seiner Opening-Keynote mit dem Titel "Jetzt wird's persönlich" die Frage, wie Dialog sowohl die Werbung als auch die Werber verändert, beeinflusst und inspiriert. Er erzählte aus der Perspektive eines "Dialogue Immigrants" und ließ seine Erfahrungen in internationalen Jurys in seinen Vortrag einfließen. Everke betonte, dass Dialog etwas ganz Persönliches ist und nur entsteht, wenn man sich seinem Gesprächspartner tatsächlich öffnet. Der renommierte Kreativleiter sprach ebenfalls über Veränderungen in der Werbebranche im historischen Kontext und über Jury-Teilnahmen als Inspirationsquelle für das Daily Business.

Der Vortrag des heimischen Pioniers des Direct Marketings und Geschäftsführer von PKP BBDO, Alfred Koblinger, war ein weiteres Highlight der DMVÖ Insight Arena. In seinem Vortrag "How to communicate in iAge?" erörterte er, wie moderne Kunden ticken und welche Waffen von Marken eingesetzt werden müssen, um am heute hart umkämpften Markt zu überleben. Seiner Meinung nach führt Marketing-Erfolg in Zeiten der Digitalisierung und Individualisierung über Content zu Engagement zum Movement und sorgt so für Image über die Hintertür. Resümee seines Vortrags: Content is King, Engagement is Queen!

Internationales Marketing-Know-how

Das Nachmittagsprogramm startete mit dem Vortrag des erfahrenen Schweizer Dialogmarketers René Eugstair. Der Inhaber der Agentur am Flughafen in Altenrhein sprach über erfolgreiche B2B-Dialogkommunikation unter dem Titel "The very best of European business to business communication - Warum auch B2B gute Werbung verdient". Er analysierte zwölf Herausforderungen der heutigen Werbewelt, wie zum Beispiel die Flut an Werbebotschaften, steigender Kosten- und Zeitdruck sowie die Problematik, Produkte immer wieder neu erfinden zu müssen. Diesen Herausforderungen stellte er seine zehn Erfolgsstrategien entgegen. Laut Eugstair führt Mut zu Kreativität, und das Einbinden frischer, auf den Punkt gebrachter Ideen zu den besten B2B-Erfolgen.

Zur Ending-Keynote trat OgilvyOne New York Senior Partner Alvaro Cabrera auf die Rednerbühne der Burg Perchtoldsdorf. Der gebürtige Spanier ist ein Direct Marketing-Profi mit interkulturellem Fokus, wie er auch in seinem Fachvortrag "Data & Storytelling" immer wieder betonte. Cabrera strich vor allem den Ansatz hervor, dass exzellente Ideen kulturelle und sprachliche Barrieren überwinden und somit international sind. Diese Theorie untermauerte er mit zahlreichen Best-Practice-Beispielen aus seinem Berufsalltag.

Insight Spots aus der Praxis

Aufgelockert wurden die Vorträge der vier internationalen Speaker durch ausgewählte Insight Spots, die zwischen den Keynotes fundierte Einblicke in aktuelle und erfolgreiche Dialog Marketing-Kampagnen aus diversen Branchen wie Handel, Automobil, Kosmetik, Lebensmittel, Telekommunikation, Finanz- und Energiewirtschaft gaben. Prämierte Kampagnen wurden in 20-minütigen Inputs von den Auftraggebern und Agenturen präsentiert und boten "Insights" in die "Learnings" der Kampagnen. Die besten Kampagnen der Direct und Media Lions aus Cannes wurden ebenso vorgestellt, wie erste Ergebnisse aus dem brandaktuellen Direct Media Report des DMVÖ, der diesmal einen Schwerpunkt auf den B2B-Bereich legt. "Mit den Insight Spots waren wir besonders nah an der Praxis und am Publikum. Bewusst haben wir auf reine Frontalvorträge verzichtet und auf die Interaktion mit den Besuchern gesetzt. Dem DMVÖ ist es gelungen, einen Einblick in das 'Making of' prämierter Dialog-Kampagnen zu geben und somit konnte eine einzigartige Marketing-Veranstaltung, die DMVÖ Insight Arena, geschaffen werden", beurteilt Anton Jenzer, DMVÖ Präsident den gelungenen Relaunch des DMVÖ Congress.

Gesehen wurden...

Zahlreiche Gäste nutzten die DMVÖ Insight Arena zum Networken. Dabei wurden unter anderem gesehen: Dieter Weng (Präsident des Deutschen Dialogmarketing Verband), Alexandra Vetrovsky-Brychta (Herold Business Data & DMVÖ Vizepräsidentin), Anton Jenzer (GF Jenzer Consulting & DMVÖ Präsident), Rudi Fußi (GF Mindworker), Helmut Stögerer (Loys Positioning), Jürgen Polterauer (GF Dialogschmiede & DMVÖ Vizepräsident), Eva Mandl (GF Himmelhoch PR), Peter Rauch (Partner Straberger Conversations), Markus Mazuran (GF Wien Nord), Markus Zadina (ZMG & DMVÖ Vizepräsident), Ben Ruschin (Gründer und GF von Vienna Digital & DMVÖ Vizepräsident), Gerhard Svagera (Head of Marketing & Business Development, T-Systems Austria), Gabriele Matijevic (Leiterin Partnermanagement twyn group), Daniela Philipp-Sabelko (Philipp-Sabelko Consulting & DMVÖ Vorstandsmitglied), Alexandra Fiedler-Lehmann (Die kleine Agentur), Martin Wolf (Vertriebsleiter Österreichische Post), Peter Skala (Querdenke Marketing), Dieter Rappold (GF vi knallgrau), Petra Krestan-Schön (WU Executive Academy), Martin Gansterer (Werbeleiter Mediamarkt/Saturn), Nic Nijman (GF Yakult), Klaus Goldmann, Marketingleiter der RWA Raiffeisen Ware Austria), Wolfgang Grob (Opel Österreich), Thomas Schwabl (Marketagent), Claudia Baumschlager (Verbund Österreich), Michael Fritz (Kelly), Verena Dollinger (Volvo Austria), Andrea Hassl (Thalia Österreich), Paul Holaschke (Ikea Austria), Bianca Bracher-Riess (Marketingleiterin kika), Susanne Binner (Marketingleiterin Ionit), Mario Debout (RDB Wien), Jens Gorke (mmc:agentur), Martin Wilfing (DMVÖ Geschäftsführer), Philipp Ennemoser (Digital Marketing Beiersdorf/Nivea), Martin Messinger (Leiter Direktmarketing kika/Leiner), Sabine Weiß (Leitung Dialogmarketing dm Drogeriemarkt), Werner Schediwy (Raiffeisenlandesbank Niederösterreich & DMVÖ Vizepräsident), Ramona Muik (DMVÖ Vorstandsmitglied), Barbara Hackl (Herold Business Data), Claudia Mauz (UPC Austria), Günter Weninger (GF Asphaltart), Markus Wagner (Marketing Uni Credit Bank Austria), Richard Leitner (Dialogschmiede), Barbara Posch (Werbe Akademie), Amir Tavakolian (vi knallgrau), Michael Gitzi (GF digiDruck), Alexandra Toth (Cayenne Marketingagentur), Gabriele Zelloth (Megaboard Soravia) u.v.m.

Die Unterstützer
Die DMVÖ Insight Arena 2013 wird unter anderem von folgenden Sponsoren und Partnern unterstützt: Post.at, digidruck.at, druck.at, feibra, Goessler, HEROLD, HORIZONT, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG, Tele2, ÖBB, dialogic, mindworker, Asphaltart, Social Media Box, Trumer Pils, Popcorner, Tchibo/Eduscho, Vöslauer, Kelly, Nestlé Schöller, ORF Enterprise, Jag-Point, Kattus, Yoom, Willi Opitz, no problaim.

Der DMVÖ
Als unabhängige Interessensvertretung der Dialog Marketing Branche bietet der DMVÖ seinen Mitgliedern eine Wissensplattform, die zum Austausch mit Experten einlädt, Impulse setzt und relevante Serviceleistungen zur Verfügung stellt. Mit über 1.000 Mitgliedern zählt der DMVÖ zu den mitgliederstärksten Kommunikationsverbänden des Landes und vertritt die Interessen von Agenturen, Auftraggebern sowie Dienstleistungsunternehmen. Nähere Infos unter: http://www.dmvoe.at

(Ende)
Aussender: DMVÖ - Dialog Marketing Verband Österreich
Ansprechpartner: Mag. Doris Lenhardt
Tel.: +43 650 400 27 81
E-Mail: doris.lenhardt@himmelhoch.at
Website: www.dmvoe.at
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.238 Meldungen
|
74.962 Pressefotos

MEDIEN

21.09.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
21.09.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 14:50 | Schneider Electric GmbH
18.09.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top