Leben

AUSSENDER



TICKETINO
Ansprechpartner: Michael Marti
Tel.: +41 43 500 40 96
E-Mail: marketing@ticketino.com

FRüHERE MELDUNGEN

10.04.2019 - 04:20 | TICKETINO
01.04.2019 - 04:00 | TICKETINO
22.11.2018 - 12:00 | TICKETINO
02.07.2018 - 09:00 | TICKETINO
09.04.2018 - 10:00 | TICKETINO

Mediabox

pts20190524001 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Das einzige Hip-Hop-Festival der Zentralschweiz trumpft gross auf

Rapattack Festival hebt sich mit einem hochkarätigen Line-Up stark von der Konkurrenz ab


Obwalden/Nidwalden/Schwyz/Luzern/Zug (pts001/24.05.2019/04:30) - Neu findet das Festival über zwei Tage statt. Das Rapattack Festival findet am 26. und 27. Juli in Sarnen, Obwalden zum dritten Mal statt. Schon in den letzten Jahren konnte das Festival verschiedene Akzente setzten und hat sich als einziges Hip-Hop-Festival der Zentralschweiz einen Namen gemacht. Bei Rapattack bleibt man sich treu, man will auch dieses Jahr wieder ein attraktives und vielseitiges Programm anbieten. Wie in den ersten beiden Ausgaben werden auf dem Landenberg in Sarnen eine über 100 Meter lange Graffiti-Wand und ein Breaking-Battle stattfinden. Die Besucher kriegen somit nebst den Konzerten einen tiefen Einblick in die verschiedenen Elemente der Hip-Hop Kultur. Hip-Hop hat sich mittlerweile zu einer der grössten Jugendkulturen der Schweiz hin entwickelt und deshalb sieht man bei Rapattack viel Luft nach oben. Dieses Jahr wird das Festival um einen Konzertabend verlängert, es gibt am Rapattack Festival 2019 also fast doppelt so viele Konzerte wie in den Jahren zuvor.

Hochkarätiges Line-Up

Das Line-up des Rapattack Festivals 2019 wird gekrönt durch die deutsche Gruppe GENETIKK. Wer sich in der Hip-Hop-Szene ein wenig auskennt, weiss, dass genau diese im letzten Jahr als letzter Act am Freitagabend des Openair Frauenfelds gespielt haben. Im Sommer 2018 also auf der Bühne des grössten Hip-Hop-Anlasses in Europa und ein Jahr später als Headliner im kleinen, zentralschweizerischen Sarnen, wie kommt das? "Dank seit drei Jahren laufenden Partnerschaften mit lokalen Sponsoren und Stiftungen konnte das Vertrauen gestärkt und das grosse Potential der Zentralschweiz aufgezeigt werden", erklärt Sponsoring- und Presse-Verantwortlicher Luca Gnos. "Die Zentralschweiz bietet Platz für ein Hip-Hop-Festival der höchsten Liga und diese Chance wollen wir nutzen und der Jugend ein einmaliges Erlebnis bieten", fügt Vereinspräsident Tim Schöpfer hinzu.

Nebst GENETIKK sind das EFX aus Brooklyn, New York, dieses Jahr die zweiten Headliner. Mit das EFX gelingt Rapattack Festival ein zweiter Coup, denn die Rapper aus den USA geniessen weltweit einen Legendenstatus und waren zuvor auch schon zu Gast am Royal Arena in Biel. Ergänzt werden die Headliner durch die deutschen Künstler BHZ und Kwam.E. Bei beiden handelt es sich um junge Newcomers. "Dies passt gut zu unserem Festival, denn auch wir sind jung und erst am Anfang unserer Reise", so Luca Gnos. Die Looptroop Rockers aus Schweden komplettieren am diesjährigen Rapattack Festival die internationalen Vertreter auf der Landenberg-Bühne.

"local artists"-Format und viele Schweizer Künstler

Dieses Jahr wird der Fokus zudem stark auf regionale Künstler und Künstlerinnen gelegt. Acht der dreizehn Acts stammen aus der Schweiz. Als neues Format wird der "local artists"-Slot eingeführt. Während einer Stunde steht die Bühne lokalen Künstlern aus der Zentralschweiz zur Verfügung, dieses Jahr sind die Luzerner Gruppe Last Row rund um Little Miss Sunshine, und der Luzerner Rapper The Youngest als "local artists" am Rapattack Festival. Als Schweizer Acts sind Manillio, Pronto, Psycho'n'odds, Slimka&Dimeh und die Newcomerin Naomi Lareine in Sarnen anzutreffen. "Was Schweizer Rap anbelangt, bringen wir jedes Jahr die angesagtesten Künstler nach Sarnen. Dies haben wir für 2019 noch weiter ausgebaut", sagt Tim Schöpfer.

Das Rapattack Festival verspricht auch in diesem Jahr ein einzigartiges Festivalerlebnis in den Zentralschweizer Voralpen, es bietet das komplette Programm von Graffiti über Breakdance bis hin zu hochkarätigen Rappern auf der Bühne. "Hip-Hop ist eine der grössten Jugendkulturen der Schweiz und wir geben den jungen Zentralschweizerinnen und Zentralschweizer ein erstklassiges Hip-Hop Festival in unmittelbarer Nähe", hält Luca Gnos abschliessend fest.

Weitere Informationen und Tickets gibt es unter: http://www.rapattackfestival.ch

(Ende)
Aussender: TICKETINO
Ansprechpartner: Michael Marti
Tel.: +41 43 500 40 96
E-Mail: marketing@ticketino.com
Website: www.ticketino.com
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.229 Meldungen
|
70.357 Pressefotos

LEBEN

19.09.2019 - 12:00 | FH St. Pölten
19.09.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
19.09.2019 - 09:30 | TÜV AUSTRIA Group
19.09.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
18.09.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top