Medien

AUSSENDER



Donau-Universität Krems
Ansprechpartner: Eva-Maria Bauer, MA
Tel.: +43 2732 893-2565
E-Mail: eva.bauer@donau-uni.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

04.06.2018 - 16:30 | Donau-Universität Krems
03.05.2018 - 14:00 | Donau-Universität Krems
20.04.2018 - 17:00 | Donau-Universität Krems
20.04.2018 - 16:00 | Donau-Universität Krems
13.03.2018 - 11:40 | Donau-Universität Krems

Mediabox

pts20180604025 Bildung/Karriere, Kultur/Lifestyle

Computer- und Videospielkomponist Dan Forden hält Seminare beim Masterstudiengang "Music for Applied Media"

11.-13. Juni 2018, Donau-Universität Krems


Portrait Dan Forden (Foto: Donau-Universität Krems)
Portrait Dan Forden (Foto: Donau-Universität Krems)

Krems (pts025/04.06.2018/16:45) - Dan Forden ist ein interaktiver Medienkomponist und Klangkünstler, der durch seine Kompositionen für Videospiele wie die "Mortal Combat" Reihe oder "Injustice" weltweit bekannt geworden ist. Von 11. bis 13. Juni wird er Seminare für Studierende des Masterstudiengangs "Music for Applied Media" am Zentrum für Angewandte Musikforschung der Donau-Universität Krems halten. Unsere Studierenden freuen sich schon sehr auf die Chance, einen der besten und bekanntesten Medienmusik-Komponisten persönlich kennenzulernen und von seinen Erfahrungen zu profitieren!

Dan Forden komponiert seit über 30 Jahren Musik für Videospiele. Er beherrscht den gesamten Prozess des Spieledesigns von der Kreation von Soundeffekten über das Schreiben und Verarbeiten von Dialogen bis hin zum Management von Audiodesigner-Teams. In den frühen 1990er Jahren wurde er für seine Arbeit für die Mortal Kombat Serie (originale Aracade Version) weltweit bekannt. Davor hatte er bereits an einer Reihe von Spielen für Flippermaschinen mitgearbeitet, darunter Black Knight 2000, Star Trek: The Next Generation und Medieval Madness. Derzeit arbeitet Dan Forden für Warner Bros. Interactive Entertainment, insbesondere für das CD Superhelden-Franchise "Injustice".

Music for Applied Media - Master of Arts

Die künstlerischen Produktionsbedingungen der Film- und Medienmusik verändern und entwickeln sich kontinuierlich in einem rasanten Tempo. Eine globalisierte, technologiegetriebene Welt öffnet nicht nur Türen zu neuen kreativen Bereichen, sondern bringt auch künstlerische und wirtschaftliche Herausforderungen für Film- und MedienkomponistInnen mit sich.

Die Donau-Universität Krems bietet mit dem Masterstudium "Music for Applied Media" ab Oktober 2018 eine fachspezifische Weiterbildung, die flexibel auf aktuelle Technologien und Trends reagiert und diese in das Studium mit einfließen lässt. Das Studium kann in fünf Semestern berufsbegleitend absolviert werden und schließt mit dem akademischen Grad eines "Master of Arts". Das Studienprogramm verbindet praktisches Training, theoretische Kenntnisse und Ästhetik.

Info & Beratung
Vereinbaren Sie jetzt eine individuelle Beratung unter:
T: +43 (0)2732 893 - 2571
E: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Web: http://www.donau-uni.ac.at/musik



(Ende)
Aussender: Donau-Universität Krems
Ansprechpartner: Eva-Maria Bauer, MA
Tel.: +43 2732 893-2565
E-Mail: eva.bauer@donau-uni.ac.at
Website: www.donau-uni.ac.at/musik
|
|
98.210 Abonnenten
|
175.618 Meldungen
|
71.243 Pressefotos

MEDIEN

15.11.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
15.11.2019 - 09:10 | Danone, Milupa Österreich
15.11.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
14.11.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
14.11.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top