Leben

AUSSENDER



KLAFS GmbH
Ansprechpartner: Petra Stegmaier
Tel.: +43 5335 2330 122
E-Mail: petra.stegmaier@klafs.at

Mediabox

pts20201013055 Kultur/Lifestyle, Medizin/Wellness

Comeback der Sommerfrische

Raus aus dem Lärm und dem Getriebe des Alltags in der Stadt - Ab aufs Land, hinein in die Natur


Hopfgarten/Bayerischzell (pts055/13.10.2020/19:00) - Dass die Sommerfrische alles andere als verstaubt ist, zeigt das 4-Sterne-Superior-Familotel "Das Bayrischzell" im gleichnamigen Ort: "Wir erleben aktuell ein Comeback der Sommerfrische und des Urlaubs in den Bergen in Verbindung mit sportlichen Aktivitäten wie Berg- und Seenwandern oder Radfahren", berichtet Manfred Pletzer, CEO der Pletzer Resorts. Das im Sommer 2020 neu eröffnete Hotel setzt eine innovative Urlaubsphilosophie um, die Familie, Genuss und Bewegung optimal verbindet. Kein Wunder, dass das Hotel vom Start weg ausgebucht war und die Pletzer-Gruppe trotz der aktuellen Umstände auf eine gute Sommersaison zurückblickt.

Das Erfolgskonzept: "Unsere von Sportmedizinern entwickelten Move- & Relax-Programme und gute eigene Coaches. Wir bauen unser Angebot laufend aus und binden damit die Gäste. Und wir sind gut und schnell erreichbar. Das ist ein Vorteil in Zeiten wie diesen", denkt Manfred Pletzer. Seiner Ansicht nach hat Corona den Trend zur Sommerfrische sogar verstärkt.

Fokus mit Zukunft: Familien

"Das Bayrischzell" ist ein Sport-, und auch ein Familienhotel. Warum die Pletzer Gruppe auf die jungen Generationen setzt? "Wir wollen gerade diese zu gemeinsamer Bewegung und Sport motivieren. Das schätzen die Eltern und begeistert die Kinder", sagt Manfred Pletzer: Als Mitglied der Hotelkooperation Familotel ist "Das Bayrischzell" speziell auf die Bedürfnisse von Gästen mit Babys, Kids und Teens ausgerichtet.

"Wir legen einen großen Fokus auf die kindergerechte Einrichtung und Ausstattung und setzen auf ein besonderes Angebot im Bewegungs- und Wellnessbereich speziell für Kinder, von Massagen bis zur Indoor-Kletterwand", so Manfred Pletzer.

Eine Besonderheit ist die von KLAFS geplante und errichtete Familien-Textilsauna. "Das Um und Auf für uns war eine sehr hohe Betriebssicherheit aufgrund unserer vielen sehr jungen Gäste. Diese gewährleistet ein geschickter Unterbankofen in der großzügigen Saunakabine. Besonders familienfreundlich sind auch die großen Fensterfronten, durch die die Eltern ihre Kinder im Hallenbad im Auge haben", hebt Manfred Pletzer hervor.

Perfekt umgesetzt von KLAFS

Das Move- & Relax-Konzept ist neu und innovativ. Trotz viel Bewegung darf die Erholung nicht zu kurz kommen. "Wir stehen für ein vielseitiges und großzügiges Wellnessangebot und legen großen Wert auf hochwertige Entspannungsbereiche. Dabei arbeiten wir seit vielen Jahren sehr eng und gut mit KLAFS zusammen. Uns verbindet neben den gemeinsamen Wurzeln im Tiroler Brixental der Anspruch, unseren Gästen die höchste Qualität zu bieten. Besonders schätzen wir die Bereitschaft und Flexibilität für maßgeschneiderte Lösungen", betont Manfred Pletzer.

Mit Familien-Textilsauna, Finnischer Sauna, Dampfbad, Sanarium® und Infrarotliegen von KLAFS bietet das Familotel vielseitige Badeformen mit verschiedensten Klimazonen. "Das Design ist klassisch, funktionell gehalten ohne zusätzliche Spielereien. Wir haben alles, worauf es ankommt. Modern und ansprechend, zeitlos und geradlinig. Dezente Farbtöne, die Wärme ausstrahlen. Mit indirekter Beleuchtung, dem Blick ins Freie und die Natur", schwärmt der Geschäftsführer. Die Gäste haben damit immer das Gefühl, direkt in der Natur zu sein. Also Sommerfrische pur.

(Ende)
Aussender: KLAFS GmbH
Ansprechpartner: Petra Stegmaier
Tel.: +43 5335 2330 122
E-Mail: petra.stegmaier@klafs.at
Website: www.klafs.at
|
|
98.138 Abonnenten
|
188.899 Meldungen
|
77.377 Pressefotos

LEBEN

16.04.2021 - 16:00 | Martschin & Partner
16.04.2021 - 14:15 | FH St. Pölten
16.04.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
16.04.2021 - 08:50 | EXPERTISEROCKS SL
16.04.2021 - 08:43 | danberg&danberg.
Top