Leben

AUSSENDER



thurnhofer.cc
Ansprechpartner: Rainer Stropek
Tel.: +43 660 848784 1
E-Mail: info@coderdojo-linz.org

FRüHERE MELDUNGEN

16.06.2017 - 09:15 | der Kunstraum
11.06.2017 - 09:00 | der Kunstraum
21.05.2017 - 10:00 | der Kunstraum
09.05.2017 - 09:09 | der Kunstraum
10.04.2017 - 10:10 | thurnhofer.cc

Mediabox

pts20170629008 Bildung/Karriere, Tourismus/Reisen

CoderDojo Linz geht auf Reisen


Linz/Valletta (Malta) (pts008/29.06.2017/09:00) - CoderDojo Linz geht auf Reisen: In Kooperation mit dem Ars Electronica u19 Create Your World Festival sind diese Woche die beiden Mentoren Pia Gerhofer und Raphael Schwarz in Malta und machen dort Programmierworkshops mit Kindern und Jugendlichen.
http://maltaartsfestival.org/event/ars-electronica-u19-create-world-tour-malta

Vor zwei Jahren erreichte die CoderDojo-Bewegung Linz. Seit damals gibt hier den kostenlosen Programmierclub für Kinder. Ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren unterstützen junge Coder beim Einstieg in die Welt des Programmierens. Egal ob Anfänger ohne Vorkenntnisse oder Jugendliche mit schon ein wenig Erfahrung, im CoderDojo treffen sie Gleichgesinnte, können sich gegenseitig unterstützen, tauschen Erfahrungen aus, entwickeln Ideen für coole Projekte und finden im Mentorenteam kompetente Unterstützung beim Lösen von kniffligen Herausforderungen.

Gestartet ist CoderDojo in Linz in einem zweiwöchentlichen Rhythmus. Mittlerweile ist die Nachfrage so groß, dass es fast jeden Freitag im Wissensturm von 16 bis 18 Uhr Veranstaltungen gibt. Karin Huber, Mitgründerin des CoderDojo Linz erzählt: "Vor zwei Jahren starteten wir mit 10 bis 15 Kindern und heute haben wir regelmäßig CoderDojos mit über 60. Nimmt man alle Begleitpersonen, Mentorinnen und Mentoren dazu, sind das über hundert Personen bei einem Treffen. Es ist schön zu sehen, wie gut der Programmierclub in Linz ankommt."

In den letzten zwölf Monaten besuchten über 1000 Kinder und Jugendliche die CoderDojos im Wissensturm. Die CoderDojo-Idee konnte auch bereits über Linz hinaus weitergetragen wurde. Zwei Mentoren, die aus Wien zu Gast waren, zeigten sich so begeistert von der Idee, dass sie ein eigenes, regelmäßiges CoderDojo in Wien starteten. Ein drittes CoderDojo in Niederösterreich ist in Vorbereitung.

Auf die Frage nach den nächsten, wichtigen Schritten für das Linzer CoderDojo, antwortet der Vereinsobmann Rainer Stropek: "Unser wichtigstes Ziel im Moment ist das Finden von weiteren Mentorinnen und Mentoren. Je mehr Freiwillige in dieser Rolle mitmachen, desto mehr Kindern können wir die Teilnahme ermöglichen. Jeder Termin ist ausgebucht, die Nachfrage wäre da. Der nächste große Event, der bevorsteht, ist das Ars Electronica Festival, bei dem wir auch heuer wieder vertreten sein werden, damit junge Coder in die Welt des Programmierens hineinschnuppern können."

Informationen zu CoderDojo Linz
Trägerorganisation: Coding Club Linz e.V., Birkenweg 16, A-4060 Leonding
Lokale Webseite des CoderDojo Linz: http://coderdojo-linz.github.io
Aktuelle Neuigkeiten und Bilder: https://www.facebook.com/coderdojolinz
Lokale Webseite des CoderDojo Wien: http://wien.coderdojo.net
Globale Webseite der CoderDojo-Bewegung: https://coderdojo.com

(Ende)
Aussender: thurnhofer.cc
Ansprechpartner: Rainer Stropek
Tel.: +43 660 848784 1
E-Mail: info@coderdojo-linz.org
Website: coderdojo-linz.github.io
|
|
98.404 Abonnenten
|
182.175 Meldungen
|
74.569 Pressefotos
Top