Leben

AUSSENDER



bfi Wien
Ansprechpartner: Gabriele Masuch
Tel.: +43 (0)1/81178-10385
E-Mail: g.masuch@bfi-wien.or.at

FRüHERE MELDUNGEN

pts20060512013 Kultur/Lifestyle, Bildung/Karriere

Buchpräsentation Literatur überwindet Grenzen

102 jugendliche PreisträgerInnen des internationalen Literaturwettbewerbs


bfi Wien (pts013/12.05.2006/09:50) - Einladung zur Buchpräsentation und Preisverleihung am 19.5.2006 ab 11.30
Ort: Schulen des bfi Wien, Margaretenstr. 65, 1050 Wien

2000 TeilnehmerInnen aus über 20 Ländern verfassten dieses Jahr im Rahmen des internationalen Literaturwettbewerbs "Literatur überwindet Grenzen" Texte zum Thema Hoffnung.
Mittlerweile ist dies der 7. Durchgang des von perplex - das Magazin für Jugendliche - organisierten Wettbewerbs, bei dem insgesamt schon mehr als 8000 junge Menschen aus Europa, USA oder Russland ihr literarisches Talent unter Beweis gestellt haben.
Literatur überwindet Grenzen ist wohl das engagierteste und weitreichendste Projekt des Grazer perplex-Verlages. Jährlich werden Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren aufgerufen, zu einem vorgegebenen Thema Texte in ihrer persönlichen Form zu verfassen. Die AutorInnen der jeweils besten Texte pro Land und Altersgruppe bekommen Buchpakete im Wert von bis zu 120,- Euro, es gibt Urkunden, und die Siegertexte werden im Buch "Literatur überwindet Grenzen" abgedruckt.
Gerade in Zeiten der EU-Erweiterung kann ein Literaturwettbewerb für Kinder und Jugendliche viel dazu beitragen, Toleranz und gegenseitiges Verständnis zu stärken und das Interesse an fremden Kulturen und Sprachen zu wecken.Trotz des enormen internationalen Interesses am Literaturwettbewerb muß der perplex-Verlag um dessen Finanzierung bangen und hofft auf die Verbesserung der momentanen schwierigen Situation, um auch in Zukunft grenzüberschreitende Projekte für junge Menschen anbieten zu können.

Mehr Informationen: www.perplex.at
Franz Kirnbauer: 0699/12068804, 0316/890472
office@perplex.at
Der Verlag sendet auf Wunsch das Buch "Literatur ohne Grenzen VII" oder einzelne Siegertexte inkl. Fotos der AutorInnen

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zur Buchpräsentation am 19.5.2006 eingeladen!

Rückfragehinweise:
Direktor Mag. Fred Burda/Schulen des bfi Wien
1050 Wien, Margarentstr. 65
fred.burda@schulenbfi.at
Tel. 5879650
www.schulenbfi.at

(Ende)
Aussender: bfi Wien
Ansprechpartner: Gabriele Masuch
Tel.: +43 (0)1/81178-10385
E-Mail: g.masuch@bfi-wien.or.at
|
|
98.375 Abonnenten
|
194.024 Meldungen
|
80.139 Pressefotos
Top