Medien

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Heinz Suhr
Tel.: +49 (0)228 / 26 42 35
E-Mail: bonner_presseball_gmbh@t-online.de

FRüHERE MELDUNGEN

15.11.2004 - 09:36 | pressetext corporate news
15.11.2004 - 09:30 | pts - Presseinformation (CH)
15.11.2004 - 09:00 | pts - Presseinformation (A)
11.11.2004 - 11:00 | pts - Presseinformation (CH)
11.11.2004 - 10:51 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20041115020 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

Bei "Bonnfuzius" tanzt der Glücksdrache

Internationaler Presseball mit vielen Attraktionen


Bonn (pts020/15.11.2004/10:40) - Das Reich der Mitte zu Gast im Rheinland: Beim Internationalen Presseball am 19. November 2004 treffen sich rund 2.600 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien bei "Bonnfuzius".

Erstmals wird es ein deutsch-chinesisches Gesellschaftsereignis in Deutschland in dieser Größenordnung geben. Zu Gast sind viele China-Tourismusmanager und Kaufleute, die mit ihren deutschen Partnern feiern.

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westrfalen wird anwesend sein, die Oberbürgermeisterin von Bonn, Bärbel Dieckmann, und der Oberbürgermeister von Köln, Fritz Schramma, werden um 20.30 Uhr zum Eröffnungswalzer schreiten. Zehn Bands und Solokünstler werden für spannende Unterhaltung sorgen, darunter das Stimmwunder Galileo, der mit sich selbst im Duett Bariton und Sopran singt. Zum Einsatz kommen einige der besten Coverbands Deutschlands: Celebration mit Nena, Udo Jürgens, Tom Jones und Udo Lindenberg als Doubles, die Blues Brother Band Heart & Soul und die Kultband Still Collins. Chinesisches Kinderballett, japanische Riesenseidenfische die Phoenix Theatre Compagnie, Rolands Rumba, die Gitarren-Surfband Kilaueas und weitere Attraktionen sollen zu einer rauschenden Ballnacht beitragen.

Bei der Tombola zugunsten von CARE Deutschland kann man Autos, Reisen, wertvolle Nerzjäckchen und tolle Schmuckstücke gewinnen - aber auch eine Bootsfahrt mit der Wasserschutzpolizei. Denn bei "Bonnfuzius" wird nach dem Motto gefeiert: "Wem das Wasser bis zum Hals steht, der braucht noch lange nicht den Kopf hängen zu lassen.

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Heinz Suhr
Tel.: +49 (0)228 / 26 42 35
E-Mail: bonner_presseball_gmbh@t-online.de
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.806 Meldungen
|
83.493 Pressefotos

MEDIEN

09.08.2022 - 11:42 | pressetext.redaktion
09.08.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
08.08.2022 - 10:30 | Baum-Kommunikation
08.08.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
06.08.2022 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
Top