Leben

AUSSENDER



KLIPP Frisör GmbH
Ansprechpartner: Mag. Petra Franzmeier
Tel.: +43 7242 65755 204
E-Mail: petra.franzmeier@klipp.at

FRüHERE MELDUNGEN

11.03.2019 - 14:45 | KLIPP Frisör GmbH
10.01.2019 - 14:20 | KLIPP Frisör GmbH
13.12.2018 - 15:45 | KLIPP Frisör GmbH
16.03.2018 - 14:45 | KLIPP Frisör GmbH
01.03.2018 - 13:30 | KLIPP Frisör GmbH

Mediabox

pts20190320048 Kultur/Lifestyle, Handel/Dienstleistungen

Ausgezeichnete Mitarbeiter - 6 Nominierungen für KLIPP Frisör bei den Austrian Hairdressing Awards 2019


Pamela Mayr - Nominierung Kategorie Colour & Presse (Foto: KLIPP)
Pamela Mayr - Nominierung Kategorie Colour & Presse (Foto: KLIPP)

Wels/Thalheim (pts048/20.03.2019/15:30) - Mit insgesamt sechs Nominierungen in fünf Kategorien geht KLIPP bei den diesjährigen Austrian Hairdressing Awards ins Rennen. Die vielversprechenden Kollektionen der drei KLIPP Mitarbeiterinnen Daniela Hautzeneder, Pamela Mayr und Kerstin Peer haben die Jury bereits vorab überzeugt.

Daniela Hautzeneder
Nominierung Kategorie Herren West

Seit 2012 ist Daniela Hautzeneder Teil der großen KLIPP Familie und begeistertes KLIPP Fashion-Team Mitglied. Ihre unkonventionelle, erfrischende Kollektion wurde vom Meisterfotograf Gerhard Merzeder abgelichtet, für das Make-up wurde Evelyn Karbach ins Team geholt.

Zu ihrer außergewöhnlichen und mutigen Kollektion sagt Daniela: "Meine Kollektion Color Flash ist farbenfroh und mutig. Die Strecke ist einerseits von Andy Warhols berühmten Pop Art Portraits inspiriert, andererseits auch von Musikern wie David Bowie und Freddie Mercury - beides Menschen, die ihren eigenen Stil außerhalb des Mainstreams lebten. Gerade dieser Mut zu polarisieren, machte sie zu unsterblichen Stilikonen. Mit der Nominierung hat sich ein großer Traum erfüllt und ich freue mich, dass meine Arbeit und meine Idee bei der Jury so gut angekommen ist. Das ist ein großartiges Gefühl!"

Pamela Mayr
Nominierung Kategorie Damen Nord West & Kategorie Colour & Kategorie Presse

Pamela Mayer ist ebenfalls Gründungsmitglied des KLIPP Fashion-Teams und bereits seit Lehrbeginn 1987 im Unternehmen tätig. Mit ihrer großen Berufserfahrung zählt sie zu den absoluten Friseurprofis, was auch ihre beiden Kollektionen und ihre insgesamt drei Nominierungen eindrucksvoll unter Beweis stellen. Meisterhaft in Szene gesetzt wurden beide Kollektionen durch Fotograf Gerhard Merzeder und Visagistin Evelyn Karbach.

Zu ihrer Kollektion und Nominierung in der Kategorie Damen meint Pamela: "Bring' Farbe, Freiheit und Selbstwert ins Leben! Dieses Gefühl, ein bisschen anders zu sein, hat mich inspiriert, diese Farbenvielfalt ins Haar zu bringen. Als ich von den Nominierungen erfahren habe, war da als erstes ein überwältigendes Glücksgefühl, und dann viel Dankbarkeit für alle jene, die an mich glauben, und die mich unterstützt und inspiriert haben. Solche Auszeichnungen sehe ich als Ansporn, mich laufend weiter zu entwickeln und neue Grenzen zu erfahren."

Zu den beiden Nominierungen in den Kategorien Colour und Presse erklärt Pamela: "Meine Kollektion trägt den Namen 'Pixeling meets Shine Blending'. Dieser moderne Longbob besticht durch die gestufte Oberkopf Partie und den kompakten Pony. Überzeugend satte Farben sorgen im Wechselspiel von blauen, violetten, roten und gräulichen Nuancierungen für eine stimmungsvolle Tonvielfalt. Weiche Farbübergänge kombiniert mit härteren Abgrenzungen erzeugen viele Farbspiele und geben jedem Styling seine eigene Note."

Kerstin Peer
Nominierung Kategorie Avantgarde & Kategorie Presse

Kerstin Peer ist seit 2012 bei KLIPP und ebenso wie die beiden anderen, Mitglied im KLIPP Fashion-Team. Ihre extravagante Kollektion wurde ebenfalls von Gerhard Merzeder meisterhaft in Szene gesetzt. Für das Make-up zeichnet Nadja Hluchovsky verantwortlich.

Über ihre Kollektion und ihre Inspiration, sagt Kerstin selbst: "Meine Kollektion Ethno Clash ist, wie der Name schon verrät, ein Zusammenspiel aus Einflüssen verschiedener Kulturen, vor allem von alten Völkern. Es ist ein Mix aus Formen, Texturen und Strukturen. Wenn ich meine Kollektion mit drei Wörtern erklären sollte, dann wären das: heroisch, kraftvoll und stark. Mit den Nominierungen bei den Austrian Hairdressing Awards ging wirklich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Ich freu' mich so, mit dabei zu sein, jetzt heißt's volle Kraft voraus ins Finale!"

Die Verleihung der Austrian Hairdressing Awards erfolgt dieses Jahr am 28. April 2019. Im Rahmen einer großen Gala-Nacht im Coloseum XXI in Wien, werden die Gewinnerinnen und Gewinner der einzelnen Kategorien gekürt.

Bereits drei Austrian Hairdressing Awards für KLIPP

2011 holte sich Karin Vorsager, in der Kategorie Publikum, den heiß begehrten Award. Ein Jahr später, 2012, erhielt Ewald Lanzl, Firmengründer und Geschäftsführer KLIPP Frisör, im Rahmen der Austrian Hairdressing Awards den Life Award für sein Lebenswerk. 2017 schließlich holte Yvonn Szukaj den Award in der Kategorie Publikum neuerlich für KLIPP. Darüber hinaus belegen die zahlreichen Nominierungen der letzten Jahre, das hohe kreative Potential der KLIPP Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Erfolgsgeschichte Austrian Hairdressing Awards

Bereits seit 2007 werden die Besten der Besten aus der österreichischen Friseurbranche mit dem Austrian Hairdressing Award, dem Friseuroscar, ausgezeichnet. Jedes Jahr bewerben sich zahlreiche Stylisten aus ganz Österreich und stellen sich der Herausforderung. Kreativität und herausragende Qualität sind wesentliche Merkmale der einzelnen Kollektionen. Mittlerweile zählen die Austrian Hairdressing Awards zu den Highlights der österreichischen Friseurszene. 2016 legte der AHDA eine kreative Pause ein, um sich 2017 - ab sofort im 2-Jahres-Rhythmus - als vollkommen neues und überarbeitetes Event zu präsentieren.

Trends & Styles made by KLIPP Fashion-Team

Das 2017 gegründete KLIPP Fashion-Team, das sich aus KLIPP Friseurinnen, Salonleiterinnen und Fachtrainerinnen zusammensetzt, wird von Goldwell Markenbotschafter und Friseurweltmeister Mario Krankl geleitet. Das elfköpfige Team ist unter anderem für die KLIPP Frisurentrends sowie eigene Styles und Kreationen verantwortlich. Darüber hinaus zeigt das Team seine großartige Friseurhandwerkskunst und seine Kreativität in Frisurenstylings bei Fotoshootings, Stylingevents, Frisurenshows und bei nationalen und internationalen Wettbewerben.

Mehr Bildmaterial zu den Kollektionen finde Sie unter: http://www.klipp.at/presse
Kostenlose Verwendung - Fotocredit: © KLIPP

(Ende)
Aussender: KLIPP Frisör GmbH
Ansprechpartner: Mag. Petra Franzmeier
Tel.: +43 7242 65755 204
E-Mail: petra.franzmeier@klipp.at
Website: www.klipp.at
|
|
98.244 Abonnenten
|
176.402 Meldungen
|
71.666 Pressefotos
Top