Hightech

AUSSENDER



Arrow ECS Internet Security AG
Ansprechpartner: Bettina Rammerstorfer
Tel.: +43 7327571 68
E-Mail: bettina.rammerstorfer@arrow.com

FRüHERE MELDUNGEN

25.06.2018 - 10:00 | Arrow ECS Internet Security AG
06.06.2018 - 09:00 | Arrow ECS Internet Security AG
05.06.2018 - 09:00 | Arrow ECS Internet Security AG
27.06.2017 - 11:30 | Arrow ECS Internet Security AG
19.06.2017 - 13:00 | Arrow ECS Internet Security AG
pts20190110014 Computer/Telekommunikation, Forschung/Technologie

Arrow erweitert EMEA-IoT-Portfolio mit CymbIoT

Der globale Technologieanbieter Arrow hat CymbIoT in sein "Sensor-to-Sunset"-IoT-Angebot aufgenommen


Linz (pts014/10.01.2019/14:00) - CymbIoT ist ein auf die Integration und die Verwaltung großflächiger IoT- und Videomanagement-Netzwerke und -Installationen spezialisiertes Unternehmen.

Das Produktportfolio von CymbIoT umfasst unter anderem zwei Produkte, die Unternehmen beim effizienten Betrieb ihrer IoT-Lösungen unterstützen. Die Sensor-agnostische C&C-Software des Unternehmens verbindet Systeme, Subsysteme, Video-Feeds und Sensoren aller Art auf einer einzigen Plattform, die wiederum Echtzeit-Reaktion, Sicherheit, User Interface Tools und automatisierte Prozessabläufe bietet.

Ebenfalls im Portfolio ist VMS von CymbIoT, ein umfangreiches Videomanagementsystem, das tausende Kameras in einer einzigen Anwendung verwaltet und hunderte Anwender gleichzeitig ermöglicht. Das System ist für den Masseneinsatz konzipiert und kann problemlos in jeder Industrieumgebung und in Smart Cities genutzt werden. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, Videoinhalte zu analysieren.

"Der IoT-Markt wird durch die wachsende Anzahl an Lösungen und Anbietern zunehmend komplexer, wir konzentrieren uns daher auf zukunftsträchtige Innovationen wie die von CymbIoT", so Paul Karrer, EMEA IoT Director, Enterprise Computing Solutions Business, Arrow. "CymbIoT, ein weiterer Repräsentant der starken Technologie-Szene Israels, entwickelt innovative Technologien, die für das IoT-Management von morgen unerlässlich sein werden."

"Die Zusammenarbeit mit Arrow ist absolut erste Wahl, nicht zuletzt aufgrund ihres überzeugenden und weltweit einzigartigen IoT-Ansatzes", dazu Oren Feldmann, CEO von CymbIoT. "Arrows Fähigkeit, alle Technologien zur Implementierung von IoT-Systemen anbieten zu können, von elektronischen Komponenten bis hin zu IT-Lösungen, bietet uns eine perfekte Umgebung, um unsere Lösungen anzubieten, die zudem ganz einfach nachgerüstet werden können."

"From Sensor to Sunset" repräsentiert Arrows umfangreiches Technologieportfolio, das von Sensoren über drahtlose Konnektivität und Gateways bis hin zu Cloud-Plattformen, Datenerfassung, Aggregation und Visualisierung, Analytik und Sicherheit reicht. Die Servicemöglichkeiten erstrecken sich von der Ideenfindung über Design, Integration, Fertigung, Logistik, Finanzierung, drahtlose Konnektivität mit Abrechnungsdiensten, Marketing, Überwachung und Managed Services bis hin zu einer nachhaltigen und sicheren Entsorgung nach Ende der Lebensdauer.

Über Arrow Electronics
Arrow Electronics ist Innovationstreiber für über 150.000 der weltweit führenden Hersteller von Technologien für Haushalte, Gewerbe und das alltägliche Leben. Das Unternehmen, das 2017 einen Umsatz von 26,6 Mrd. USD verzeichnete, entwickelt Elektronik- und Enterprise-Computing-Lösungen für Kunden und Anbieter in Industrie- und Handelsmärkten. Arrow Electronics unterhält ein Netzwerk mit mehr als 345 Standorten in über 80 Ländern. Mehr dazu finden Sie auf: http://FiveYearsOut.com

Medienkontakt:
Thorsten Hecking
Arrow EMEA Communications
E-Mail: thecking@arroweurope.com

(Ende)
Aussender: Arrow ECS Internet Security AG
Ansprechpartner: Bettina Rammerstorfer
Tel.: +43 7327571 68
E-Mail: bettina.rammerstorfer@arrow.com
Website: www.arrowecs.at
|
|
98.188 Abonnenten
|
168.689 Meldungen
|
66.905 Pressefotos

HIGHTECH

22.01.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
22.01.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
21.01.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
21.01.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
18.01.2019 - 12:30 | FH St. Pölten
Top