Leben

AUSSENDER



ISR International School on the Rhine gGmbH
Ansprechpartner: Annika Poestges
Tel.: +49 2131 403 88 14
E-Mail: annika.poestges@isr-school.de

Mediabox

pts20210708006 Bildung/Karriere, Unternehmen/Wirtschaft

49 Absolventinnen und Absolventen der ISR Neuss mit Rekord-Punktzahl beim Abschluss des International Baccalaureate (IB)

Status als eine der führenden internationalen Privatschulen Deutschlands bestätigt


Neuss/Düsseldorf (pts006/08.07.2021/07:15) - Die Absolventinnen und Absolventen der ISR International School on the Rhine in Neuss und Düsseldorf haben in diesem Jahr beim Notendurchschnitt einen neuen Rekordwert von 38 Punkten erreicht. Beim International Baccalaureate erzielten die aus 12 Nationen stammenden 49 Schülerinnen und Schüler fünf Punkte mehr als der weltweite Durchschnitt von 33 Punkten.

"Diese Rekord-Punktzahl der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 ist umso höher zu bewerten, weil diesmal die beiden entscheidenden Schuljahre vor dem Abschluss unter erschwerten Lern- und Prüfungsbedingungen der Corona-Pandemie absolviert werden mussten", sagt Emil Cete, stellvertretender Schuldirektor, Oberstufenleiter und Verantwortlicher für die IB-Vorbereitung: "Neben dem besonderen Lernwillen und der Resilienz der Schülerinnen und Schüler ist dieses herausragende Ergebnis auch dem ungeheuren Einsatz des gesamten Lehrerkollegiums und den Mitarbeitern in der Verwaltung zu verdanken."

Mit diesem Ergebnis bestätigt die ISR ihren Status als eine der führenden internationalen Privatschulen Deutschlands. Zu dem exzellenten Gesamt-Notenschnitt trägt zum einen das gute Ergebnis in der Breite bei, ermöglicht durch eine gezielte Förderung nach individuellen Fähigkeiten sowie Einzel- und Intensivunterricht. Zum anderen wird der Notenschnitt durch herausragende Ergebnisse einzelner Absolventinnen und Absolventen in diesem Jahr erreicht. So haben 31 Prozent des Jahrgangs mindestens 40 von maximal 45 Punkten erreicht. Dieser - mit einer Abiturdurchschnittsnote von 1,3 oder besser - vergleichbare Abschluss gelingt weltweit normalerweise nur rund drei Prozent der IB-AbsolventInnen.

Darüber hinaus konnten 17 Prozent der Schülerinnen und Schüler der diesjährigen ISR-Abschlussklasse mit einem herausragenden IB-Abschluss, welcher einer deutschen Abiturnote von 1,0 entspricht, ihre Prüfung absolvieren. "Alleine dieser Vergleich unterstreicht eindrucksvoll das herausragende Ergebnis dieses Jahres", freut sich Peter Soliman, geschäftsführender Gesellschafter der ISR. Ein Schüler erreichte sogar die Bestnote mit herausragenden 45 Punkten in seinem IB-Diplom - der Maximalpunktzahl, welche erreicht werden kann. Soliman: "So einen gut bewerteten Abschluss gab es bislang noch nie." Bisher stand die Bestmarke bei 43 Punkten.

"Die herausragenden Ergebnisse sind ein Zeugnis für das außergewöhnliche Engagement und die Anstrengungen aller Beteiligten, die unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Erfolg begleitet und vorbereitet haben. Dank der brillanten Ergebnisse haben die Absolventinnen und Absolventen auch in diesem Jahr hervorragende Aussichten auf Plätze an den besten Hochschulen weltweit", betont Eileen Lyons, Schuldirektorin der ISR. Im Durchschnitt liegen bereits jeweils vier Angebote vor. Ein Viertel der AbsolventInnen wird nach den aktuellen Plänen in Deutschland studieren, ebenfalls ein Viertel in Großbritannien, sogar etwas mehr in den Niederlanden. Weitere Studienziele sind etwa die USA, Kanada, Spanien, Japan sowie renommierte Universitäten in der Schweiz. "Unsere Absolventinnen und Absolventen haben wieder einmal gezeigt, dass sie sich für ihren eigenen Erfolg und den ihrer Mitschüler einsetzen. Die Kultur von Leistung und Anerkennung ist in unserer DNA", so Lyons.

Zusagen gab es für die Absolventinnen und Absolventen der ISR Neuss unter anderem vom King's College London, University College London, von der University of Toronto in Kanada, der Keio University in Japan, St. Gallen in der Schweiz, US-Universitäten wie der Boston University, Michigan State University, Purdue University sowie in den Niederlanden von der University of Maastricht und der RWTH Aachen in Deutschland. Lyons: "Diese Studienplatzangebote sind ein großer Vertrauensbeweis. Viele Hochschulen haben in den vergangenen Jahren mit ISR-Absolventinnen und Absolventen sehr gute Erfahrungen gemacht, was zusätzlich zu der hervorragenden Reputation der Schule beiträgt." Die Internationalität der diesjährigen Abschlussklasse sowie auch die internationale Universitätsauswahl bestätigt sich durch eine weitere Besonderheit dieses Abschlussjahrgangs: 65 Prozent absolvierten ein bilinguales IB-Diplom mit zwei Sprachen auf muttersprachlichem Niveau. Das IB Bilingual Diploma wird international hoch anerkannt und von Universitäten sowie auch ArbeitgeberInnen geschätzt.

"Eine umfassende Beratung, welche Hochschule zu Vorlieben, Fähigkeiten und der Karriereplanung der jungen Leute passt, ist ein zentrales Angebot der ISR", ergänzt Peter Soliman. Schon frühzeitig beginnen deshalb die schulinternen University and Career Counsellor mit den Schülerinnen und Schülern über ihre Stärken, Schwächen und Berufsvorstellungen zu sprechen. Der gesamte Bewerbungsprozess wird eng begleitet. Ulrike Wacker, eine der Studien- und Berufsberaterinnen der ISR: "So manche ehemaligen Schülerinnen und Schüler fragen uns auch gerne Jahre später noch um Unterstützung, wenn es um weitere Karriere-Schritte geht. Auch dann helfen wir gerne weiter, auch über unser aktives und vor allem stetig wachsendes Alumni-Netzwerk."

Disclaimer:
Die ISR International School on the Rhine gGmbH mit Sitz in Neuss ist eine privat geführte internationale Ganztagsschule. Über 1.000 Schülerinnen und Schüler aus der Region und aus aller Welt bereiten sich gemeinsam auf international anerkannte Schulabschlüsse vor. Akademische Exzellenz und Charakterbildung stehen im Zentrum der Ausbildung und qualifizieren für ein Studium an führenden Universitäten in Deutschland und weltweilt. Für jüngere Kinder bietet die ISR einen internationalen Kindergarten auf dem ISR-Campus in Neuss, in Düsseldorf-Niederkassel sowie eine deutschsprachige Dependance in Meerbusch-Büderich. Anfragen zu Kindergarten, Grundschule und weiterführender Schule werden ganzjährig entgegengenommen: admissions@isr-school.de.

(Ende)
Aussender: ISR International School on the Rhine gGmbH
Ansprechpartner: Annika Poestges
Tel.: +49 2131 403 88 14
E-Mail: annika.poestges@isr-school.de
Website: www.isr-school.de
|
|
98.417 Abonnenten
|
195.053 Meldungen
|
80.646 Pressefotos

LEBEN

30.11.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
30.11.2021 - 11:55 | NINJAS.jetzt Base Holding GmbH
30.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:05 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Top