IR-News

AUSSENDER



Singulus Technologies Aktiengesellschaft
Ansprechpartner: Bernhard Krause
Tel.: +49 172 833 2224
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de

FRüHERE MELDUNGEN

30.01.2023 - 17:23 | Singulus Technologies Aktiengesellschaft
30.01.2023 - 17:23 | Singulus Technologies Aktiengesellschaft
24.01.2023 - 16:15 | Singulus Technologies Aktiengesellschaft
24.01.2023 - 16:10 | Singulus Technologies Aktiengesellschaft
11.11.2022 - 08:00 | Singulus Technologies Aktiengesellschaft
pta20230130045
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Singulus Technologies Aktiengesellschaft: SINGULUS TECHNOLOGIES berichtet vorläufige, ungeprüfte Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2022

Kahl am Main (pta/30.01.2023/18:15) -

Presseinformation

SINGULUS TECHNOLOGIES berichtet vorläufige, ungeprüfte Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2022

  • Umsatzsteigerung von rund 30% im Jahr 2022
  • Positives EBIT in Höhe von 4 bis 6 Mio. €
  • Frei verfügbare Liquidität zum 31. Dezember 2022 auf 17,9 Mio. € angestiegen
  • Zahlen vorläufig und ungeprüft
  • Testate für 2020 und 2021 noch ausstehend

Kahl am Main, den 30 Januar 2023 – SINGULUS TECHNOLOGIES berichtet vorläufige, ungeprüfte Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2022. Die Umsatzerlöse liegen in einer Bandbreite von 86 bis 91 Mio. € (Vorjahr: 64 bis 68 Mio. €) und werden damit erwartungsgemäß rund 30% gegenüber dem Vorjahr ansteigen. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird dabei zwischen 4 und 6 Mio. € (Vorjahr 2021: minus 12 bis minus 16 Mio. €) liegen. Im Geschäftsjahr 2022 wurde ein Auftragseingang von 57 Mio. € erreicht (Vorjahr 2021: 111,5 Mio. €). Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2022 lag zwischen 82 und 87 Mio. € (Vorjahr 2021: 119 und 124 Mio. €). Die vorläufigen Zahlen basieren auf der Annahme der Erteilung der ausstehenden Testate in den kommenden Wochen.

Die frei verfügbare Liquidität von SINGULUS TECHNOLOGIES belief sich zum 31. Dezember 2022 auf 17,9 Mio. € gegenüber 14,9 Mio. € zum 31. Dezember 2021. Aufgrund der Verluste in den Jahren 2020 und 2021 strebt SINGULUS TECHNOLOGIES eine langfristige Finanzierung an, um das geplante weitere Wachstum finanziell abzusichern. Hierzu steht die Gesellschaft in fortgeschrittenen Verhandlungen mit langjährigen Partnern.

SINGULUS TECHNOLOGIES hat am heutigen Tag über eine Hinweisbekanntmachung den 28. Februar 2023 als neuen Termin für die Veröffentlichung der Jahresfinanzberichte 2020 und 2021 genannt. Voraussetzung für die Veröffentlichung der Jahresfinanzberichte für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 ist weiterhin jeweils die rechtzeitige Erteilung der Testate durch den zuständigen Abschlussprüfer. Die Berichte werden dann auf der Website des Unternehmens unter https://www.singulus.com/de/finanzberichte/, zusätzlich zur Verfügbarkeit im Unternehmensregister, zum Download bereitgestellt.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO: "Wir konnten im letzten Jahr insbesondere mit unseren Vakuum-Beschichtungsanlagen (Sputtering-Systeme) Erfolge erzielen. Für den Einsatz in der Solar-Industrie wurden mehrere Beschichtungsanlagen verkauft. Die Entwicklung des Klimas, die CO2 Belastung sowie die starke Erhöhung der Energiekosten zwingen die Länder dazu, in alternative Energie zu investieren. In USA, Indien und auch in Europa gibt es zahlreiche politische Initiativen für den Aufbau von lokalen Fertigungsstätten für Solarzellen und -module. Unser Segment Solar wird sich deshalb insgesamt positiv entwickeln."

Dr. Rinck fährt fort: "Wichtig war für SINGULUS TECHNOLOGIES der Verkauf von Vakuum-Beschichtungsanlagen für die Halbleitertechnik. Hier ist unser Unternehmen inzwischen Marktführer von Beschichtungsmaschinen für magnetische Sensoren. Auch für die Arbeitsgebiete Medizintechnik und Dekorative Schichten haben wir neue Projekte. Wir sehen daher insgesamt positiv in die Zukunft."

Unter der Annahme, dass SINGULUS TECHNOLOGIES wie erwartet die ausstehenden Testate erhält, plant die Gesellschaft für das Jahr 2023 weiter ansteigende Umsatzerlöse und verbesserte Ergebniskennzahlen im Vergleich zum vergangenen Geschäftsjahr 2022. Neben Auftragseingängen für das Segment Solar erwartet die Gesellschaft Vertragsabschlüsse insbesondere im Medizintechnikbereich des Segments Life Science sowie Produktionsanlagen im Segment Halbleiter.

Bereits seit mehreren Jahren arbeitet SINGULUS TECHNOLOGIES intensiv an der Einführung seiner Prozesse und Anlagen in neue Marktbereiche. Der Fokus liegt dabei auf den Vakuum-Beschichtungsanlagen für die Veredelung von Oberflächen sowie auf den verschiedenen nasschemischen Reinigungsanlagen für Anwendungen.

SINGULUS TECHNOLOGIES – Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente Produktionsprozesse in der Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung, die weltweit in den Märkten Photovoltaik, Halbleiter, Medizintechnik, Verpackung, Glas & Automotive sowie Batterie & Wasserstoff zum Einsatz kommen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen Verfahren der Beschichtungstechnik, Oberflächenbehandlung sowie nasschemische und thermische Produktionsverfahren. SINGULUS TECHNOLOGIES sieht Nachhaltigkeit als Chance, sich mit innovativen Produkten zu positionieren. Im Fokus stehen:

• Umweltbewusstsein

• Effiziente Nutzung von Ressourcen

• Vermeidung unnötiger CO2-Belastung

Bei SINGULUS TECHNOLOGIES hat eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung einen hohen Stellenwert.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,

D-63796 Kahl/Main, WKN A1681X / ISIN DE000A1681X5

Kontakt:

Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279

Bernhard Krause, Corporate Communications, Tel.: +49 (0) 172 833 2224

(Ende)

Aussender: Singulus Technologies Aktiengesellschaft
Hanauer Landstraße 103
63796 Kahl am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Bernhard Krause
Tel.: +49 172 833 2224
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de
Website: www.singulus.de
ISIN(s): DE000A1681X5 (Aktie) DE000A2AA5H5 (Anleihe)
Börse(n): Regulierter Markt in Berlin, Regulierter Markt in Frankfurt, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in Tradegate
|
Top