IR-News

AUSSENDER



Biofrontera AG
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 (0) 214 87 63 20
E-Mail: ir@biofrontera.com
pta20220922020
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Biofrontera AG: Oberlandesgericht Köln erteilt Freigabe für Kapitalerhöhung


Leverkusen (pta020/22.09.2022/13:15) - Das Oberlandesgericht Köln ("OLG") hat am 22. September 2022 einen Freigabebeschluss betreffend die von der außerordentlichen Hauptversammlung am 07. April 2022 beschlossene Kapitalerhöhung erlassen.

Die Hauptversammlung hatte am 07. April 2022 zu Tagesordnungspunkt 2 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft durch Ausgabe von bis zu 7.089.673 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen und unter Gewährung eines mittelbaren Bezugsrechts zu erhöhen.

Gegen diesen Beschluss hat eine Aktionärin Anfechtungs- und Nichtigkeitsklage erhoben und so war die Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister bisher blockiert.

Daraufhin hat die Gesellschaft einen Freigabeantrag gem. § 246a AktG beim OLG gestellt.

Mit der heutigen positiven Entscheidung des OLG Köln kann nun die Durchführung der Kapitalerhöhung zeitnah erfolgen. Damit wird das Unternehmen in die Lage versetzt, seine strategischen Unternehmensentwicklung und die weitere Marktdurchdringung schnellstmöglich voranzutreiben.

Über die Anfechtungs- und Nichtigkeitsklage ist noch nicht entschieden.

(Ende)
Aussender: Biofrontera AG
Hemmelrather Weg 201
51377 Leverkusen
Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 (0) 214 87 63 20
E-Mail: ir@biofrontera.com
Website: www.biofrontera.com
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt; Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0006046113 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: US OTC
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.764 Meldungen
|
84.668 Pressefotos

BUSINESS

30.11.2022 - 13:47 | pressetext.redaktion
30.11.2022 - 10:00 | Horváth AG
30.11.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
29.11.2022 - 14:05 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
29.11.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top