IR-News

AUSSENDER



Weng Fine Art AG
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
pta20220919042
Angebotsverfahren gemäß § 10, 29, 35 WpÜG

Weng Fine Art AG: Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots gemäß § 10 Abs. 1 WpÜG


Monheim am Rhein (pta042/19.09.2022/20:55) - Die Weng Fine Art AG (" Bieterin ") hat am 19. September 2022 entschieden, den Aktionären der artnet AG mit Sitz in Berlin anzubieten, eine noch festzulegende Anzahl auf den Inhaber lautender Stückaktien der artnet AG (ISIN DE000A1K0375 / WKN A1K037) (" artnet-Aktien ") gegen Zahlung einer Gegenleistung in Höhe von EUR 7,20 in bar je artnet-Aktie im Wege eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots in der Form eines Teilangebots zu erwerben (" Erwerbsangebot "). Die Schwelle von 30 Prozent der Stimmrechte gemäß § 29 WpÜG soll durch die Bieterin und die mit ihr gemeinsam handelnden Personen nicht erreicht oder überschritten werden. Das Erwerbsangebot wird zu den in der Angebotsunterlage noch festzulegenden Bestimmungen und Bedingungen erfolgen.

Die Angebotsunterlage und weitere Informationen zu dem Erwerbsangebot werden im Internet unter https://wengfineart.com/investor-relations/angebot veröffentlicht.

Wichtige Information:

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von artnet-Aktien dar. Die endgültigen Bedingungen und weitere das Erwerbsangebot betreffende Bestimmungen werden nach Gestattung der Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in der Angebotsunterlage mitgeteilt. Die Bieterin behält sich vor, in den endgültigen Bedingungen und Bestimmungen des Erwerbsangebots, soweit rechtlich zulässig, von den hier dargestellten Eckdaten abzuweichen. Investoren und Inhabern von artnet-Aktien wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Erwerbsangebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden.

Monheim am Rhein, den 19. September 2022

Weng Fine Art AG

Art der Bekanntmachung:
Entscheidung zur Abgabe eines Erwerbsangebotes (§ 10 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:
Weng Fine Art AG
Rheinpromenade 13
40789 Monheim am Rhein

Zielgesellschaft:
Artnet AG
DE000A1K0375

Angaben zur Veröffentlichung:
Tag der Entscheidung: 19.09.2022
Angebotsunterlage im Internet:
http://wengfineart.com/investor-relations/angebot

Höhe des Stimmrechtsanteils:
26,2%

(Ende)
Aussender: Weng Fine Art AG
Rheinpromenade 13
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
Website: www.wengfineart.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A1K0375 (Zielgesellschaft)
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.257 Meldungen
|
83.990 Pressefotos

BUSINESS

30.09.2022 - 14:40 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
30.09.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
Top