IR-News

AUSSENDER



3U HOLDING AG
Ansprechpartner: Dr. Joachim Fleing
Tel.: +49 6421 999-1200
E-Mail: IR@3U.net
pta20220913006
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

3U HOLDING AG: Verkauf der Anteile an der InnoHubs GmbH an Mitgesellschafterin vollzogen


Marburg (pta006/13.09.2022/07:00) -

  • Stärkung der Eigenkapitalposition, erwartungsgemäß signifikante Veränderungen in der Bilanz infolge der Entkonsolidierung
  • Anteilsverkauf stützt die Erwartung, dass die Ergebnisprognosen für das Geschäftsjahr 2022 in beträchtlichem Maße überschritten werden

Marburg, den 13. September 2022 – Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) hat ihre Anteile an der InnoHubs GmbH an die Mitgesellschafterin WüWi Beteiligungsgesellschaft mbH, Würzburg, verkauft. Ein entsprechender Vertrag war im Juni 2022 unterzeichnet worden und wurde zum 1. September 2022 erwartungsgemäß vollzogen. Damit wurde das strategische Ziel der Wertsteigerung für die Stakeholder der 3U auch mit diesem Projekt erfolgreich umgesetzt.

Analog zum Fortschritt des Bauvorhabens war die Bilanzsumme des 3U Konzerns in den vergangenen Monaten deutlich angestiegen. Mit Vollzug der Veräußerung der Beteiligung kehrt sich diese Entwicklung um und die Bilanzsumme sinkt wieder. Signifikante Effekte sind insbesondere die Entkonsolidierung von Sachanlagen und eine deutliche Minderung der mit dem Bauvorhaben verbundenen kurzfristigen Forderungen gegenüber Käufern von Flächen. Gleichzeitig verbessert sich durch den Zufluss des Kaufpreises von EUR 6,5 Mio. und die Rückführung des an die InnoHubs GmbH ausgereichten Darlehens die verfügbare Liquiditätsposition des Konzerns.

Die Entkonsolidierung des Bauträgerdarlehens reduziert die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten auf Konzernebene und der Ertrag aus der Veräußerung trägt zur Stärkung des Eigenkapitals bei. Zugleich reduzieren sich die Minderheitenanteile am Eigenkapital um den Anteil der anderen Gesellschafterin an der verkauften InnoHubs GmbH. Die Eigenkapitalquote wird daher und aufgrund der Bilanzverkürzung deutlich steigen. Ergebniseffekte und weitere bilanzielle Veränderungen in Folge des Verkaufs werden ebenso im Q3-Konzernabschluss zum 30. September 2022 detailliert gezeigt wie die Entkonsolidierung der weclapp SE und ihrer Tochtergesellschaften ITscope GmbH und FinanzGeek GmbH.

Der Vorstand unterstreicht, dass die bilanziellen Effekte dieser Transaktion deren Ansätze in der Planung nicht wesentlich über- oder unterschreiten. Im Zusammenhang mit der am 3. September 2022 vereinbarten Veräußerung der weclapp SE an eine Tochtergesellschaft der Exact Group B.V. stützt auch der Verkauf der Anteile an der InnoHubs GmbH die Erwartung, dass die Ergebnisprognosen für das Geschäftsjahr 2022 in beträchtlichem Maße übertroffen werden.

"Unser erklärter Unternehmenszweck ist die Wertsteigerung für unsere Aktionäre und alle Stakeholder," unterstreicht Uwe Knoke, im Vorstand der 3U HOLDING AG zuständig für Strategie und Geschäftsentwicklung. "Wir identifizieren mit sorgfältiger Analyse Projekte, Beteiligungen und Investitionsmöglichkeiten mit Wertsteigerungspotenzial und entwickeln sie möglichst bis zum erfolgreichen Abschluss. Das Projekt InnoHubs ist ein weiteres Beispiel für ein solches ertragreiches Vorhaben. Die erfreulichen aktuellen Mittelzuflüsse erweitern unseren Handlungsspielraum beträchtlich und wir werden sie verantwortungsvoll zu nutzen wissen."

Weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleing
Investor Relations
3U HOLDING AG
Tel.: +49 6421 999-2211
Fax: +49 6421 999-1222
E-Mail: IR@3U.net

Über 3U:
Die 3U HOLDING AG (www.3u.net) mit Sitz in Marburg wurde 1997 gegründet. Sie steht als operative Management- und Beteiligungsholding an der Spitze des 3U Konzerns. Zum Zweck der Wertsteigerung für das Aktionariat, die Beschäftigten, Kunden, Lieferanten und alle Stakeholder erwirbt, betreibt und veräußert sie Unternehmen in den drei Segmenten ITK (Informations- und Telekommunikationstechnik), Erneuerbare Energien und SHK (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik). In allen drei Segmenten ist der 3U Konzern mit Geschäftsmodellen in Megatrends erfolgreich und profitabel und strebt insbesondere mit seinem Geschäftsmodell im E-Commerce marktführende Positionen an.
Die Aktien der 3U HOLDING AG werden auf XETRA, Tradegate und an den deutschen Regionalbörsen gehandelt (ISIN: DE0005167902; Kürzel: UUU).

(Ende)
Aussender: 3U HOLDING AG
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg
Deutschland
Ansprechpartner: Dr. Joachim Fleing
Tel.: +49 6421 999-1200
E-Mail: IR@3U.net
Website: www.3u.net
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005167902 (Aktie)
|
|
98.797 Abonnenten
|
204.854 Meldungen
|
84.701 Pressefotos

BUSINESS

02.12.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
02.12.2022 - 10:00 | Agentur für Gesundheit & Wellness
02.12.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 13:59 | pressetext.redaktion
01.12.2022 - 10:55 | G DATA CyberDefense
Top