IR-News

AUSSENDER



Deutsche Grundstücksauktionen AG
Ansprechpartner: Stefan Powels
Tel.: +49 30 88468-80
E-Mail: SPowels@dga-ag.de

FRüHERE MELDUNGEN

18.07.2022 - 14:10 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
06.07.2022 - 09:59 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
01.07.2022 - 08:50 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
20.06.2022 - 14:44 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
20.06.2022 - 11:10 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
pta20220831011
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Deutsche Grundstücksauktionen AG: Deutsche Grundstücksauktionen AG: Gutes Halbjahr trotz schwierigem Umfeld


Berlin (pta011/31.08.2022/09:00) - Halbjahresbericht 2022

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG (ISIN: DE0005533400) – Marktführer bei Immobilienauktionen in Deutschland - hat heute ihren Halbjahresbericht 2022 veröffentlicht.

Das erste Halbjahr 2022 verlief für die Deutsche Grundstücksauktionen AG und Ihre 100 %-igen Tochtergesellschaften sehr gut. Insgesamt wurden 670 Immobilien für rd. EUR 79,3 Mio. (Vorjahr 680 Objekte für EUR 86,3 Mio.) verkauft. Die Objektumsätze liegen damit rd. 8 % unter dem Vorjahresniveau. Die um die Umsatzsteuer und mögliche Unterprovisionen bereinigte Netto-Einnahmen lagen im ersten Halbjahr bei EUR 7.307.000 und damit nur rd. 3,1 % unter dem Vorjahreswert von EUR 7.549.000. Angesichts der momentanen politischen und wirtschaftlichen Lage ist das ein sehr gutes Zwischenergebnis. Es ist das zweitbeste Halbjahr im Hinblick auf das erzielte Aufgeld und das viertbeste bezogen auf den Objektumsatz.

Der Rückgang im 1. Halbjahr ist insbesondere auf die Entwicklung bei den Tochtergesellschaften Westdeutsche Grundstücksauktionen AG und Norddeutsche Grundstücksauktionen AG zurückzuführen, während die selbst operativ tätige Deutsche Grundstücksauktionen AG ihr Halbjahresergebnis deutlich verbessert hat.

Der Halbjahresüberschuss nach Steuern sank gegenüber dem Vorjahreszeitraum von EUR 1.543.077,89 um rd. 14 % auf EUR 1.329.451,88

Für das zweite Geschäftshalbjahr 2022 geht die Gesellschaft aufgrund der schwieriger werdenden Rahmenbedingungen von einer guten, aber durchaus selektiven Nachfrage nach Immobilien aus.

Der vollständige Halbjahresbericht 2022 ist auf der Homepage der Deutschen Grundstücksauktionen AG abrufbar.

Über die Deutsche Grundstücksauktionen AG:

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG versteigert seit 1985 Immobilien im Auftrag privater, kommerzieller und öffentlicher Eigentümer. Zu den öffentlichen und institutionellen Einlieferern gehören unter anderem die Bundesrepublik Deutschland, die die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG), die Deutsche Bahn AG sowie Städte und Gemeinden. Das größte Immobilien-Auktionshaus Deutschlands verfügt mit der Sächsischen (SGA), Westdeutschen (WDGA) und Norddeutschen Grundstücksauktionen AG (NDGA), der Plettner & Brecht Immobilien GmbH (P&B) sowie der Deutschen Internet Immobilien Auktionen GmbH (DIIA) über fünf Tochterunternehmen. Weitere Informationen über die Gesellschaft erhalten Sie unter DGA.

(Ende)
Aussender: Deutsche Grundstücksauktionen AG
Kurfürstendamm 65
10707 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Stefan Powels
Tel.: +49 30 88468-80
E-Mail: SPowels@dga-ag.de
Website: www.dga-ag.de
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Scale in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005533400 (Aktie)
|
|
98.807 Abonnenten
|
206.283 Meldungen
|
85.192 Pressefotos

BUSINESS

09.02.2023 - 13:30 | pressetext.redaktion
09.02.2023 - 10:00 | ISM International School of Management
09.02.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
08.02.2023 - 16:00 | Photovoltaic Austria Bundesverband
08.02.2023 - 14:30 | KVT-Fastening GmbH
Top