IR-News

AUSSENDER



ERWE Immobilien AG
Ansprechpartner: Hans-Christian Haas
Tel.: +49 69 96376869 25
E-Mail: h.haas@erwe-ag.com

FRüHERE MELDUNGEN

27.07.2022 - 11:55 | ERWE Immobilien AG
27.07.2022 - 11:54 | ERWE Immobilien AG
19.07.2022 - 15:55 | ERWE Immobilien AG
19.07.2022 - 15:55 | ERWE Immobilien AG
07.07.2022 - 16:40 | ERWE Immobilien AG

WEITERE IR-NEWS

26.09.2022 - 18:44 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
26.09.2022 - 18:42 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
26.09.2022 - 18:02 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
pta20220817022
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

ERWE Immobilien AG: Pflichtangebot der Elbstein AG abgeschlossen


Frankfurt (pta022/17.08.2022/09:31) -

  • Elbstein nun mit 37,3 Prozent an ERWE Immobilien AG beteiligt
  • Wechsel des Börsensegments für die ERWE-Aktien beantragt
  • Künftige Notierung im Segment Scale des Basic Board (Freiverkehr) der Frankfurter Börse angestrebt

Frankfurt/M., den 17. August 2022. Das Pflichtangebot der Elbstein AG AG, Hamburg, zur Übernahme von Aktien der ERWE Immobilien AG (ISIN: DE000A1X3WX6), Frankfurt/M., ist erwartungsgemäß in nur einem geringen Umfang von den Aktionären der ERWE angenommen worden. Wie Elbstein gemäß § 23 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) mitteilte, sind bis zum Ablauf der Frist Aktionäre mit insgesamt 866.446 ERWE-Aktien dem Angebot zum Preis von 2,36 Euro je Aktie gefolgt. Das entspricht 3,52 Prozent des ERWE-Grundkapitals. Mit der Übernahme dieser Aktien hält die Elbstein AG insgesamt direkt und indirekt 37,3 Prozent an der ERWE Immobilien AG.

"Das Pflichtangebot war die Folge der im Juni abgeschlossenen Kapitalerhöhung, wodurch Elbstein die Schwelle von 30 Prozent Anteilen an unserer Gesellschaft überschritten hatte", sagt Axel Harloff, Vorstand der ERWE. Vorstand und Aufsichtsrat der ERWE hatten in einer Gemeinsamen Stellungnahme den ERWE-Aktionären empfohlen, das Pflichtangebot nicht anzunehmen, da es deutlich unter dem Substanzwert der ERWE liegt. Beide Mitglieder des ERWE-Vorstands, die zusammen mit 48,28 Prozent an der ERWE beteiligt sind, hatten das Angebot nicht angenommen.

Vereinbarungsgemäß wird ERWE bei der Frankfurter Börse einen Antrag auf Delisting aus dem General Standard und gleichzeitig die Aufnahme der Notierung der ERWE-Aktien im Segment Scale des Basic Board (Freiverkehr) der Frankfurter Börse beantragen. Die ERWE wird ihr Investor Relations und ihre transparente Berichterstattung in gewohnter Qualität aufrecht erhalten.

Die ERWE Immobilien AG konzentriert sich auf den Aufbau eines ertragsstarken Bestands an Mischnutzungsimmobilien in den Bereichen Büro, Service, Einzelhandel, Hotel und Wohnen. Bevorzugte Standorte sind aussichtsreiche innerstädtische Lagen in deutschen Großstädten und in ausschließlich "A"-Lagen kleinerer Städte und Kommunen. Akquiriert werden Immobilien, deren Wertsteigerungspotentiale durch neue Nutzungskonzepte nachhaltig ausgenutzt werden können, so dass ein renditestarker, werthaltiger Bestand mit deutlich steigenden Einnahmen entsteht. Das Unternehmen ist in Frankfurt im Regulierten Markt (General Standard) und an den Wertpapierbörsen in Frankfurt a. M. (XETRA), Berlin, Düsseldorf und Stuttgart im Freiverkehr (ISIN: DE000A1X3WX6) notiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications AG

Jörg Bretschneider

Milchstr. 6 B

20148 Hamburg

T. +49-40-4688330, F. +49-40-46883340

presse@german-communications.com

ERWE Immobilien AG

Hans-Christian Haas

Herriotstraße 1

60528 Frankfurt

T.+49-69-96 376 869-25, F. +49-69 96 376 869-30

h.haas@erwe-ag.com

(Ende)
Aussender: ERWE Immobilien AG
Herriotstraße 1
60528 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner: Hans-Christian Haas
Tel.: +49 69 96376869 25
E-Mail: h.haas@erwe-ag.com
Website: www.erwe-ag.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1X3WX6 (Aktie)
|
|
98.760 Abonnenten
|
203.076 Meldungen
|
83.911 Pressefotos

BUSINESS

26.09.2022 - 17:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
26.09.2022 - 16:45 | G DATA CyberDefense AG
26.09.2022 - 15:15 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
26.09.2022 - 14:40 | PRIVATE EQUITY Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co KG
26.09.2022 - 14:10 | FRISCHBLUT Markenführung und Kommunikations GmbH
Top