IR-News

AUSSENDER



Zumtobel Group AG
Ansprechpartner: Eric Schmiedchen
Tel.: +43 5572 509 1125
E-Mail: eric.schmiedchen@zumtobelgroup.com

FRüHERE MELDUNGEN

01.07.2022 - 08:00 | Zumtobel Group AG
01.07.2022 - 08:00 | Zumtobel Group AG
01.07.2022 - 07:30 | Zumtobel Group AG
01.07.2022 - 07:30 | Zumtobel Group AG
01.07.2022 - 07:30 | Zumtobel Group AG

WEITERE IR-NEWS

15.08.2022 - 10:40 | NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA
15.08.2022 - 06:45 | B-A-L Germany AG
13.08.2022 - 21:40 | Biofrontera AG
pta20220729030
Ergebnisse Hauptversammlung

Zumtobel Group AG: Ergebnisse der 46. ordentlichen Hauptversammlung der Zumtobel Group


Dornbirn (pta030/29.07.2022/13:00) -

  • Steigerung der Dividende von 0,20 EUR auf 0,35 EUR pro Aktie
  • Vorstand und Aufsichtsrat entlastet
  • Vergütungspolitik gebilligt
  • Mandate der Aufsichtsratsmitglieder Dr. Volkhard Hofmann und Christian Beer verlängert
  • Vorstellung von Marcus Frantz als neues Vorstandsmitglied für Digitalisierung ab 1. November 2022

Dornbirn, Österreich – Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung unter Leitung der Aufsichtsratsvorsitzenden Karin Zumtobel-Chammah haben die Aktionärinnen und Aktionäre der Zumtobel Group dem Vorschlag zur Erhöhung der Dividende von 0,20 EUR auf 0,35 EUR pro Aktie zu 100 % zugestimmt. Die anwesenden stimmberechtigten Aktionäre oder deren Vertreter repräsentierten rund 56 % des Grundkapitals der Aktiengesellschaft.

Das ist die dritte Dividendenausschüttung in Folge und das Unternehmen konnte den Betrag je Aktie jedes Jahr weiter erhöhen.Trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen konnte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2021/22 die selbst gesteckten Ziele für Umsatz und EBIT übertreffen und sogar das beste operative Ergebnis der letzten fünf Jahre erreichen. An diesem Erfolg haben nun auch wieder die Aktionäre teil: Die 0,35 EUR pro Aktie entsprechen rund 33 % des Nettogewinns. Gemessen am Schlusskurs des Geschäftsjahres 2021/22 beträgt die Dividendenrendite 5,1 %. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 5. August 2022.

Zustimmung für alle weiteren Beschlussfassungsvorlagen

Für das Geschäftsjahr 2021/22 wurden dem Aufsichtsrat und dem Vorstand die Entlastung erteilt und die PwC Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH, Wien zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2022/23 gewählt. Die beiden bisherigen Aufsichtsräte Dr. Volkhard Hofmann und Christian Beer wurden jeweils als Aufsichtsräte bis zum Geschäftsjahr 2024/25 wiedergewählt.

Die neue Vergütungspolitik für den Vorstand der Zumtobel Group hat die Hauptversammlung mit einer Zustimmungsquote von 99 % angenommen. Sie tritt rückwirkend zum 1. Mai 2022 für alle amtierenden und zukünftigen Vorstandsmitglieder in Kraft und berücksichtigt unter anderem eine höhere Gewichtung von Nachhaltigkeitsaspekten.

Den weiteren Beschlussfassungsvorlagen in der Tagesordnung hat die Hauptversammlung ebenfalls zugestimmt und die Ergebnisse sind auf der Website der Zumtobel Group abrufbar.

Zudem hat sich Marcus Frantz, neuer Chief Digital Transformation Officer (CDTO) vorgestellt, der sein Mandat zum 1. November 2022 antreten wird, um die digitale Transformation des Unternehmens weiter voranzutreiben.

(Ende)
Aussender: Zumtobel Group AG
Höchster Straße 8
6850 Dornbirn
Österreich
Ansprechpartner: Eric Schmiedchen
Tel.: +43 5572 509 1125
E-Mail: eric.schmiedchen@zumtobelgroup.com
Website: z.lighting
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): AT0000837307 (Aktie)
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.936 Meldungen
|
83.528 Pressefotos

BUSINESS

12.08.2022 - 13:27 | pressetext.redaktion
12.08.2022 - 12:35 | SRH AlsterResearch AG
12.08.2022 - 12:30 | SRH AlsterResearch AG
12.08.2022 - 12:25 | SRH AlsterResearch AG
12.08.2022 - 12:25 | SRH AlsterResearch AG
Top