IR-News

AUSSENDER



3U HOLDING AG
Ansprechpartner: Dr. Joachim Fleing
Tel.: +49 6421 999-1200
E-Mail: IR@3U.net
pta20220721005
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

3U HOLDING AG: weclapp legt im Geschäftsbericht 2021 erstmals vollständigen, geprüften Konzernabschluss und Konzernlagebericht vor


Marburg (pta005/21.07.2022/07:00) -

  • Konzernumsatz wächst um 63,5 % im Vergleich zum Vorjahr
  • weclapp SE schafft nachhaltige Strukturen für künftiges Wachstum

Die weclapp SE, eine Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902), hat den Geschäftsbericht für das Jahr 2021 vorgelegt. Erstmalig liegen damit auch Ergebnisse für den weclapp Konzern vor. Die veröffentlichten Zahlen belegen den fokussierten Wachstumskurs der 3U-Tochter und zugleich die erfolgreiche Durchführung zweier Unternehmensakquisitionen sowie die Integration der neuen Tochterunternehmen in den weclapp Konzern: Die ITscope GmbH ist Anbieterin einer B2B-Plattform für eProcurement für IT-Dienstleister, die FinanzGeek GmbH ist Entwicklerin einer Auftrags- und Finanzmanagement-Plattform für Kleinstunternehmen.

In die Gewinn- und Verlustrechnung des neu gebildeten Konzerns gehen im Wege der Konsolidierung die Aufwendungen und Erträge der beiden erworbenen Tochtergesellschaften für die Monate Oktober 2021 bis Dezember 2021 ein. Im Geschäftsjahr 2021 hat der neu gebildete weclapp Konzern damit einen Konzernumsatz in Höhe von EUR 11,98 Mio. erzielt (2020: EUR 7,33 Mio. per Einzelabschluss). Dies entspricht einem Wachstum des Konzernumsatzes von 63,5 %. Umsatzerlöse in diesem Zeitraum steuerten die FinanzGeek GmbH, deren Produkt noch vor der Markteinführung steht, in geringem Umfang, die ITscope GmbH in Höhe von EUR 1,17 Mio. und die weclapp SE in Höhe von EUR 10,99 Mio. (2020: EUR 7,33 Mio.) bei; hieraus ergibt sich ein Umsatzwachstum der Einzelgesellschaft weclapp SE in Höhe von knapp 50 %.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit EUR 1,90 Mio. um EUR 0,73 Mio. unter dem Vorjahresergebnis. Bereinigt um erforderliche Aufwendungen für M&A-Projekte und IPO-Vorbereitungen ergibt sich für den weclapp Konzern ein bereinigtes EBITDA von EUR 2,99 Mio. Dies entspricht einer bereinigten operativen EBITDA-Marge von 24,96 %.

"2021 war geprägt von Ereignissen, die sehr zeit- und kostenaufwendig waren: IPO-Vorbereitungen, zwei Unternehmenskäufe und deren strukturelle und technische Integration. Bei der Besetzung von Schlüsselpositionen in unserer prozessorientierten Organisation haben wir Talente für uns gewinnen können, die die Themen Produktentwicklung, Customer Success, Sales und unser vertriebsorientiertes Marketing vorantreiben. Das waren und sind Grundlagen für unser weiteres Wachstum. Unsere Plattform-Lösungen treffen auf den hohen Digitalisierungsbedarf kleiner und mittlerer Unternehmen – sie treiben die Automatisierung von Geschäftsprozessen voran und Unternehmen gewinnen dabei Wettbewerbsvorteile. Durch unseren bewährten Product-Feedback-Loop kennen wir den Bedarf der KMU und bieten ihnen mit Software-as-a-Service passende Lösungen", so Ertan Özdil, Gründer und CEO der weclapp.

Die weclapp SE legt seit dem Berichtsjahr 2019 freiwillig einen Geschäftsbericht mit geprüften und testierten Abschlüssen vor, um als Wachstumsunternehmen dem Kapitalmarkt eine Transparenz zu ermöglichen, die die Berichterstattung der Muttergesellschaft 3U HOLDING AG umfangreich ergänzt.

Der Geschäftsbericht ist abrufbar auf der Internetseite der weclapp SE https://www.weclapp.com/de/ueber-uns/ sowie der 3U HOLDING AG https://www.3u.net/investor-relations/berichte.html.

Weitere Informationen:
Dr. Stephanie Nickel
Investor Relations
3U HOLDING AG
Tel.: +49 6421 999-1200
Fax: +49 6421 999-1222
E-Mail: IR@3U.net

Über 3U:
Die 3U HOLDING AG (www.3u.net) mit Sitz in Marburg wurde 1997 gegründet. Sie steht als operative Management- und Beteiligungsholding an der Spitze des 3U Konzerns. Sie erwirbt, betreibt und veräußert Unternehmen in den drei Segmenten ITK (Informations- und Telekommunikationstechnik), Erneuerbare Energien und SHK (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik). In allen drei Segmenten ist der 3U Konzern mit Geschäftsmodellen in Megatrends erfolgreich und profitabel, baut insbesondere seine wachstumsstärksten Geschäftsmodelle Cloud Computing und E-Commerce energisch weiter aus und strebt mit ihnen marktführende Positionen an.
Die Aktien der 3U HOLDING AG werden auf XETRA, Tradegate und an den deutschen Regionalbörsen gehandelt (ISIN: DE0005167902; Kürzel: UUU).

(Ende)
Aussender: 3U HOLDING AG
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg
Deutschland
Ansprechpartner: Dr. Joachim Fleing
Tel.: +49 6421 999-1200
E-Mail: IR@3U.net
Website: www.3u.net
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005167902 (Aktie)
|
|
98.792 Abonnenten
|
204.963 Meldungen
|
84.730 Pressefotos

BUSINESS

07.12.2022 - 18:15 | Pressestelle Salzburg Wohnbau c/o JAGER PR
07.12.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
07.12.2022 - 09:15 | N.vest Unternehmensfinanzierungen des Landes Niederösterreich GmbH
07.12.2022 - 09:00 | VBV-Gruppe
07.12.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top