IR-News

AUSSENDER



Frequentis AG
Ansprechpartner: Stefan Marin
Tel.: +431811501074
E-Mail: stefan.marin@frequentis.com

FRüHERE MELDUNGEN

02.06.2022 - 15:35 | Frequentis AG
02.06.2022 - 15:35 | Frequentis AG
02.06.2022 - 15:34 | Frequentis AG
02.06.2022 - 15:34 | Frequentis AG
04.05.2022 - 09:22 | Frequentis AG
pta20220602037
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Frequentis AG: Dividende von EUR 0,20 je Aktie beschlossen


Wien (pta037/02.06.2022/15:36) - Die Hauptversammlung 2022 wurde als virtuelle Hauptversammlung durchgeführt und online übertragen. Die Aktionärinnen und Aktionäre konnten daher weltweit der gesamten Hauptversammlung folgen. Der Vorstand präsentierte die Highlights des Jahres 2021 und erläuterte die Management-Agenda für das Jahr 2022.

"Wir sehen die Hauptversammlung als gute Möglichkeit, den Aktionärinnen und Aktionären Frequentis zu präsentieren und über die Geschäftsentwicklung zu informieren. Die zahlreichen Fragen zeigen das ungebrochene Interesse an Frequentis", so Frequentis CEO Norbert Haslacher.

Die Dividende für das Geschäftsjahr 2021 wurde von der Hauptversammlung mit EUR 0,20 (20 Cent) je gewinnberechtigter Stückaktie beschlossen, die Auszahlung erfolgt ab dem 10. Juni 2022. Auch allen anderen Beschlussvorschlägen wurde zugestimmt.

Auf der Hauptversammlung wurde vom Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Hannes Bardach, die Verlängerung des Vorstandsmandats von Hermann Mattanovich bekanntgegeben. Er hat zugestimmt, seine Funktion als Technikvorstand bis zum 31. Dezember 2024 weiter auszuüben.

Die Präsentation des Vorstands, die Abstimmungsergebnisse sowie weitere Dokumente der Hauptversammlung 2022 finden Sie unter www.frequentis.com/ir > Hauptversammlung > Hauptversammlung 2022.

Über FREQUENTIS

Frequentis ist globaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Das börsennotierte Familienunternehmen entwickelt innovative Lösungen in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Bahn, Schifffahrt). Mit einem Marktanteil von 30% ist die Gruppe Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Global führend ist Frequentis auch im Informationsmanagement und bei Nachrichtensystemen für die Luftfahrt.

Als Weltkonzern mit etwa 2.150 MitarbeiterInnen verfügt Frequentis über ein globales Netzwerk von Gesellschaften

in über 50 Ländern, der Firmensitz ist in Wien. Die Produkte, Services und Lösungen sind bei Kunden an mehr als 40.000 Arbeitsplätzen in rund 150 Ländern im Einsatz. Frequentis notiert an der Wiener und Frankfurter Börse, ISIN: ATFREQUENT09, WKN: A2PHG5. Im Jahr 2021 wurde ein Umsatz von EUR 333,5 Mio. und ein EBIT von EUR 29,0 Mio. erwirtschaftet.

Dort, wo Frequentis-Systeme zum Einsatz kommen, sind Menschen für die Sicherheit anderer Menschen und Güter verantwortlich. Lösungen zur Luftverkehrsoptimierung für Flugsicherungszentralen unterstützen bei der Reduktion von Emissionen.

Barbara Fürchtegott, Head of Communications
barbara.fuerchtegott@frequentis.com, +43 1 81150-4631

Stefan Marin, Head of Investor Relations
stefan.marin@frequentis.com, +43 1 81150-1074

(Ende)
Aussender: Frequentis AG
Innovationsstraße 1
1100 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Stefan Marin
Tel.: +431811501074
E-Mail: stefan.marin@frequentis.com
Website: www.frequentis.com
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): ATFREQUENT09 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: Regulierter Markt in Frankfurt
|
|
98.731 Abonnenten
|
202.046 Meldungen
|
83.582 Pressefotos

BUSINESS

19.08.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
18.08.2022 - 13:42 | pressetext.redaktion
18.08.2022 - 12:55 | SRH AlsterResearch AG
18.08.2022 - 12:05 | SRH AlsterResearch AG
18.08.2022 - 11:30 | Kaleidoscope GmbH
Top