IR-News

AUSSENDER



S&T AG
Ansprechpartner: Nicole Nagy, Investor Relations
Tel.: +43 (1) 801911196
E-Mail: nicole.nagy@snt.at
pta20220506041
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

S&T AG: Hauptversammlung stimmt allen Anträgen der Verwaltung zu


Linz (pta041/06.05.2022/17:50) - S&T AG: Hauptversammlung stimmt allen Anträgen der Verwaltung zu

  • Rekorddividende von EUR 0,35 je Aktie beschlossen
  • Jahresprognose 2022 und Ziele der "Agenda 2025" bestätigt

Wien, 6. Mai 2022. Auf der heutigen virtuellen 23. Hauptversammlung der S&T AG (www.snt.at) wurden alle Anträge der Verwaltung von den Aktionären der Gesellschaft genehmigt. Es waren rund 51% des Grundkapitals vertreten.

Rekorddividende

Der Dividendenvorschlag von 35 Cent für des Geschäftsjahr 2021 wurde mit großer Mehrheit angenommen. Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab 25. Mai 2022 durch Gutschrift bei den depotführenden Kreditinstituten. Ex-Dividendentag ist der 23. Mai 2022, Nachweisstichtag für die Dividende ist der 24. Mai 2022. Die auf die Dividende entfallende österreichische Kapitalertragssteuer wird seitens der Gesellschaft einbehalten und an das zuständige Finanzamt abgeführt. Die S&T AG hat in Bezug auf die mögliche Rückerstattung der Kapitalertragssteuer für ihre Aktionäre einen Leitfaden auf ihrer Investor Relations Website (https://ir.snt.at/Hauptversammlung.de.html) veröffentlicht.

Zwei Aufsichtsräte gewählt

Die Hauptversammlung hat einerseits das bisherige Aufsichtsratsmitglied, Steve Chu, CEO der Ennoconn Corporation, erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Ferner wurde der Technologieexperte Joe Fijak neu ein den Aufsichtsrat der S&T AG gewählt. In der an die Hauptversammlung anschließenden konstituierenden Aufsichtsratssitzung wurde Frau Mag. Claudia Badstöber erneut zur Aufsichtsratsvorsitzenden und Herr Mag. Bernhard Chwatal zu ihrem Stellvertreter gewählt. Alle Ausschüsse des Aufsichtsrates sind weiterhin mit drei Mitgliedern und mehrheitlich unabhängig besetzt.

Bestätigung der Prognose 2022 sowie 2023

Im Bericht des Vorstands wurde der gute Start der S&T AG in das Geschäftsjahr 2022 sowie die Geschäftsprognosen der Gesellschaft für das laufende Geschäftsjahr 2022 bestätigt. Die S&T plant für 2022, mindestens EUR 1,5 Mrd. Umsatz und mindestens EUR 150 Mio. Profitabilität (EBITDA) zu erreichen. Im Rahmen der "Agenda 2025" plant das Unternehmen unter Berücksichtigung des derzeit in Evaluierung befindlichen Verkaufes des IT-Services Geschäftes (Projekt "Focus") ein Umsatzwachstum auf EUR 2 Mrd. sowie eine Steigerung der Profitabilität (EBITDA) auf EUR 260 Mio.

Die Aufzeichnung der 23. Hauptversammlung der S&T AG ist unter https://ir.snt.at/virtuelleHauptversammlung/ abrufbar. Die bei der heutigen Hauptversammlung gestellten Fragen, als auch die Antworten, werden in den nächsten Tagen auf ebenfalls auf der Website veröffentlicht.

ÜBER DIE S&T AG

Der Technologiekonzern S&T AG (http://www.snt.at, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, SANT) ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

(Ende)
Aussender: S&T AG
Industriezeile 35
4021 Linz
Österreich
Ansprechpartner: Nicole Nagy, Investor Relations
Tel.: +43 (1) 801911196
E-Mail: nicole.nagy@snt.at
Website: www.snt.at
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt
ISIN(s): AT0000A0E9W5 (Aktie)
|
|
98.799 Abonnenten
|
206.086 Meldungen
|
85.118 Pressefotos

BUSINESS

01.02.2023 - 09:35 | The Skills Group
01.02.2023 - 08:00 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
01.02.2023 - 06:10 | pressetext.redaktion
31.01.2023 - 14:30 | Pressestelle Salzburg Wohnbau c/o JAGER PR
31.01.2023 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top