IR-News

AUSSENDER



Pierer Industrie AG
Ansprechpartner: Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 69402
E-Mail: info@piererindustrie.at

FRüHERE MELDUNGEN

03.05.2022 - 08:48 | Pierer Industrie AG
29.04.2022 - 20:22 | Pierer Industrie AG
22.02.2022 - 08:35 | Pierer Industrie AG
22.02.2022 - 08:30 | Pierer Industrie AG
03.12.2021 - 17:35 | Pierer Industrie AG

WEITERE IR-NEWS

01.07.2022 - 16:30 | Heidelberger Beteiligungsholding AG
01.07.2022 - 16:00 | Value Management & Research AG
01.07.2022 - 15:40 | HÖVELRAT Holding AG
pta20220503011
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Pierer Industrie AG: Starke Performance in 2021


Wels (pta011/03.05.2022/08:54) -

  • Umsatz: € 2.728,3 Mio. (+30%)
  • EBIT: € 220,7 Mio. (+ >100%)
  • EBITDA: € 423,6 Mio. (+51,0%)
  • Personal: 9.530 Mitarbeiter (+1.208), davon 6.061 in Österreich
  • Investitionen: € 283,1 Mio. (+50%)

Starke Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2021

Die Pierer Industrie-Gruppe, die Industriegruppe von Stefan Pierer, erzielte 2021 erneut ein Rekordergebnis. Trotz großen Herausforderungen in den globalen Lieferketten und den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie verbesserte die Pierer Industrie AG ihren Umsatz um knapp 30% und erreichte somit einen Rekordumsatz von € 2.728,3 Mio. (+29,8%).

In den beiden wesentlichen Unternehmensbereichen PIERER Mobility AG und Pankl AG konnten deutliche Umsatzsteigerungen erzielt werden. Die börsennotierte PIERER Mobility AG steigerte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2021 um ein Drittel auf € 2.041,7 Mio. (Vorjahr: € 1.530,4 Mio.). Auch die Pankl AG erwirtschaftete mit € 709,1 Mio. (Vorjahr: € 583,4 Mio.) im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz.

Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) in Höhe von € 220,7 Mio. wurde mehr als verdoppelt (Vorjahr: € 96,9 Mio.), was einer EBIT-Marge von 8,1% entspricht. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) liegt mit € 423,6 Mio. um rund 50% über dem Vorjahreswert von € 280,6 Mio. Die EBITDA-Marge beläuft sich auf 15,5%.

Mitarbeiter

Zum 31.12.2021 waren in der Pierer Industrie-Gruppe insgesamt 9.530 Mitarbeiter beschäftigt, davon 5.249 in der PIERER Mobility-Gruppe und 3.904 in der Pankl AG-Gruppe. Rund 1.200 Mitarbeiter, das sind knapp 13 % der gesamten Belegschaft, sind in der Forschung & Entwicklung tätig. 2021 betrug der Anteil der weiblichen Beschäftigten rund 24,5%. Zum Bilanzstichtag befanden sich rund 360 Lehrlinge in Ausbildung, die in mehr als 15 Lehrberufen ausgebildet werden. Die Anzahl der weiblichen Lehrlinge ist zudem stetig gewachsen. Diese intensive Lehrlingsausbildung ist ein wesentliches Rückgrat in der Facharbeiterentwicklung.

Investitionen

Im Geschäftsjahr 2021 wurden rund € 283 Mio. in das weitere Wachstum investiert (Vorjahr: € 188,8 Mio.). Neben Investitionen in Sachanlagen in Höhe von rund € 147 Mio. sind knapp € 120 Mio. in Produktentwicklung, vor allem im Powered-Two-Wheeler-Bereich, hervorzuheben.

Der Jahresfinanzbericht 2021 wurde am 29. April 2022 veröffentlicht und ist auf der Website der Gesellschaft www.piererindustrie.at unter folgendem Link abrufbar: https://www.piererindustrie.at/unternehmen/berichte/

Über die Pierer Industrie-Gruppe

Die Pierer Industrie-Gruppe ist eine führende europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem Fokus auf das globale Powered-Two-Wheeler-Segment und den automotiven High-Tech-Komponentenbereich. Die Gruppe beschäftigt weltweit aktuell rund 9.500 Mitarbeiter mit einem Gruppenumsatz von mehr als
€ 2,7 Milliarden.

(Ende)
Aussender: Pierer Industrie AG
Edisonstraße 1
4600 Wels
Österreich
Ansprechpartner: Mag. Michaela Friepeß
Tel.: +43 7242 69402
E-Mail: info@piererindustrie.at
Website: www.piererindustrie.at
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): AT0000A2JSQ5 (Anleihe)
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.899 Meldungen
|
83.058 Pressefotos
Top