IR-News

AUSSENDER



ECHOS Holding AG
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +493028694130
E-Mail: info@echos-holding.com

WEITERE IR-NEWS

01.07.2022 - 16:30 | Heidelberger Beteiligungsholding AG
01.07.2022 - 16:00 | Value Management & Research AG
01.07.2022 - 15:40 | HÖVELRAT Holding AG
pta20220315023
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

ECHOS Holding AG: Management setzt auf Wachstum und stärkt Beteiligung an The Social Chain AG


Frankfurt a.M./Berlin, 15.03.2022 (pta023/15.03.2022/12:52) - Die ECHOS Holding AG (ISIN DE0007786303, WKN 778630, www.echos-holding.com) gibt bekannt, die Beteiligung an der The Social Chain AG auszubauen.

Der Vorstand der ECHOS Holding AG Lars Braun erklärt: „Wir vertrauen weiter auf unser stärkstes Asset; trotz globaler Krisen und volatiler Märkte. Die grundlegend guten Perspektiven des Unternehmens haben unter den aktuellen Entwicklungen nicht gelitten. Die realwirtschaftlichen Auswirkungen auf die Geschäfte sind überschaubar", relativiert Braun. „Weder die umfassende Produktpalette noch das Vermarktungsportfolio der Social Chain werden langfristig Schaden nehmen. Daher haben wir uns entschlossen, die Beteiligung an der Social Chain zu stärken."

Gleiches gilt für die Beteiligung SynBiotic SE: mit der Fortführung ihrer erfolgreichen Buy&Build-Strategie im Feld der Cannabinoid- und Terpene-Unternehmen bleibt die Aussicht weiter positiv, sodass auch hier eine Intensivierung des Engagements erfolgt.

Vorstand Braun beschreibt die positiven Aussichten für die ECHOS: „Wir als Beteiligungsgesellschaft haben den Vorteil, in allen Situationen deutlich flexibler auf Marktentwicklungen reagieren zu können als Unternehmen mit statischen Geschäftsmodellen. Gerade auch ein schwieriges Umfeld ergibt zuweilen neue Optionen für Investitionen." Braun hält weiterhin fest: „Unsere Wachstumsstrategie, auf etablierte Mittelständler mit Entwicklungspotenzial sowie auf vielversprechende StartUps zu setzen, passt genau in die aktuelle Lage. In Zeiten, die von starken Veränderungen gekennzeichnet sind, werden Kapazitäten umgeschichtet und freigesetzt. An dieser Dynamik werden wir teilhaben."

Neue Akquisitionen sind in Planung. Es befinden sich aktuell aussichtsreiche Kandidaten für Beteiligungen in der Prüfung, die die hohen Ansprüche der ECHOS Holding AG an soliden Geschäftsmodellen mit nachhaltig positiven Aussichten genügen. „Wir hoffen, zur Hauptversammlung im Mai bereits erste Vereinbarungen bekanntgeben zu können", prognostiziert der Vorstand.

Der Jahresabschluss 2022 der ECHOS Holding AG ist fertiggestellt und befindet sich aktuell in der Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer. „Die Zahlen bescheinigen dem Unternehmen ein positives Ergebnis und damit dem Management einen erfolgreichen Kurs", freut sich Braun. „Entsprechen optimistisch blicken wir in die Zukunft."
_____________

Die ECHOS Holding AG ist eine Beteiligungskapitalgesellschaft, die in mittelständischen Unternehmen mit Fokus auf Wachstums- und Gewinnorientierung in Deutschland und Europa investiert. Neben etablierten Unternehmen beteiligt sich die Gesellschaft auch an StartUps, die sich über eine reine Wachstums- und Gewinnorientierung hinaus zum Ziel gesetzt haben, mit ihrem Unternehmenszweck einen nachhaltigen gesellschaftlichen und ökologischen Mehrwert zu schaffen. Mehr Informationen sind unter www.echos-holding.com abrufbar.

(Ende)
Aussender: ECHOS Holding AG
Zeppelinallee 21
60325 Frankfurt a. M.
Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +493028694130
E-Mail: info@echos-holding.com
Website: www.echos-holding.com
Börsen: Regulierter Markt in Berlin; Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt
ISIN(s): DE0007786303 (Aktie)
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.900 Meldungen
|
83.058 Pressefotos
Top