IR-News

AUSSENDER



Rosenbauer International AG
Ansprechpartner: Tiemon Kiesenhofer, MBA
Tel.: +43 732 6794-568
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@rosenbauer.com

FRüHERE MELDUNGEN

28.01.2022 - 15:55 | Rosenbauer International AG
28.01.2022 - 15:55 | Rosenbauer International AG
15.12.2021 - 16:10 | Rosenbauer International AG
15.12.2021 - 16:10 | Rosenbauer International AG
03.12.2021 - 10:10 | Rosenbauer International AG

WEITERE IR-NEWS

16.08.2022 - 14:30 | Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
16.08.2022 - 10:30 | S IMMO AG
16.08.2022 - 10:25 | S IMMO AG
pta20220218005
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Rosenbauer International AG: Vorläufige Ergebnisse 2021

Rosenbauer Konzern im Pandemie-Jahr 2021 mit weniger Umsatz


Leonding (pta005/18.02.2022/07:00) -

  • Lieferkettenstörungen und verzögerte Fahrzeugübergaben bremsen Jahresendrally, Umsatz liegt bei 975,0 Mio €
  • EBIT sinkt als Folge der niedrigeren Produktionsleistung auf 34,0 Mio €
  • Starker Auftragseingang liegt mit 1.064,3 Mio € wieder auf Vorkrisenniveau
KONZERNKENNZAHLEN 2020 2021 vorläufig
UmsatzerlöseMio €1.044,2975,0
EBITMio €57,934,0
EBTMio €51,527,5
AuftragseingangMio €1.007,71.064,3
Auftragsbestand zum 31. DezemberMio €1.072,1 1.145,2

Der Rosenbauer Konzern hat nach vorläufigen Zahlen 2021 einen Umsatz von 975,0 Mio € (2020: 1.044,2 Mio €) erzielt. Die Ursachen für diesen Rückgang sind verzögerte Fahrzeugübergaben, die sich durch den neuerlichen Lockdown in Österreich im Dezember des Vorjahres zugespitzt und zu Umsatzverschiebungen in das 1. Quartal 2022 geführt haben. Dazu kamen anhaltende Produktionsstörungen und Materialpreiserhöhungen auf Grund von Lieferkettenproblemen. Der Personalaufwand lag leicht über dem Vorjahr, der Materialaufwand sowie der Bestand an fertigen und unfertigen Erzeugnissen waren hingegen im Periodenvergleich rückläufig. Das EBIT belief sich als Folge der niedrigeren Produktionsleistung zum Jahresende auf 34,0 Mio € (2020: 57,9 Mio €). Die EBIT-Marge betrug 3,5 %.

Die globale Feuerwehrbranche hat sich 2021 in einem wieder positiven, konjunkturellen Umfeld voraussichtlich seitwärts entwickelt. Insbesondere die Material- und Teileversorgung der Industrie hat sich als Folge des überraschend schnellen Anspringens der Weltwirtschaft ab Mitte des Jahres zusehends verschlechtert. Das hat die wichtige Jahresendrally gebremst und der Rosenbauer Konzern musste, die Segmente Area NOMA und Vorbeugender Brandschutz ausgenommen, in allen Vertriebsregionen niedrigere Umsätze verbuchen.

Das Finanzergebnis blieb im Vergleich zum Vorjahr mit 6,5 Mio € stabil. Das Ergebnis vor Ertragssteuern betrug folglich (EBT) 27,5 Mio € (2020: 51,5 Mio €).

Auftragslage

Im abgelaufenen Jahr verzeichnete der Rosenbauer Konzern mit 1.064,3 Mio € (2020: 1.007,7 Mio €) wieder einen starken Auftragseingang auf Vorkrisenniveau. Fünf von insgesamt sechs Vertriebsregionen konnten dabei zulegen. Die Area CEEU hat etwa mit vier Fahrzeugen für die Berufsfeuerwehr Basel-Stadt den ersten Flottenauftrag für den „Revolutionary Technology" (RT), das batterieelekrische Löschfahrzeug von Rosenbauer, entgegengenommen. Der Auftragsbestand lag mit 1.145,2 Mio € zum 31. Dezember 2021 (2020: 1.072,1 Mio €) über einem Konzernjahresumsatz.

Auf der Basis dieses soliden Orderbuches erwartet der Vorstand von Rosenbauer für 2022 einen Umsatz von über 1 Mrd €. Die EBIT-Marge soll trotz der anhaltenden Lieferkettenstörungen und der Unsicherheit durch die COVID-19 Pandemie wieder Vorjahresniveau erreichen.

Die angeführten Zahlen beruhen auf einer Vorschaurechnung nach IFRS. Die endgültigen Zahlen des Jahres 2021 werden am 8. April 2022 veröffentlicht.

(Ende)
Aussender: Rosenbauer International AG
Paschinger Straße 90
4060 Leonding
Österreich
Ansprechpartner: Tiemon Kiesenhofer, MBA
Tel.: +43 732 6794-568
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@rosenbauer.com
Website: www.rosenbauer.com
Börsen: Amtlicher Handel in Wien; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): AT0000922554 (Aktie)
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.972 Meldungen
|
83.550 Pressefotos

BUSINESS

16.08.2022 - 13:30 | pressetext.redaktion
16.08.2022 - 12:45 | SRH AlsterResearch AG
16.08.2022 - 10:25 | aconitas GmbH
16.08.2022 - 10:00 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
16.08.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top