IR-News

AUSSENDER



SLM Solutions Group AG
Ansprechpartner: Jacob Sreekumaran
Tel.: +49 451 4060-3000
E-Mail: ir@slm-solutions.com

WEITERE IR-NEWS

01.07.2022 - 16:30 | Heidelberger Beteiligungsholding AG
01.07.2022 - 16:00 | Value Management & Research AG
01.07.2022 - 15:40 | HÖVELRAT Holding AG
pta20220203027
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

SLM Solutions Group AG: SLM Solutions integriert erfolgreich die Assembrix VMS™ Software und ebnet damit den Weg für den Remote-Druck


Tel Aviv, Israel, und Lübeck, Deutschland (pta027/03.02.2022/12:28) - 3. Februar 2022 – SLM Solutions ("SLM Solutions", "SLM" oder die "Company"), der Pionier für additive Fertigung, und der Entwickler von 3D-Drucksoftware Assembrix geben gemeinsam die erfolgreiche Integration der Assembrix VMS™-Software in SLM Solutions-Maschinen weltweit bekannt. Diese neue Partnerschaft erfüllt die wachsende Nachfrage von OEMs nach einer sicheren, dezentralen Implementation der additiven Fertigung und ermöglicht die Schaffung eines zuverlässigen, internationalen AM-Ökosystems mit neuen Möglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die Assembrix VMS™-Plattform ermöglicht den Remote-Druck auf SLM-Maschinen unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards, sodass OEMs aus der Ferne arbeiten können und dennoch die vollständige Kontrolle über den vollautomatischen Druckprozess haben. Ein Echtzeit-Datenfeed hält die Kunden über den Druckstatus auf dem Laufenden, während eine fortschrittliche Verschlüsselungstechnologie den IP-Schutz gewährleistet.

Lior Polak, CEO von Assembrix, kommentiert: „Wir freuen uns, mit SLM Solutions zusammenzuarbeiten und unseren Kunden eine End-to-End-Lösung für die sichere, dezentrale additive Fertigung anzubieten, die nahtlos mit den 3D-Druckern von SLM Solutions zusammenarbeitet. Das Bedürfnis, den additiven Fertigungsprozess mit bestehenden und neuen Zulieferern aus der Ferne zu steuern, wächst bei Herstellern aus verschiedenen Branchen und Standorten rasant. Mit der leistungsstarken Plattform von Assembrix kann SLM Solutions bahnbrechende Geschäftsmöglichkeiten für Kunden und andere wichtige Akteure in der additiven Fertigungsindustrie schaffen."

Sam O'Leary, CEO von SLM Solutions, fügt hinzu: „Die Assembrix-Integration ermöglicht es unseren Kunden, die Vorteile eines vollständig sicheren Remote-Druckprozesses zu nutzen und gleichzeitig die Optimierung ihrer globalen Lieferketten weiter voranzutreiben. Sie passt perfekt zu unserer Strategie einer offenen Architektur, die es unseren Kunden ermöglicht, mehr zu tun, mehr zu erreichen und erfolgreicher zu sein."

Die Zusammenarbeit erweitert die wachsenden Software- und Servicelösungen von SLM Solutions und ergänzt gleichzeitig ideal das branchenführende Hardware-Portfolio des Unternehmens.

Über Assembrix
Assembrix hat eine cloudbasierte Plattform entwickelt, die den industriellen 3D-Druck virtualisiert. Die Plattform Virtual Manufacturing Space ("VMS") ermöglicht einen einfacheren, effizienteren und sicheren Produktionsprozess, indem sie den gesamten Prozess der additiven Fertigung überwacht, vom ersten Teilmodell bis zum verifizierten physischen Teil und darüber hinaus. VMS ermöglicht es mehreren internen Anwendern oder externen Kunden, ihren gesamten Fertigungsbereich in einem vollautomatischen und selbstgesteuerten Prozess zu überwachen, zuzuweisen und zu verwalten, unabhängig davon, ob es sich um einzelne oder aggregierte und verteilte 3D-Drucker handelt, wodurch die Nutzung aller 3D-Druckressourcen optimiert und der ROI verbessert wird. Assembrix arbeitet mit Druckerherstellern zusammen, indem es deren Maschinen mit der VMS-Plattform verbindet und seinen Kunden die vollständige Verwaltung und Kontrolle über ihren Betrieb innerhalb einer vernetzten und dynamischen Lieferkette ermöglicht.

Für weitere Informationen: www.assembrix.com

Über SLM Solutions
SLM Solutions ist ein integrierter Lösungsanbieter und Partner für die additive Fertigung von Metallen. Das Unternehmen setzt sich für den langfristigen Erfolg seiner Kunden mit der additiven Fertigung von Metallen ein. Robuste Selective Laser Melting-Maschinen optimieren die schnelle, zuverlässige und kosteneffiziente Teileproduktion. Die Experten von SLM Solutions arbeiten in jeder Phase des Prozesses mit den Kunden zusammen, um sie bei der Nutzung der Technologie zu unterstützen und einen maximalen Return on Investment zu gewährleisten. Die SLM Solutions Group AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Kanada, China, Frankreich, Indien, Italien, Japan, Russland, Singapur, Südkorea und den Vereinigten Staaten.

Für weitere Informationen: www.slm-solutions.com

(Ende)
Aussender: SLM Solutions Group AG
Estlandring 4
23560 Lübeck
Deutschland
Ansprechpartner: Jacob Sreekumaran
Tel.: +49 451 4060-3000
E-Mail: ir@slm-solutions.com
Website: www.slm-solutions.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A111338 (Aktie)
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.900 Meldungen
|
83.058 Pressefotos
Top