IR-News

AUSSENDER



NWN Nebenwerte Nachrichten AG
Ansprechpartner: Carsten Stern
Tel.: +49 89 43571171
E-Mail: carsten.stern@nebenwerte-journal.de

FRüHERE MELDUNGEN

13.01.2022 - 10:00 | NWN Nebenwerte Nachrichten AG
02.12.2021 - 10:00 | NWN Nebenwerte Nachrichten AG
04.11.2021 - 10:00 | NWN Nebenwerte Nachrichten AG
07.10.2021 - 09:30 | NWN Nebenwerte Nachrichten AG
02.09.2021 - 09:30 | NWN Nebenwerte Nachrichten AG

WEITERE IR-NEWS

01.07.2022 - 16:30 | Heidelberger Beteiligungsholding AG
01.07.2022 - 16:00 | Value Management & Research AG
01.07.2022 - 15:40 | HÖVELRAT Holding AG
pta20220203011
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

NWN Nebenwerte Nachrichten AG: Aurubis - Mehr Glanz denn je

Umfassende Metallurgiekompetenz


Frankfurt am Main, 03.02.2022 (pta011/03.02.2022/09:30) - Die Weltbevölkerung wächst rasant, und mit ihr der Anspruch auf Energie und Elektrifizierung, auf Mobilität und elektronische Vernetzung. Ohne Kupfer, das die Aurubis AG in großen Mengen produziert, läuft dabei wenig bis gar nichts. Auch kein Elektromotor. Dreistellige Kurse erscheinen fundamental gerechtfertigt.

Das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (30.09.) war nicht das mit der höchsten Kupferproduktion, wirtschaftlich aber das erfolgreichste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte. Die Erlöse stiegen auf € 15.1 (11.5) Mrd. im Hauptsegment Multimetall-Recycling, im kleineren Segment Custom Smelting & Products auf € 1.4 (1.1) Mrd. Insgesamt ergab sich eine Steigerung um 31 % auf € 16.3 (12.4) Mrd. Das operative Ergebnis vor Steuern schnellte um 60 % auf € 353 (221) Mio. hoch, setzte damit eine neue Bestmarke und übertraf auch die zuversichtliche Prognose. Kaum schlechter entwickelte sich mit einem Plus von 59 % das operative Konzernergebnis, das mit € 266 (167) Mio. das bisherige Rekordergebnis aus dem Jahr 2016/17 indes nur hauchdünn übertraf. Je Aktie waren das € 6.10 (3.73). Die Aktionäre profitieren von dieser hervorragenden Geschäftsentwicklung in Form einer vorgeschlagenen Dividendenerhöhung auf € 1.60 (1.30) je Aktie anlässlich der am 17.02.2022 stattfindenden virtuellen HV.

Für € 32.30 war die Aktie der Aurubis AG Mitte März 2020 zu haben – heute erscheint der Kurs wie aus einer anderen Welt. Denn die im Grunde banale Erkenntnis, dass die Ressourcen der Erde begrenzt sind, wirft ein Schlaglicht auf die Attraktivität aller Aktien der Roh- und Grundstoffindustrie. Die Hanseaten profitieren nicht allein von der anziehenden Nachfrage nach Kupfer, sondern auch von Preissteigerungen für andere Metalle. Sie machen sich durch ein Maximum an Recycling und langfristigen Lieferverträgen unabhängig von der Volatilität der Kupferpreise, gehen die CO2-Problematik entschlossen an und entwickeln innovative metallurgische Prozesse für immer komplexere Recyclingansprüche. Obendrein zahlen sie eine solide Dividende.

* * *

Der ausführliche Bericht über die Aurubis AG mit dem Vorstandsinterview wird in der Februar-Ausgabe des Nebenwerte-Journal veröffentlicht: www.nebenwerte-journal.de. Der Abdruck ist unter Angabe der Quelle frei. Die Zahlen in Klammern geben die jeweiligen Vergleichswerte des Vorjahreszeitraums an.

Über das Nebenwerte-Journal

Das Nebenwerte-Journal richtet sich an eigenständig agierende Anleger. Jeder Artikel enthält zum Schluss ein Fazit mit einer Einschätzung, die positiv, negativ oder neutral ausfällt. Das Fazit gleicht einer grundlegenden Bewertung. Das Nebenwerte-Journal verzichtet bewusst auf die typischen Charakteristika eines Tipp-Dienstes, wie zum Beispiel konkrete Kauf- oder Verkaufsempfehlungen unter Angabe von Kurszielen. Kurzfristige Tradinggeschäfte auf der Grundlage von markttechnischen Faktoren werden deswegen nicht berücksichtigt, wobei charttechnische Faktoren bei der Beurteilung der Chance einer Aktie eine Rolle spielen können.

(Ende)
Aussender: NWN Nebenwerte Nachrichten AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner: Carsten Stern
Tel.: +49 89 43571171
E-Mail: carsten.stern@nebenwerte-journal.de
Website: www.nebenwerte-journal.de
Börsen: -
ISIN(s): - (Sonstige)
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.899 Meldungen
|
83.058 Pressefotos
Top