IR-News

AUSSENDER



FRENER & REIFER Holding AG
Ansprechpartner: Andrea Borgato
Tel.: +49 89 20 500 650
E-Mail: ir@frener-reifer.ag
pta20220121011
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

FRENER & REIFER Holding AG: Erfolgreicher Abschluß und Umsetzung der eingeleiteten Bilanzrestrukturierung der Frener & Reifer GmbH, Brixen


München (pta011/21.01.2022/11:00) - Die Frener & Reifer GmbH, Brixen, eine 100%ige Tochtergesellschaft der FRENER & REIFER Holding AG, hat nach langen, anspruchsvollen Verhandlungen und einer Reihe von formalrechtlichen Schritten kurz vor Ende des Geschäftsjahres 2021 mit allen wesentlichen Gläubigern einen Bilanzrestrukturierungsplan erfolgreich abgeschlossen und rechtswirksam umgesetzt.

Die Transaktion umfasste wesentliche Beiträge aller Stakeholder der traditionsreichen Südtiroler Fassadenspezialistin. Sowohl die Gesellschafter als auch die lokalen Hausbanken haben zudem weitere finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, sodass die Frener & Reifer GmbH nun mit einem gesunden Eigenkapital und solider Finanzausstattung den geplanten Wachstumskurs einschlagen wird.

„2021 war für die gesamte Gruppe ein extrem herausforderndes Jahr. Am Ende erreichten wir jedoch einen entscheidenden Meilenstein. Frener & Reifer verfügt aktuell über einen erfreulichen Auftragsbestand und blickt mit der neuen Kapitalbasis sehr zuversichtlich in die Zukunft.", so Dr. Andrea Borgato, Vorstand der FRENER & REIFER Holding AG.

Über die FRENER & REIFER Holding AG:

Die FRENER & REIFER Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf High-End Spezialfassadenbau und nachhaltiger Gebäude- und Klimatechnik. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen und technisch anspruchsvollen Metall-Glasfassaden und bietet von Entwicklung, Design, über Projektierung und Montage vor Ort alle Dienstleistungen zur Umsetzung exklusiver Gebäudehüllen an. In Zusammenarbeit mit namhaften Architekten wie Sir Norman Foster, Kenzo Tange und Daniel Libeskind konnten in der Vergangenheit exklusive und anspruchsvolle Projekte wie das Museum of Modern Art (Moma), das IOC-Hauptquartier und die Steve Jobs Arena gebaut werden.

Die Anleihe der FRENER & REIFER Holding AG (WKN: A2YN6Y; ISIN: DE000A2YN6Y5) notiert an der Münchener Wertpapierbörse.

Weitere Informationen finden Interessenten auch auf der Internetseite der FRENER & REIFER Holding AG unter www.frener-reifer.ag

Kontakt:

FRENER & REIFER Holding AG
Brienner Straße 7
80333 München

Telefon: +49 89 20500 650
Fax: +49 89 20500 555
Email: ir@frener-reifer.ag

(Ende)
Aussender: FRENER & REIFER Holding AG
c/o GCI Management Consulting, Brienner Straße 7
80333 München
Deutschland
Ansprechpartner: Andrea Borgato
Tel.: +49 89 20 500 650
E-Mail: ir@frener-reifer.ag
Website: www.frener-reifer.ag
Börsen: Freiverkehr in München
ISIN(s): DE000A2YN6Y5 (Anleihe)
|
|
98.653 Abonnenten
|
199.939 Meldungen
|
82.569 Pressefotos

BUSINESS

25.05.2022 - 16:30 | Schneider Electric GmbH
25.05.2022 - 13:20 | SRH AlsterResearch AG
25.05.2022 - 13:00 | Karriereforum Salzburger Nachrichten Verlagsgesellschaft m.b.H. & Co KG
25.05.2022 - 12:45 | movea marketing GmbH & Co KG
25.05.2022 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top