IR-News

AUSSENDER



SRH AlsterResearch AG
Ansprechpartner: Thomas Wissler
Tel.: +49 40 309 293-52
E-Mail: t.wissler@alsterresearch.com

FRüHERE MELDUNGEN

12.01.2022 - 13:13 | SRH AlsterResearch AG
12.01.2022 - 13:11 | SRH AlsterResearch AG
12.01.2022 - 12:55 | SRH AlsterResearch AG
12.01.2022 - 12:40 | SRH AlsterResearch AG
12.01.2022 - 12:15 | SRH AlsterResearch AG

WEITERE IR-NEWS

pta20220112025
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

SRH AlsterResearch AG: FinTechs in Deutschland - mit Schwung ins Jahr 2022?

Aktuelle Ein- und Ausblicke auf der AlsterResearch FinTech-Konferenz


Hamburg (pta025/12.01.2022/16:18) - Das Jahr 2021 war für private FinTech-Unternehmen in Deutschland ein ganz besonderes. Die Anzahl der „Unicorns", also der Unternehmen, die mit mindestens einer Milliarde US-Dollar bewertet werden, stieg auf (mindestens) sieben. Zur Auffrischung der Erinnerung hier die Liste: Trade Republic, N26, Raisin DS, wefox, Mambu, Solarisbank und Scalable Capital. Entgegen häufiger Unkenrufe scheint der Zugang zu Wagniskapital für innovative Startups in Deutschland möglich zu sein. Zwei Kandidaten auf dieser Liste könnten in 2022 über einen IPO den Gang an die Börse suchen. Die Solarisbank hat angekündigt bis Mitte 2022 „IPO-ready" zu sein, und die Neobank N26 scheint sich zumindest intern für einen Börsengang aufzustellen.

Wer so lange nicht warten will, kann schon jetzt über die Börse in deutsche FinTechs investieren. Unterstützung bei der Auswahl gibt es auf der AlsterResearch FinTech-Konferenz, einer Online-Konferenz mit fünf börsennotierten FinTechs und Blockchain-Unternehmen, die einen Einblick in ihr Geschäftsmodell, die aktuelle Geschäftslage und Marktentwicklungen geben werden.

Die Konferenz richtet sich an professionelle und semi-professionelle Investoren und wird online auf Deutsch stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zugangsdaten werden nach einer Anmeldung unter diesem Link ( https://bit.ly/3nt17KB ) bereitgestellt.

Datum: 08.02.2022

Uhrzeit: 10:00 – 17:00

Es werden folgende Unternehmen präsentieren:

coinIX GmbH & Co. KGaA : coinIX ist ein Wagniskapitalgeber im gesamten Blockchain-Ökosystem. Im Portfolio befinden sich 12 Equity-Beteiligungen, 12 Token-Projekte und ca. 20 Kryptowährungen, darunter auch einige mit spektakulärer Performance.

creditshelf AG : creditshelf ist die führende Kreditplattform für digitale Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Den Kern von creditshelfs Geschäftsmodell bilden eine einzigartige, datengestützte Risikoanalyse sowie unbürokratische, schnelle und digitale Prozesse.

Hypoport SE : Die Hypoport-Gruppe ist ein Netzwerk von Technologieunternehmen für die Kredit-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft. Das Unternehmen ist das größten börsennotierte FinTech in Deutschland.

Multitude SE : Multitude ist ein Anbieter von digitalen Finanzdienstleistungen. Dazu gehört die Online-Kreditvergabe an Haushalte (ferratum), digitale Kredite an kleine und mittlere Unternehmen (CapitalBox) und eine Neobank (sweepbank).

tokentus investment AG : tokentus ist ein Beteiligungsunternehmen im Bereich Blockchain. Als Co-Investor von namhaften Adressen, z.B. Coinbase, hat tokentus Zugang zu exklusiven Transaktionen. Im Beteiligungsportfolio findet sich inzwischen auch ein Unicorn.

Über AlsterResearch: AlsterResearch ist ein unabhängiger Provider von professionellen, MiFID II-konformen Analysen für deutsche Aktien. Das Research kann auf dem digitalen ResearchHub ( https://research-hub.de/ ) abgerufen oder im Abonnement per EMail kostenfrei bezogen werden. AlsterResearch veranstaltet weiterhin regelmäßig Roadshows, Roundtables und Konferenzen mit Entscheidungsträgern in börsennotierten Unternehmen.

(Ende)
Aussender: SRH AlsterResearch AG
Himmelstraße 9
22299 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner: Thomas Wissler
Tel.: +49 40 309 293-52
E-Mail: t.wissler@alsterresearch.com
Website: www.alsterresearch.com
Börsen: -
ISIN(s): - (Sonstige)
Weitere Handelsplätze: -
|
|
98.494 Abonnenten
|
196.267 Meldungen
|
81.116 Pressefotos

BUSINESS

Top