IR-News

AUSSENDER



Vantage Towers AG
Ansprechpartner: Lie-Tin Wu
E-Mail: ir@vantagetowers.com

FRüHERE MELDUNGEN

09.12.2021 - 22:56 | Vantage Towers AG
09.12.2021 - 22:45 | Vantage Towers AG
09.12.2021 - 22:45 | Vantage Towers AG
15.11.2021 - 08:00 | Vantage Towers AG
15.11.2021 - 08:00 | Vantage Towers AG

WEITERE IR-NEWS

17.05.2022 - 12:00 | KFM Deutsche Mittelstand AG
17.05.2022 - 11:30 | Decheng Technology AG
17.05.2022 - 10:02 | Deutsche Grundstücksauktionen AG
pta20211209052
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Vantage Towers AG: Vantage Towers stellt Funktürme für 5G Netz von 1&1


Düsseldorf, 9. Dezember 2021 (pta052/09.12.2021/22:57) -

  • Wegweisende Vereinbarung zu einer langfristigen Partnerschaft für Wachstum im größten Markt von Vantage Towers
  • 1&1 bekommt für die nächsten 20 Jahre Zugang zu mind. 3.800 und potenziell bis zu 5.000 bestehenden Standorten in ganz Deutschland
  • Hauptsächlich Mitnutzung (co-location) auf einem Mix aus Dach- und Maststandorten

Vantage Towers, ein führender Funkmastbetreiber in Europa, hat mit der 1&1 Mobilfunk GmbH, einer Tochtergesellschaft der 1&1 AG, einen langfristigen Vertrag über die Bereitstellung passiver Infrastruktur für den Aufbau des vierten Mobilfunknetzes in Deutschland geschlossen. Vantage Towers wird 1&1 Zugang zu bis zu 5000 bestehenden Standorten gewähren.

Vivek Badrinath, CEO von Vantage Towers:

„Die Partnerschaft mit 1&1 ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für uns und zeigt, dass wir in der Lage sind, interessante organische Wachstumsmöglichkeiten zu erschließen. Durch die Mitnutzung unserer Standorte kann 1&1 mit der zeitnahen Einführung seines 5G-Netzes fortfahren - kosteneffizient und qualitativ hochwertig. Wir freuen uns, damit einen Beitrag zu einem zügigen Ausbau von 5G in Deutschland und einer nachhaltigen Digitalisierung in Europa zu leisten."

Ralph Dommermuth, CEO der 1&1 AG:

"Mit Vantage Towers konnten wir einen starken Partner für die passive Infrastruktur unseres 5G-Mobilfunknetzes gewinnen. Durch Kooperationen mit etablierten Funkturmbetreibern wollen wir vornehmlich bereits bestehende Antennenstandorte nutzen. Das schont Umwelt und Ressourcen und beschleunigt zugleich unsere Ausbaugeschwindigkeit."

Zugang zu mind. 3.800 Standorten bis Ende 2025

Die ersten Standorte werden im nächsten Jahr bereitgestellt mit dem Ziel, den Zugang zu mindestens 3.800 Standorten bis Ende des Kalenderjahrs 2025 sicherzustellen. Hierbei wird es sich überwiegend um bestehende Standorte handeln. Der Vertrag hat eine Grundlaufzeit bis Ende 2040 und Verlängerungsoptionen für 1&1 bis 2060.

Die Vereinbarung mit 1&1 untermauert das Vertrauen in die Fähigkeit des Unternehmens, seine mittelfristigen Ziele am oberen Ende der Prognose zu erreichen[1]. Insbesondere das mittelfristige Ziel des Unternehmens, eine Vermietungsquote von >1,5x zu erreichen, ist durch die zusätzlichen 3.800 Mietverträge mit 1&1 nun in hohem Maße gesichert, was Vantage Towers eine größere Sichtbarkeit über das Umsatzwachstum verschafft. Die Prognose von Vantage Towers für das laufende Geschäftsjahr (GJ 2021-22) bleibt unverändert.

Über die 1&1 AG

Die 1&1 AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Maintal. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG. 1&1 bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Mobilfunk- und Breitband-Zugängen an. Außerdem attraktive Bundle-Produkte aus Mobilfunk und Festnetz sowie Mehrwert-Anwendungen wie Heimvernetzung, Online-Storage, Video-on-Demand, Smart Home-Lösungen oder IPTV. Während die Marke 1&1 Value- und Premiumsegmente adressiert, sprechen die Discount-Marken des Konzerns preisbewusste Zielgruppen an.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der 5G-Frequenzauktion baut 1&1 auf Basis der neuen OpenRAN-Technologie das innovativste Mobilfunknetz Europas. Im Mai 2021 hat 1&1 eine National Roaming-Vereinbarung mit Telefónica Deutschland abgeschlossen, durch die das Unternehmen seinen Kunden bereits während der Aufbauphase des Netzes flächendeckenden Empfang bieten kann. Im August 2021 gab das Unternehmen eine weitreichende Technologie-Partnerschaft mit dem weltweit führenden OpenRAN-Experten Rakuten bekannt.
Seit dem 8. November 2021 firmiert die frühere Drillisch Netz AG unter 1&1 Mobilfunk GmbH.

Über Vantage Towers

Die Vantage Towers AG ist mit rund 82.000 Funkmaststandorten in zehn Ländern ein führender Funkmastbetreiber in Europa, der Menschen, Unternehmen und internetfähige Geräte miteinander verbindet – in Städten wie auf dem Land.

Das Unternehmen wurde 2020 gegründet und hat seinen Sitz in Düsseldorf. Seit dem 18. März 2021 ist Vantage Towers im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet. Am 20. September wurde das Unternehmen in den MDAX und TecDAX aufgenommen.

Zum Portfolio von Vantage Towers gehören Türme, Masten, Dachstandorte, Distributed Antenna Systems (DAS) sowie Small Cells. Durch den Bau, Betrieb und die Vermietung dieser passiven Infrastruktur an (Mobil-) Funknetzbetreiber, IoT-Anbieter oder Versorgungsunternehmen trägt Vantage Towers maßgeblich zu einer besseren Konnektivität und nachhaltigen Digitalisierung in Europa bei.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter www.vantagetowers.com, folgen Sie uns auf Twitter unter @VantageTowers oder vernetzen Sie sich mit uns auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/vantagetowers.


[1]Unter Annahme von 3.800 zusätzlichen Mietverträgen bis Ende 2025, bei einem Potenzial von bis zu 5.000.

(Ende)
Aussender: Vantage Towers AG
Prinzenallee 11-13
40549 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: Lie-Tin Wu
E-Mail: ir@vantagetowers.com
Website: www.vantagetowers.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A3H3LL2 (Aktie)
|
|
98.638 Abonnenten
|
199.655 Meldungen
|
82.481 Pressefotos

BUSINESS

17.05.2022 - 12:20 | SRH AlsterResearch AG
17.05.2022 - 08:45 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
17.05.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
16.05.2022 - 16:00 | Denz Design GmbH
16.05.2022 - 14:05 | SRH AlsterResearch AG
Top